Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Herrenhäuser Konferenz zu Nanowissenschaften

04.12.2012
Vom 12. bis 14. Dezember 2012 lädt die VolkswagenStiftung zur ersten Herrenhäuser Konferenz ein. 120 Experten und Nachwuchsforscher aus aller Welt werden in Hannover über Chancen und Herausforderungen der Nanowissenschaften diskutieren.

Ob es um die Energieversorgung der Zukunft oder individuell auf jeden Menschen zugeschnittene Therapien im Rahmen der "personalisierten Medizin" geht – die Nanowissenschaften gelten als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Um bisherige Errungenschaften und zukünftige Projektideen zu präsentieren sowie Chancen und Risiken der Nanotechnologie zu erörtern, versammelt sich vom 12. bis zum 14. Dezember 2012 die internationale Wissenschaftselite auf dem Gebiet der Nanowissenschaften in Hannover.

Als Referenten sind unter anderem der Nobelpreisträger Harold Kroto (Florida State University), der Chemiker George M. Whidesides (Harvard University) und der Physiker Stefan Hell (MPI für biophysikalische Chemie, Göttingen) zu Gast. Sie nehmen neben weiteren Spitzenwissenschaftlern und ausgewählten Nachwuchsforschern aus aller Welt an der ersten Herrenhäuser Konferenz zum Thema "Downscaling Science" im Hannover Congress Centrum teil. Veranstalter ist die VolkswagenStiftung. Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Medienvertreter(innen) sind herzlich willkommen!
Anmeldung wird erbeten unter presse@volkswagenstiftung.de
Programm:
12.12.2012, 16.00 – 18.30 Uhr
Begrüßung
Keynote-Vortrag, George M. Whitesides, Harvard University
Keynote-Vortrag, Harold Kroto, Florida State University
13.12.2012, 9.00 – 19.30 Uhr
Vormittags: Session 1 – Nano + Energy + Sustainability
Nachmittags: Session 2 – Nano + Analytics + Assemblies
Abends: öffentlicher Vortrag, Wolfgang M. Heckl, Deutsches Museum München
14.12.2012, 9.00 – 16.00 Uhr
Vormittags: Session 3 – Nano + Medicine: Risks and Opportunities
Nachmittags: Vergabe von Poster-Preisen und Abschlussdiskussion
Zu jeder Session sind Diskussionsrunden und Poster-Vorträge der Nachwuchswissenschaftler(innen) geplant.
Tagungsort:
Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
Die Herrenhäuser Konferenz "Downscaling Science" (12.-14.12.2012) im Internet: http://www.contoo.de/c/downscalingscience.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen der VolkswagenStiftung finden Sie unter http://www.volkswagenstiftung.de/veranstaltungen.

Die Pressemitteilung steht im Internet zur Verfügung unter http://www.volkswagenstiftung.de/presse.

Jens Rehländer | idw
Weitere Informationen:
http://www.volkswagenstiftung.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht VDE|DGBMT veranstaltet Tagung zur patientennahen mobilen Diagnostik POCT
28.04.2016 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Norddeutsche Herztage: 300 Experten treffen sich in Kiel
28.04.2016 | Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Winzige Mikroroboter, die Wasser reinigen können

Forscher des Max-Planck-Institutes Stuttgart haben winzige „Mikroroboter“ mit Eigenantrieb entwickelt, die Blei aus kontaminiertem Wasser entfernen oder organische Verschmutzungen abbauen können.

In Zusammenarbeit mit Kollegen in Barcelona und Singapur verwendete die Gruppe von Samuel Sánchez Graphenoxid zur Herstellung ihrer Motoren im Mikromaßstab. D

Im Focus: Tiny microbots that can clean up water

Researchers from the Max Planck Institute Stuttgart have developed self-propelled tiny ‘microbots’ that can remove lead or organic pollution from contaminated water.

Working with colleagues in Barcelona and Singapore, Samuel Sánchez’s group used graphene oxide to make their microscale motors, which are able to adsorb lead...

Im Focus: Bewegungen in der lebenden Zelle beobachten

Prinzipien der statistischen Thermodynamik: Forscher entwickeln neue Untersuchungsmethode

Ein Forscherteam aus Deutschland, den Niederlanden und den USA hat eine neue Methode entwickelt, mit der sich Bewegungsprozesse in lebenden Zellen nach ihrem...

Im Focus: Faszinierender Blick in den Zellkern

Veröffentlichungen in Nature Communications zur DNA-Replikation

Vor jeder Zellteilung muss die Erbsubstanz kopiert werden. Die Startpunkte der DNA-Verdoppelung in Zellen von Menschen und Mäusen haben Wissenschaftler um...

Im Focus: Dauerbetrieb der Tokamaks rückt näher

Aussichtsreiche Experimente in ASDEX Upgrade / Bedingungen für ITER und DEMO nahezu erfüllt

Die ihrer Natur nach in Pulsen arbeitenden Fusionsanlagen vom Typ Tokamak sind auf dem Weg zum Dauerbetrieb. Alexander Bock, Wissenschaftler im...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

VDE|DGBMT veranstaltet Tagung zur patientennahen mobilen Diagnostik POCT

28.04.2016 | Veranstaltungen

Norddeutsche Herztage: 300 Experten treffen sich in Kiel

28.04.2016 | Veranstaltungen

Landwirtschaft und Lebensmittel - Analytische Chemiker: Wächter über Umwelt und Gesundheit

28.04.2016 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

SmartF-IT passt Produktionsprozesse flexibel an

29.04.2016 | Informationstechnologie

Neue Entdeckung im Kampf gegen Krebs: Tumorzellen stellen Betrieb um

29.04.2016 | Biowissenschaften Chemie

Fettreiche Ernährung lässt Gehirn hungern

29.04.2016 | Biowissenschaften Chemie