Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Knappe Budgets für Service Desks

04.03.2009
15. EUROFORUM-Jahrestagung „Service Desk World“
13. und 14. Mai 2009, Grandhotel Schloss Bensberg, Bergisch-Gladbach
Die Service Desks deutscher Unternehmen müssen 2009 vermutlich mit einer geringeren finanziellen Ausstattung auskommen: Rund 42 Prozent von 120 IT-Service-Fachkräften rechnen laut einer Umfrage des Kongressveranstalters Informa mit Budgetkürzungen in ihrem Bereich.

39 Prozent erwarten keine Veränderung zum Vorjahr. „Harter Wettbewerb, Globalisierung und Kostendruck zwingen die Konzerne dazu, straff zu kalkulieren“, vermutet auch Stephan Schramm von Net !IT, einem Netzwerk für IT-Service-Management. Der IT-Service müsse sich stärker an Kennzahlen ausrichten. Unter Schramms Vorsitz kommen am 13. und 14. Mai 2009 IT-Service- und IT-Support-Verantwortliche zur 15. EUROFORUM-Jahrestagung Service Desk World in Bergisch-Gladbach zusammen. 20 Beiträge von Praktikern und Experten zeigen, wie Unternehmen ihren Service Desk businessorientiert steuern und dabei die Servicequalität und Mitarbeitermotivation auf hohem Niveau halten können.

Das Programm ist abrufbar unter:
www.euroforum.de/inno-service-desk09


Die Sparkasse Hannover hat die Balanced Scorecard als Instrument gewählt, um ihren Service Desk ganzheitlich zu steuern. IT-Service-Leiter Lutz Krüdewagen erläutert auf der EUROFORUM-Tagung die Möglichkeiten und Grenzen dieser Methode im praktischen Einsatz.

Ob sich durch ITIL (IT Infrastructure Library) Wirtschaftlichkeitspotenziale heben lassen, diskutiert Christian Unger von der Raiffeisen Zentralbank Österreich. Der Service-Desk-Leiter berichtet von der Umsetzung des Standards, den Leistungen eines Self Services und der Integration eines Access- und Asset Managements.

Weitere Referenten kommen von den Unternehmen British American Tobacco, Lufthansa Systems, Fossil Group, von der Hochschule Furtwangen und dem Deutschen Sparkassen Verlag.

Geschäftsorientierte Service Desks gesucht: Service Globe 2009
Bis zum 27. März 2009 können sich Service-Organisationen um den Service Globe bewerben. Mit diesem Preis zeichnet der Veranstalter EUROFORUM jedes Jahr innovative Projekte im IT-Service aus. Diesmal sucht der Veranstalter nach dem Unternehmen, das seinen Service Desk besonders wirtschaftlich und geschäftsorientiert gestaltet hat. Die Verleihung findet im Rahmen der Service Desk World statt.

Nähere Informationen zur Ausschreibung sowie das vollständige Programm sind abrufbar unter: www.euroforum.com/inno-service-desk09

Weitere Informationen:
Romy König
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM – ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69/244-327-3391
Fax: +49 (0) 69/244-327-4391
Mailto:romy.koenig@informa.com

Romy König | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie