Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovationsforum informiert über zukunftsträchtige Nutzung polymeroptischer Fasern (POF)

14.02.2012
Am Donnerstag, dem 23. Februar 2012, von 15 bis 18 Uhr, findet im Innovations- und Gründerzentrum Wernigerode die Auftaktveranstaltung „Innovationsforum: Automotive, Logistik und Fabrikautomation mit polymeroptischen Fasern – ALFAPOF“ statt.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Innovationsinitiative „Unternehmen Region“ gefördert. In kompakten Kurzvorträgen sollen Chancen für die wissenschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung der Region Harz in Bezug auf die Hochgeschwindigkeitsübertragung mit Polymerfasern (POF) beleuchtet werden.

Ein weiteres Highlight ist die Besichtigung des Reinraum-Labors der Hochschule Harz verbunden mit einer Präsentation zum aktuellen Forschungsstand.

„Hiesige Unternehmen haben die steigende Bedeutung der POF-Technologie in der Kurzstreckenkommunikation bereits als Zukunftsfeld für sich erkannt“, erklären Kristin Rost und André Zufelde, Koordinatoren des sechsmonatigen Projektes. Die Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet ist seit langem am Photonic Communications Lab (pcl) unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrich Fischer-Hirchert, Hochschullehrer für Kommunikationstechnik am Fachbereich Automatisierung und Informatik der Hochschule Harz, angesiedelt.

Gemeinsam mit den Kooperationspartnern MAHREG Automotive aus Barleben und dem Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF aus Magdeburg sei es möglich, das vorhandene Fachwissen zu nutzen und Forschung und Praxis ideal zu vernetzen. „Somit ist die effiziente Durchführung des Innovationsforums auf höchstem Niveau sichergestellt“, meint Gesamtprojektleiter Fischer-Hirchert.

Ziel des Projektes ist es, ungenutzte Potenziale in den Bereichen Automotive, Logistik und Fabrikautomation aufzuzeigen und die polymeroptische Faser-Technologie weiterzuentwickeln. Durch die Ausrichtung eines Innovationsforums sollen die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten einem breiten Publikum vorgestellt werden.

Weitere Informationen zu den Workshops und dem Projektverlauf sind stets aktuell unter http://alfapof.hs-harz.de zu finden oder persönlich bei Kristin Rost (krost@hs-harz.de) unter Tel.: 03943 659 827 oder André Zufelde (azufelde@hs-harz.de) unter Tel.: 03943 659 371 zu erfragen.

Andreas Schneider | idw
Weitere Informationen:
http://alfapof.hs-harz.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie