Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovationen beim Schweißen und ähnlichen Verfahren

26.04.2011
Tagung zu neuen fügetechnischen Entwicklungen in Berlin und Brandenburg an der FHB

Eines der wichtigsten Verfahren in der Fertigungstechnik ist das (Zusammen-)Fügen von Bauteilen, beispielsweise durch Schweißen. Dass es auf diesem Gebiet zahlreiche Innovationen allein in der Hauptstadtregion gibt, zeigt eine Tagung an der Fachhochschule Brandenburg (FHB).

„Neue fügetechnische Entwicklungen und Anwendungen in Berlin und Brandenburg“ lautet der Titel der Veranstaltung, zu der die Vorstände für Technik, Wissenschaft und Forschung (TWF) im Landesverband Berlin-Brandenburg des Deutschen Verbands für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. sowie die FHB am

Freitag, 17. Juni 2011, um 9 Uhr ins Audimax der FHB (Magdeburger Straße 50)

einladen. Die Anmeldung ist bis 2. Juni 2011 bei der Verwaltung des Fachbereichs Technik, Livia Eckert (Telefon 03381/355-301, Fax 03381/355-364, E-Mail eckert@fh-brandenburg.de ) möglich.

Die Tagung wird Einblicke in die Vielfalt der modernen Fügetechnik der Region Berlin-Brandenburg als bedeutender Standort für Wissenschaft und Technik bieten und zur weiteren Vernetzung von Handwerk, Industrie, Ausbildung, Handel und Forschung beitragen. Die Veranstalter unterstützen das Anliegen des Tages der Technik 2011 des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI). Neben interessanten Vorträgen lädt eine Fachausstellung von Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Region zu Austausch und Informationsgesprächen ein.

Programm
9.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. M. Rethmeier, Prof. Dr.-Ing. S.-F. Goecke
Moderne Lichtbogenschweißverfahren
Diskussionsleitung: Prof. Dr.-Ing. S.-F. Goecke
9.30 Uhr WIG Gleichstromschweißen „am Minuspol“ am Beispiel von Reparaturschweißungen in der Wehrtechnik
G. Schmidt, HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH
10.00 Uhr Neue Lichtbogenformen – Perfekte Schweißnähte – Blick in die Zukunft
D. Kocab, EWM Hightec Welding GmbH
10.30 Uhr TIPTIG-Dynamisches WIG Heißdrahtschweißen am Beispiel dickwandiger Rohre vom P91
R. Schmidt, STB Schweißtechnik
11.00 Uhr Kaffeepause
Herausforderung in der Laserstrahlmaterialverarbeitung
Diskussionsleitung: Prof. Dr.-Ing. M. Rethmeier
11.30 Uhr Lasertechnik als Schlüssel zum HighTech Standort –
eine Analyse für die Region Berlin
Prof. Dr.-Ing. E. Stens, TSB
12.00 Uhr Laserstrahlbearbeitung strukturierter Bleche
Prof. Dr.-Ing. V. Michailov, R. Ossenbring, I. Sasse, TU Cottbus
12.30 Uhr Neue Anwendungen und Systeme in der Lasermaterialbearbeitung durch Scannertechnologien
M. Arnold, Scansonic
13.00 Uhr Mittagspause
Schweißtechnische Entwicklungen und Anwendungen beim Rührreibschweißen (FSW Schweißen)
Diskussionsleitung: Prof. Dr.-Ing. D. Paulinus
14.00 Uhr Grundlagen des Verfahrens, Werkzeuge, Qualitätssicherung
R. Boywitt, S. Risse, SLV Berlin-Brandenburg, NL der GSI mbH
14.30 Uhr Methoden zur Prozessüberwachung beim Rührreibschweißen und
deren Anwendung beim
Herstellen von Stahl-Aluminium-Hybridverbindungen
Prof. Dr.-Ing. habil. J. Wilden, T. Luhn, TU Berlin
15.00 Uhr Rührreibschweißen von Kupferleitern und Verfahrenseignung zum
„Nieten“
Dr.- Ing. W. Storch, K. Blänsdorf, Alstom Power Service GmbH
Anschließend Erfahrungsaustausch bei Bier und Würstchen
Änderungen vorbehalten

Stefan Parsch | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-brandenburg.de

Weitere Berichte zu: Berlin-Brandenburg Rührreibschweißen Schweißen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie