Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Qualitätsmanagement in der Akutschmerz-Behandlung

21.11.2013
Kongress für Ärzte und Pflegende am 29. + 30. November in Köln

Am 29. und 30. November treffen sich in Köln, im Leonardo Royal Hotel, rund 300 Ärzte, Pflegende und andere Gesundheitsberufe zum inzwischen 8. Akutschmerzkongress (www.akutschmerzkongress.de) , der alle 2 Jahre stattfindet.

„Schmerzen müssen im Krankenhaus beim heutigen Stand der Wissenschaft nicht mehr sein. Patienten ohne Schmerzen nach Eingriffen sind die beste Werbung für jedes Haus. Und dennoch sind wir, wie ein kürzlicher Bericht des DIMDI zeigt, immer noch nicht so weit, dass diese beiden Dinge Wirklichkeit sind“, beschreibt Prof. Dr. Edmund A. M. Neugebauer, der Kongresspräsident von der Universität Witten/Herdecke, die aktuelle Lage.

Um sie zu ändern, treffen sich die internationalen Experten zu der zweitägigen Konferenz. Mit leitlinienbasierten Zertifizierungsmaßnahmen wie auch durch die von Neugebauer bereits im Jahre 2006 gestartete „Initiative schmerzfreie Klinik“ mit dem TÜV-Zertifikat “Qualitätsmanagement Akutschmerztherapie“ wurde nachweislich ein Weg zur Verbesserung gefunden:

Die Verantwortlichen einer Klinik verpflichten sich zu einer interdisziplinär festgelegten Behandlung für die jeweiligen Krankheitsbilder. Mit klaren Empfehlungen und Absprachen zwischen Ärzten, Pflegenden, Physiotherapeuten etc. werden mögliche Fehler an den Schnittstellen vermieden, die Patientensicherheit steigt, die Kommunikation mit dem Patienten verbessert sich, eine Chronifizierung von akuten Schmerzen wird vermieden und die Patienten können schneller wieder nach Hause.

„Wir sind einen großen Schritt weiter, aber noch weit von einem Optimum entfernt. Von den Besten lernen und sich auszutauschen - darum soll es hauptsächlich gehen“ sagt Neugebauer. „Mein Ziel wäre es, endlich den Schmerz als fächerübergreifenden Qualitätsindikator für Krankenhäuser einzuführen. Dieser Indikator ist von höchster Relevanz für den Patienten, dem unsere ganze Aufmerksamkeit gelten sollte.“

Die inhaltlichen Schwerpunkte der Konferenz sind:
Qualitätsmanagement in der Akutschmerztherapie
Patientenbeteiligung: schneller gesund?
Arzt - Patientenkommunikation in der Akutschmerztherapie
Nebenwirkungen der Schmerztherapie
Neues aus QUIPS / QUIPS goes Europe
Chronifizierung akuter Schmerzen - aktuell
Bestandsaufnahme operative Fächer: voneinander lernen
Schmerzmanagement in der Inneren Medizin
Aktualisierung S3-Leitlinie Akutschmerz
Neuigkeiten der Pharma- u. Medizinprodukteindustrie
Periduralanästhesie — welche Alternativen sind sinnvoll?
Weitere Inforationen unter http://www.akutschmerzkongress.de
Kongressanschrift: Leonardo Royal Hotel Köln - Am Stadtwald, Dürener Str. 287, 50935 Cologne

Weitere Informationen bei Prof. Dr. Prof. h.c. Edmund A. M. Neugebauer Tel.:+49 (0)221 98957-0, e- mail: edmund.neugebauer@uni-wh.de

Über uns:
Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) nimmt seit ihrer Gründung 1982 eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein: Als Modelluniversität mit rund 1.750 Studierenden in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur steht die UW/H für eine Reform der klassischen Alma Mater. Wissensvermittlung geht an der UW/H immer Hand in Hand mit Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung.

Witten wirkt. In Forschung, Lehre und Gesellschaft.

Kay Gropp | idw
Weitere Informationen:
http://www.akutschmerzkongress.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit
18.12.2017 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie