Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Europäische Ansichten zur Energiewende

05.08.2013
Die Bright-Studierendenkonferenz 2013 der „League of European Research Universities“ findet in Freiburg statt

Wind, Sonne und Biomasse statt Öl, Kohle und Atomkraft: Vom 12. bis zum 16. August 2013 findet an der Albert-Ludwigs-Universität in Kooperation mit der Université de Strasbourg/Frankreich die Bright-Studierendenkonferenz statt, bei der etwa 100 Studierende aus ganz Europa über die Wende hin zu erneuerbaren Energien diskutieren.

Die Konferenz wird regelmäßig an einer Mitgliedsuniversität der „League of European Research Universities“ (LERU) veranstaltet, feiert aktuell ihr zehntes Jubiläum und steht in diesem Jahr unter dem Titel „Energy transition in the 21st century“. Sie wird am

Dienstag, 13. August 2013, ab 9.15 Uhr in der Aula der Albert-Ludwigs-Universität, Kollegiengebäude I, Platz der Universität 3, 79098 Freiburg,

mit einer Auftaktveranstaltung eröffnet. Nach einem kurzen, einführenden Improvisationstheater sprechen Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, Rektor der Universität Freiburg, und – per Videobotschaft – Prof. Dr. Alain Beretz, Präsident der Université de Strasbourg. Die Konferenzsprache ist Englisch. Die Auftaktveranstaltung ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Im Anschluss beginnt das Arbeitsprogramm mit Impulsreferaten von Prof. Dr. Reto Gieré, Institut für Geo- und Umweltnaturwissenschaften, und Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker, Honorarprofessor mit dem Fachgebiet Umwelt- und Ressourcenpolitik. Nach der Plenumssitzung teilen sich die Studierenden in acht Arbeitsgruppen auf, um einzelne Aspekte im Detail zu beleuchten. Die Gruppen widmen sich beispielsweise den Stärken und Schwächen unterschiedlicher Technologien wie Pumpspeicherkraftwerke, Windparks oder Solarkraftwerke, der Rolle von Wirtschaft und Politik für die Energiewende oder der Frage, wie das europäische Stromnetz der Zukunft aussehen könnte. Zusätzliche Anregungen erhalten die Studierenden von Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft, die sich mit dem Thema Energie befassen.

Die Präsentation der Ergebnisse findet am Donnerstag, 15. August 2013, ab 10.30 Uhr an der Université de Strasbourg, Collège Doctoral Européen, 46 Boulevard de la Victoire, 67000 Strasbourg, statt. Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind hierzu ebenfalls herzlich eingeladen. Ein abendliches Freizeit- und Kulturprogramm sowie ein touristisches Programm in Strasbourg runden die Konferenz ab.

Ziel des Netzwerks LERU ist es, die Zusammenarbeit der wesentlichen Forschungsuniversitäten in Europa zu fördern. Neben Freiburg und Strasbourg zählen unter anderem die Universitäten in Oxford und Cambridge/Großbritannien, Amsterdam/Niederlande und Barcelona/Spanien zu den 21 Mitgliedern. Die Bright-Konferenz schafft ein Netzwerk zwischen engagierten und motivierten Studierenden dieser Universitäten und bietet eine Plattform, um aktuelle politische, wirtschaftliche und soziale Fragen für ein gemeinsames Europa von morgen zu diskutieren.

Weitere Informationen:
www.bright2013.uni-freiburg.de
Kontakt:
Dr. Jens Langer
International Office
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tel.: 0761/203-4370
E-Mail: jens.langer@io.uni-freiburg.de

Rudolf-Werner Dreier | Uni Freiburg im Breisgau
Weitere Informationen:
http://www.bright2013.uni-freiburg.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

nachricht Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur
15.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics