Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUNICE 2013 an der TU Chemnitz

07.08.2013
Die Professur Kommunikationsnetze veranstaltet vom 24. bis 30. August 2013 eine internationale Summer School und Konferenz im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien

Der Professur Kommunikationsnetze der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik ist es gelungen, eine angesehene internationale Konferenz im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien an die Technische Universität Chemnitz zu holen.

Unter dem Titel „19th EUNICE Workshop on Advances in Communication Networking“ vereint das EUNICE-Netzwerk vom 28. bis 30. August 2013 Wissenschaftler und Forscher aus Hochschulen, aus der Wirtschaft und von Regierungsorganisationen auf dem Campus an der Reichenhainer Straße. Vor Beginn dieser Konferenz können sich Promovenden außerdem einem Intensivtraining unterziehen, das vom 24. bis 27. August unter dem Titel „Summer School on Network Performance Evaluation and Optimization“ ebenfalls an der TU Chemnitz veranstaltet wird. Für die Summer School und die EUNICE-Konferenz haben sich bisher 50 Teilnehmer angemeldet, die insbesondere aus EU-Ländern kommen.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der EUNICE-Konferenz auf den Fortschritten der Kommunikationsvernetzung. Keynote-Vorträge von Führungskräften aus der Industrie eröffnen eine Diskussionsbasis zwischen Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle Themen, Trends und Lösungen in diesem Bereich. Das hohe qualitative Niveau der Beiträge ist durch einen selektiven Review-Prozess gewährleistet. 23 akademische Beiträge wurden für die mündlichen Vorträge ausgewählt. Weitere neun sind im Rahmen einer Posterausstellung in das Konferenz-Programm aufgenommen worden. Die Konferenz-Proceedings erscheinen als Band 8115 in der Reihe „Lecture Notes in Computer Science (LNCS)“ des Springer-Verlages.

Das European Network of Universities and Companies in Information and Communication Engineering (EUNICE) wurde 1993 auf Initiative von europäischen Universitäten und IKT-Firmen gegründet. Ziel ist es, die Mobilität von Studenten, Promovenden und Wissenschaftlern im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien zu fördern und für Bildungs- und Forschungskooperationen zwischen den Mitgliedsinstitutionen zu werben. Die Professur Kommunikationsnetze der TU Chemnitz hat bereits mehrmals Beiträge auf EUNICE-Konferenzen veröffentlicht, u.a. 2011 in Dresden und 2012 in Budapest.

Homepage der 19. EUNICE-Konferenz 2013 (inklusive Anmeldung): http://www.eunice2013.de

Weitere Informationen erteilen der wissenschaftliche Leiter der Tagung, Prof. Dr. Thomas Bauschert, Telefon 0371 531-36899, E-Mail thomas.bauschert@etit.tu-chemnitz.de sowie Dr. Thomas M. Knoll, der für die Organisation der Tagung verantwortlich ist, Telefon 0371 531-33246, E-Mail knoll@etit.tu-chemnitz.de

Mario Steinebach | Technische Universität Chemnitz
Weitere Informationen:
http://www.eunice2013.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Event News

Booth and panel discussion – The Lindau Nobel Laureate Meetings at the AAAS 2017 Annual Meeting

13.02.2017 | Event News

Complex Loading versus Hidden Reserves

10.02.2017 | Event News

International Conference on Crystal Growth in Freiburg

09.02.2017 | Event News

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten