Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Recherche-Reise zum European XFEL und DESY nach Hamburg

24.07.2017

Forschung bei DESY und mit dem neuen European XFEL

In wenigen Wochen geht der European XFEL in Hamburg in Betrieb. Kurz vor der offiziellen Eröffnung wollen wir Wissenschaftsjournalistinnen und -journalisten Einblicke geben, was genau sich mit den Röntgenlicht und den -laserblitzen alles erforschen lässt?


Pressereise Synchrotronstrahlung – Forschung bei DESY und mit dem neuen European XFEL

© European XFEL / Heiner Müller-Elsner

Lassen Sie sich die Experimentiermöglichkeiten von PETRA III und des European XFEL erklären. Lernen Sie Zukunftsprojekte wie PETRA IV und Plasmabeschleuniger kennen und diskutieren Sie mit den Experteninnen und Experten der Beschleuniger- und Röntgenlichtforschung über deren Forschung.

Termin: 7./8. August 2017

Anlass:
Gelegenheit mit den Forscherinnen und Forschern zu sprechen, bevor der European XFEL in Hamburg in Betrieb geht.

Anzahl der Teilnehmerinnen/Teilnehmer: 12 – 15 Journalistinnen und Journalisten

An- respektive Abreise:
In Eigenverantwortung der Journalistinnen oder Journalisten. Freie Journalistinnen oder Journalisten können sich bei der DPG um ein Reisestipendium bewerben (Konditionen siehe unten).

Geplanter Ablauf

Montag 7. August 2017 – Forschung mit dem European XFEL

Anreise nach Hamburg/Schenefeld

Treffpunkt:
European XFEL
Betriebsgelände Schenefeld
Hauptgebäude
Holzkoppel 4
22869 Schenefeld
(http://www.xfel.eu/anfahrt/)

Bis 12:00 Uhr: Ankunft in Schenefeld, Snacks im Seminarraum

13:00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung European XFEL
Arnulf Quadt; Vorstandsmitglied Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)
Robert Feidenhans’l, Vorsitzender der Geschäftsführung European XFEL

13:45 Uhr
DESY und der European XFEL
Winfried Decking

14:20 Uhr
Forschung mit dem Instrument FXE (Femtosecond X-Ray Experiments)
Untersuchungen von ultraschnellen Abläufen in Festkörpern, Flüssigkeiten oder Gasen
Christian Bressler

14:40 Uhr
Forschung mit dem Instrument SPB/SFX (Single Particles, Clusters, and Biomolecules & Serial Femtosecond Crystallography)
Strukturbestimmung von Atomen, Clustern, Biomolekülen, Viren oder Zellen
Adrian Mancuso

15:00 Uhr Kaffeepause

15:20 Uhr
Forschung mit dem Instrument HED (High Energy Density Science)
Untersuchung von Materie in extremen Zuständen
Ulf Zastrau

15:45 Uhr
Besichtigung der Experimentierhalle sowie des Tunnels

17:00 Uhr
Ende des Programms des ersten Tages / Transfer zur Unterkunft

19:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen zusammen mit den Referenten und Organisatoren.

Dienstag, 8. August 2017 – Forschung mit Synchrotronstrahlung und Plasmabeschleunigern bei DESY

9:00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung DESYs „Vorhang auf fürs Quantenkino“
Helmut Dosch, Vorsitzender des Direktoriums

9:45 Uhr
Forschung an der Synchrotronstrahlungsquelle PETRA III und das Zukunftsprojekt PETRA IV
Ralf Röhlsberger

10:15 Uhr
Plasma-Beschleunigerforschung
Andreas R. Maier

10:45 Uhr Besichtigungen

- AMTF-Halle: Test von supraleitenden Beschleunigermodulen
- Beschleunigerkontrollraum
- LAOLA: Labor für Plasma-Beschleuniger
- PETRA III-Experimentierhalle „Max von Laue“

13:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen in der DESY-Kantine / Abreise

Übernachtung:
Im DESY-Hostel möglich. Bitte geben Sie an, falls Sie eine Übernachtung benötigen.
Alternativ: Mercure Hotel Hamburg am Volkspark (http://www.mercure.com/de/hotel-1659-mercure-hotel-hamburg-am-volkspark/index.sh...)

Stipendienprogramm:
Freie Journalistinnen oder Journalisten können sich bei der DPG um ein Reisestipendium bewerben. Folgende Kosten werden den Stipendiaten erstattet:

Fahrtkosten:

Bahn:
Bahnfahrt 2. Klasse. Um Nutzung von Preisermäßigungen der DB (Bahncard, rechtzeitige Buchung) wird gebeten.

Flug:
Erstattung grundsätzlich nur bis zur Höhe der Kosten einer entsprechenden Bahnfahrt (Normalpreis, 2. Kl.). Um Einsparungen durch rechtzeitige Buchung und Auswahl preisgünstiger Airlines wird gebeten.

Bitte in Vorleistung treten und danach Reisekostenformular mit den Originalbelegen bei der DPG einreichen.

Übernachtungskosten:
Die Kosten für die Übernachtung (voraussichtlich im DESY-Hostel
https://guest-services.desy.de/hostel_in_hamburg/) übernimmt dankenswerterweise das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY

Anmeldeschluss ist der 1. August 2017

Veranstaltungsort:

Montag, 7. August 2017
European XFEL
Betriebsgelände Schenefeld
Hauptgebäude
Holzkoppel 4
22869 Schenefeld
Webseite: (http://www.xfel.eu/anfahrt/)

Dienstag, 8. August 2017
DESY
Geb. 1
Notkestraße 85
22607 Hamburg
Webseite: (http://www.desy.de/ueber_desy/anfahrt/hamburg/index_ger.html)

Gerhard Samulat | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: DPG Density Deutsche Physikalische Gesellschaft PETRA III XFEL desy

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Im Focus: Li-Fi erstmals für das industrielle Internet der Dinge getestet

Mit einer Abschlusspräsentation im BMW Werk München wurde das BMBF-geförderte Projekt OWICELLS erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde eine Li-Fi Kommunikation zu einem mobilen Roboter in einer 5x5m² Fertigungszelle demonstriert, der produktionsübliche Vorgänge durchführt (Teile schweißen, umlegen und prüfen). Die robuste, optische Drahtlosübertragung beruht auf räumlicher Diversität, d.h. Daten werden von mehreren LEDs und mehreren Photodioden gleichzeitig gesendet und empfangen. Das System kann Daten mit mehr als 100 Mbit/s und fünf Millisekunden Latenz übertragen.

Moderne Produktionstechniken in der Automobilindustrie müssen flexibler werden, um sich an individuelle Kundenwünsche anpassen zu können. Forscher untersuchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Rätselhaftes IceCube-Ereignis könnte von Tau-Neutrino stammen

19.06.2018 | Physik Astronomie

Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital

19.06.2018 | Messenachrichten

Überdosis Calcium

19.06.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics