Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Mai 2016

16.03.2016

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im Mai 2016 folgende Kongresse und Tagungen:

02.05.16 - 03.05.16 in Düsseldorf
11. Kongress der Spanisch-Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie
Veranstalter/in: Professor Dr. Jörg Schipper, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Hals-, Nasen- und Ohrenklinik, Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf, Tel.: (+49) 211/81175701

05.05.16 - 07.05.16 in München
Ants 2016 - Ant Interactions with Fungi, Bacteria other Insects and Plants - Insights from integrative Approaches
Veranstalter/in: Professor Dr. Susanne Sabine Renner, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Bereich Systematische Botanik und Mykologie, Menzinger Straße 67, 80638 München, Tel.: (+49) 89/17861250
http://www.sysbot.biologie.uni-muenchen.de/en/symposium.html

05.05.16 - 07.05.16 in Münster
Spitzenleistungen und Sportpsychologie: Auf dem Weg zu Olympia
Veranstalter/in: Professor Dr. Bernd Strauß, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Sportwissenschaft, Horstmarer Landweg 62 b, 48149 Münster, Tel.: (+49) 251/83-32316
http://www.asp2016.de

08.05.16 - 12.05.16 in Dresden
Keystone Symposia: Nucleic Acid Sensing Pathways: Innate Immunity, Immunobiology and Therapeutics
Veranstalter/in: Professor Dr. Veit Hornung, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Genzentrum - Laboratorium für molekulare Biologie, Feodor-Lynen-Straße 25, 81377 München, Tel.: (+49) 89/2180 76771
http://keystonesymposia.org/index.cfm?e=web.Meeting.Program&meetingid=1399

09.05.16 - 12.05.16 in Essen
Advanced Nanoparticle Generation and Excitation by Laser in Liquids - ANGEL Conference 2016
Veranstalter/in: Professor Dr.-Ing. Stephan Barcikowski, Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Technische Chemie I, Universitätsstraße 7, 45141 Essen, Tel.: (+49) 201/183 3150
http://www.angel-conference.org

11.05.16 - 14.05.16 in Leipzig
Max Reger - ein nationaler oder ein universaler Komponist. Zum 100. Todestag des Komponisten
Veranstalter/in: Professor Dr. Helmut Loos, Universität Leipzig, Institut für Musikwissenschaft, Neumarkt 9-19, 04109 Leipzig, Tel.: (+49) 341/9730450

17.05.16 - 21.05.16 in Bergisch Gladbach
European Workshop on Epitaxial Graphene and 2D Materials 2016 (EWEG2D'2016)
Veranstalter/in: Professor Dr. Carsten Busse, Universität zu Köln, II. Physikalisches Institut, Zülpicher Straße 77, 50937 Köln, Tel.: (+49) 221/4705829
http://eweg2d.ph2.uni-koeln.de

17.05.16 - 20.05.16 in Stuttgart
IUTAM Symposium on Advances in Biomechanics of Hearing
Veranstalter/in: Dr.-Ing. Pascal Ziegler, Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik (ITM), Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart, Tel.: (+49) 711/68568041
http://www.itm.uni-stuttgart.de/iutam2016/

17.05.16 - 19.05.16 in Hagen
Mathematical Physics Days in Hagen 2016
Veranstalter/in: Professor Dr. Wolfgang Spitzer, FernUniversität in Hagen, Fakultät für Mathematik und Informatik, Universitätsstraße 1, 58084 Hagen, Tel.: (+49) 2331/9872731
http://www.fernuni-hagen.de/mathphysdays2016

17.05.16 - 20.05.16 auf Schloss Waldthausen b. Mainz
Quantum Acoustics - Surface Acoustic Waves meets Solid State Qubits
Veranstalter/in: Dr. Paulo V. Santos, Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik (PDI), Hausvogteiplatz 5-7, 10117 Berlin, Tel.: (+49) 30/20377221
http://www.spice.uni-mainz.de/saw-spin-workshop-2016/

18.05.16 - 20.05.16 in Bochum
7th International Water Resources Management Conference of IAHS - ICWRS: „The spatial Dimensions of Water Management - Redistribution of Benefits and Risks”
Veranstalter/in: Professor Dr. Andreas H. Schumann, Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Hydrologie, Wasserwirtschaft und Umwelttechnik, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum, Tel.: (+49) 234/32-24693
http://iahs-rub.hydrology.ruhr-uni-bochum.de

19.05.16 - 20.05.16 in Regensburg
New Perspectives on the Economic History of Central, East and South-East Europe, 1800 to the Present
Veranstalter/in: Professor Dr. Ulf Brunnbauer, Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Straße 4, 93047 Regensburg
http://www.ios-regensburg.de/veranstaltungen.html

19.05.16 - 22.05.16 in Osnabrück
The United States and the Question of Rights
Veranstalter/in: Professor Dr. Peter Schneck, Universität Osnabrück, Institut für Anglistik / Amerikanistik, Neuer Graben 40, 49074 Osnabrück, Tel.: (+49) 541/9694412
http://www.dgfa.de

19.05.16 - 21.05.16 in Flensburg
Beyond the Crisis? - European Transformations
Veranstalter/in: Professor Dr. Hauke Brunkhorst, Europa-Universität Flensburg, Abteilung Europa- und Völkerrecht, Auf dem Campus 1, 24943 Flensburg, Tel.: (+49) 461/805-2244
http://www.uni-flensburg.de/go/euroconf2015

19.05.16 - 21.05.16 in Jena
DNA-Based Nanotechnology
Veranstalter/in: Privatdozent Dr. Wolfgang Fritzsche, Leibniz-Institut für Photonische Technologien (IPHT), Albert-Einstein-Straße 9, 07745 Jena, Tel.: (+49) 3641/206304
http://www.ipht-jena.de/dna

19.05.16 - 21.05.16 in Berlin
100. Jahrestagung der DGP: Zurück zur Zukunft (Back to the future)
Veranstalter/in: Professor Dr. Ruth Knüchel-Clarke, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Institut für Pathologie, Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen, Tel.: (+49) 241/8089280
http://www.pathologie-kongress.com

20.05.16 - 22.05.16 in Paderborn
Waiting as Cultural Practice
Veranstalter/in: Dr. Christoph Singer, Universität Paderborn, Institut für Anglistik und Amerikanistik, Warburger Straße 100, 33098 Paderborn, Tel.: (+49) 5251/60-2858

20.05.16 - 26.05.16 in Dresden
18th International Symposium on Field- and Flow-Based Separations (FFF2016)
Veranstalter/in: Privatdozent Dr. Albena Lederer, Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V., Hohe Straße 6, 01069 Dresden, Tel.: (+49) 351/4658 491
http://www.fff2016.de

21.05.16 - 22.05.16 in Marburg
Aufklärungs-Kritik und Aufklärungs-Mythen. Horkheimer und Adorno in philosophiehistorischer Perspektive
Veranstalter/in: Professor Dr. Winfried Schröder, Philipps-Universität Marburg, Institut für Philosophie, Wilhelm-Röpke-Straße 6 B, 35039 Marburg, Tel.: (+49) 6421/282-1340

23.05.16 – 24.05.16 in Berlin
TRANSLATE! Finding the Face in the Crowd. Translational Research in a Global Competitive Scientific Market
Veranstalter/in: Professor Dr.-Ing. Georg Duda, Charité Universitätsklinikum, Campus Virchow-Klinikum, BCRT, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin, Tel. Tel. (+49) 30/ 450 539 409
http://www.bsrt.de/
http://www.science-translate.com/

25.05.16 - 27.05.16 in Delmenhorst
Linking Evolution and Development of the Auditory System
Veranstalter/in: Professor Dr. Hans-Gerd Nothwang, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Arbeitsgruppe Neurogenetik, Carl von Ossietzky Straße 9-11, 26129 Oldenburg, Tel.: (+49) 441/7983932

25.05.16 - 27.05.16 in Stuttgart-Vaihingen
49th CIRP Conference for Manufacturing Systems (CIRP-CMS 2016)
Veranstalter/in: Professor Dr.-Ing. Engelbert Westkämper, Universität Stuttgart, Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF), Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart, Tel.: (+49) 711/970-1110
http://www.cirp-cms2016.org/

25.05.16 - 27.05.16 in Hamburg
Nachhaltigkeitskonferenz GRONEN 2016 „Value(s) for whom? The Changing Role of Business in Society”
Veranstalter/in: Professor Dr. Timo Busch, Universität Hamburg, Lehrstuhl für BWL, insb. Energie- und Umweltmanagement, Von-Melle-Park 9, 20146 Hamburg, Tel.: (+49) 40/428 38 7509
http://www.gronenonline.org

26.05.16 - 28.05.16 in Freiburg
Symmetry, Proportion and Seriality: The Semantics of Mirroring and Repetition in Science and the Arts
Veranstalter/in: Professor Dr. Monika Fludernik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Englisches Seminar, Rempartstraße 15, 79098 Freiburg, Tel.: (+49) 761/2033310
http://www.ae-info.org/ae/Acad_Main/Events

26.05.16 - 28.05.16 in Dortmund
Science Education Research and Practical Work - 23rd Symposium on Chemical and Science Education
Veranstalter/in: Professor Dr. Ingo Eilks, Universität Bremen, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften - Abteilung Chemiedidaktik, Leobener Straße, 28359 Bremen, Tel.: (+49) 421/218-2870
http://www.idn.uni-bremen.de/chemiedidaktik/symp2016/index.html

27.05.16 - 29.05.16 in Berlin
International Workshop: Proton and Proton-coupled Transport
Veranstalter/in: Dr. Jochen Hub, Georg-August-Universität Göttingen, Abteilung für Molekulare Strukturbiologie, Justus-von-Liebig-Weg 11, 37077 Göttingen, Tel.: (+49) 551/3914189
http://cmb.bio.uni-goettingen.de/dgfb_medical_biophysics2016.html

27.05.16 - 28.05.16 in Berlin
Berlin 2016 - Changing Views in Cancer
Veranstalter/in: Professor Dr. Clemens A. Schmitt, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Molekulares Krebsforschungszentrum, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin, Tel.: (+49) 30/450 553 687
http://mkfz.charite.de/aktuelles/tagung/cvic_2016

Informationen bitte beim Veranstalter/der Veranstalterin anfordern!

Marco Finetti | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: Kongresse und Tagungen Science Education

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Einblicke ins menschliche Denken
17.08.2017 | Universität Potsdam

nachricht Eröffnung der INC.worX-Erlebniswelt während der Technologie- und Innovationsmanagement-Tagung 2017
16.08.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Barcodes der Zellentwicklung auf der Spur

Darüber, wie sich Blutzellen entwickeln, existieren verschiedene Auffassungen – sie basieren jedoch fast ausschließlich auf Experimenten, die lediglich Momentaufnahmen widerspiegeln. Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums stellen nun im Fachjournal Nature eine neue Technik vor, mit der sich das Geschehen dynamisch erfassen lässt: Mithilfe eines „Zufallsgenerators“ versehen sie Blutstammzellen mit genetischen Barcodes und können so verfolgen, welche Zelltypen aus der Stammzelle hervorgehen. Diese Technik erlaubt künftig völlig neue Einblicke in die Entwicklung unterschiedlicher Gewebe sowie in die Krebsentstehung.

Wie entsteht die Vielzahl verschiedener Zelltypen im Blut? Diese Frage beschäftigt Wissenschaftler schon lange. Nach der klassischen Vorstellung fächern sich...

Im Focus: Fizzy soda water could be key to clean manufacture of flat wonder material: Graphene

Whether you call it effervescent, fizzy, or sparkling, carbonated water is making a comeback as a beverage. Aside from quenching thirst, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have discovered a new use for these "bubbly" concoctions that will have major impact on the manufacturer of the world's thinnest, flattest, and one most useful materials -- graphene.

As graphene's popularity grows as an advanced "wonder" material, the speed and quality at which it can be manufactured will be paramount. With that in mind,...

Im Focus: Forscher entwickeln maisförmigen Arzneimittel-Transporter zum Inhalieren

Er sieht aus wie ein Maiskolben, ist winzig wie ein Bakterium und kann einen Wirkstoff direkt in die Lungenzellen liefern: Das zylinderförmige Vehikel für Arzneistoffe, das Pharmazeuten der Universität des Saarlandes entwickelt haben, kann inhaliert werden. Professor Marc Schneider und sein Team machen sich dabei die körpereigene Abwehr zunutze: Makrophagen, die Fresszellen des Immunsystems, fressen den gesundheitlich unbedenklichen „Nano-Mais“ und setzen dabei den in ihm enthaltenen Wirkstoff frei. Bei ihrer Forschung arbeiteten die Pharmazeuten mit Forschern der Medizinischen Fakultät der Saar-Uni, des Leibniz-Instituts für Neue Materialien und der Universität Marburg zusammen Ihre Forschungsergebnisse veröffentlichten die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift Advanced Healthcare Materials. DOI: 10.1002/adhm.201700478

Ein Medikament wirkt nur, wenn es dort ankommt, wo es wirken soll. Wird ein Mittel inhaliert, muss der Wirkstoff in der Lunge zuerst die Hindernisse...

Im Focus: Exotische Quantenzustände: Physiker erzeugen erstmals optische „Töpfe" für ein Super-Photon

Physikern der Universität Bonn ist es gelungen, optische Mulden und komplexere Muster zu erzeugen, in die das Licht eines Bose-Einstein-Kondensates fließt. Die Herstellung solch sehr verlustarmer Strukturen für Licht ist eine Voraussetzung für komplexe Schaltkreise für Licht, beispielsweise für die Quanteninformationsverarbeitung einer neuen Computergeneration. Die Wissenschaftler stellen nun ihre Ergebnisse im Fachjournal „Nature Photonics“ vor.

Lichtteilchen (Photonen) kommen als winzige, unteilbare Portionen vor. Viele Tausend dieser Licht-Portionen lassen sich zu einem einzigen Super-Photon...

Im Focus: Exotic quantum states made from light: Physicists create optical “wells” for a super-photon

Physicists at the University of Bonn have managed to create optical hollows and more complex patterns into which the light of a Bose-Einstein condensate flows. The creation of such highly low-loss structures for light is a prerequisite for complex light circuits, such as for quantum information processing for a new generation of computers. The researchers are now presenting their results in the journal Nature Photonics.

Light particles (photons) occur as tiny, indivisible portions. Many thousands of these light portions can be merged to form a single super-photon if they are...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Eröffnung der INC.worX-Erlebniswelt während der Technologie- und Innovationsmanagement-Tagung 2017

16.08.2017 | Veranstaltungen

Sensibilisierungskampagne zu Pilzinfektionen

15.08.2017 | Veranstaltungen

Anbausysteme im Wandel: Europäische Ackerbaubetriebe müssen sich anpassen

15.08.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Filterschutz fürs Gehirn: Weniger Schlaganfälle bei Herzklappenersatz-OP

17.08.2017 | Medizintechnik

Magenkrebs: Auch Bakterien können Auslöser sein

17.08.2017 | Biowissenschaften Chemie

Mit Barcodes der Zellentwicklung auf der Spur

17.08.2017 | Biowissenschaften Chemie