Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nachhaltigkeit: Triebkraft für textile Innovationen

02.06.2014

Kooperationsforum mit Fachausstellung
Textil und Nachhaltigkeit
17. Juli 2014, Nürnberg

Der Nachhaltigkeitsaspekt gewinnt in der Textil- und Bekleidungsindustrie immer mehr an Bedeutung. Mit Strategien, neuen Technologien und Best-Practice-Beispielen befasst sich das Kooperationsforum "Textil und Nachhaltigkeit" am 17. Juli 2014 in Nürnberg.

Nachhaltigkeit ist für viele Unternehmen kein Fremdwort mehr, sondern integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Das Gleiche gilt für Corporate Social Responsibility (CSR). In der Textil- und Bekleidungsindustrie gewinnt in der letzten Zeit vor allem der Nachhaltigkeitsaspekt an Bedeutung.

Hierbei nimmt das Outdoorsegment eine Vorreiterrolle ein. Zu den Pionieren zählt u. a. VAUDE. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2015 Europas nachhaltigster Bergsportausrüster zu werden. Der Fokus liegt auf einer umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Fertigung der Produkte und einer Verbesserung deren Recycling-Fähigkeit.

Über die Ziele und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie berichtet VAUDE auf dem Kooperationsforum „Textil und Nachhaltigkeit“ am 17. Juli 2014 in Nürnberg. Dieses Thema greift Bayern Innovativ erstmals auf. 

Nicht nur (Outdoor-) Bekleidungshersteller, sondern auch Unternehmen entlang der gesamten textilen Kette sehen sich steigenden sozialen, ökologischen und ökonomischen Anforderungen gegenüber – getrieben von den Kunden und Endverbrauchern. Hinzu kommen immer strengere Umweltstandards und Zertifizierungssysteme sowie Selbstverpflichtungen der Industrie.

Die Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, neben technik- oder marktgetriebenen zunehmend auch nachhaltigkeitsgetriebene Innovationen hervorzubringen. Auf dem Kooperationsforum präsentieren Experten u. a. von Rudolf Chemie, TVU Textilveredlungsunion, Schoeller und Mattes & Amann Strategien, neue technologische Ansätze und Best-Practice-Beispiele. Das Umweltbundesamt, bluesign und die Hohenstein Institute berichten über aktuelle Zertifizierungsanforderungen.

Das Forum wird von der Bayern Innovativ GmbH in Kooperation mit dem Verband der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V. und dem Dialog Textil-Bekleidung durchgeführt. Umfassende Unterstützung erfährt es durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.

Weitere Informationen:

http://www.bayern-innovativ.de/nachhaltigkeit2014 - alle Informationen und Anmeldung

Christina Harwarth-Nassauer | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung