Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vom Modell bis zum Risikomanagement: Internationale Tagung zum Tunnelbau in der RUB

03.09.2009
Internationale Tagung "EURO:TUN 2009" in der RUB
Computermethoden im Tunnelbau: Ergebnisse des Großprojekts "Tunconstruct"

Als einzige deutsche Hochschule im europäischen Großprojekt "Tunconstruct" veranstaltet die Ruhr-Universität Bochum die zweite internationale Konferenz zu Computermethoden im Tunnelbau. Mit 160 Teilnehmern aus 30 Ländern ist es die weltweit zentrale Fachtagung zu diesem Thema. Im Mittelpunkt stehen neue Entwicklungen von computergestützten Prognosemodellen und Expertensystemen, die dazu beitragen, die Sicherheit und Effizienz im Tunnelbau zu erhöhen und Schadensrisiken zu reduzieren.

Zudem werden aktuelle Ergebnisse aus dem EU-Projekt "Tunconstruct" vorgestellt. Die Tagung findet vom 9. bis 11. September im Veranstaltungszentrum der RUB (Mensagebäude) statt. Ihr voraus geht ein Workshop zur numerischen Simulation und Modellierung am Dienstag, 8. September. Die Medien sind herzlich willkommen.

Modellieren, simulieren, entwickeln

Computermethoden sind als unverzichtbares Hilfsmittel im Tunnelbau etabliert. Sie ermöglichen neue Lösungsansätze und Strategien für entsprechende Bauvorhaben. Dabei steigen die Anforderungen an die Qualität sowohl der Prognosen als auch der Abschätzung und Eingrenzung potenzieller Risiken. Um die stetige Erweiterung des Einsatzspektrums moderner computergestützter Tunnelbautechnologien geht es auf der Tagung in Bochum. In Vorträgen und Diskussionen spannen die Teilnehmer den Bogen von numerischen Modellen und Simulationsmethoden für den Tunnelbau über Methoden zur Prozesssimulation, Risikoabschätzung, Vorauserkundung bis zu so genannten Unschärfemodellen und Expertensystemen. Veranstaltet vom Lehrstuhl für Statik und Dynamik (Prof. Dr. Günther Meschke, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften) in Zusammenarbeit mit Partnern an der RUB, der TU Graz und der TU Wien, ist die Konferenz ein Forum, um Wissenschaftler, Ingenieure und Software-Entwickler zusammenzubringen. Hauptredner sind international renommierte Wissenschaftler aus Südkorea, Singapur, Spanien, Großbritannien und Österreich.

Konkrete Ergebnisse aus dem Großprojekt "Tunconstruct"

Ein thematischer Schwerpunkt der Tagung wie auch des vorangehenden Workshops sind Ergebnisse aus dem groß angelegten, in diesem Jahr abgeschlossenen Verbundforschungsprojekt "Tunconstruct" (Technology Innovation in Underground Construction). Auf dem Workshop am 8.9. präsentieren die Teilnehmer unter anderem neue Konzepte zu den Themen ,,Von der Geologie zu Modellparametern'', ,,Prozess-orientierte numerische Simulation im maschinellen Tunnelbau'', ,,Simulationsmodelle für den konventionellen Tunnelbau'', ,,Sicherheitsprognosen von Spritzbetonschalen'', ,,Strukturierte Entwurfsprozesse im Tunnelbau'', ,,Datenmanagement und Visualisierung'' sowie ,,Computergestützte Planung im Tunnelbau''. Mit dem Ziel, den europäischen Tunnelbau nachhaltig zu modernisieren, hat die EU das Projekt von 2005 bis 2009 mit insgesamt 24 Millionen Euro gefördert. Das Team von Prof. Günther Meschke von der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften koordinierte den Bereich "Design of Underground Structures"; zudem war der Lehrstuhl für Ingenieurinformatik (Prof. Dr. Dietrich Hartmann) maßgeblich beteiligt. Die Projektpartner entwickelten gemeinsam Methoden, um Tunnel kostengünstiger, sicherer und qualitativ hochwertiger zu bauen. "Tunconstruct" war das bisher größte Verbundforschungsprojekt der EU im Bauwesen.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Günther Meschke, Lehrstuhl für Statik und Dynamik, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der RUB, Tel. 0234/32-29051, E-Mail: guenther.meschke@rub.de

Redaktion: Jens Wylkop

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.eurotun.rub.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie