Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CIO Best Practice und internationale IT-Experten

09.11.2010
17. Handelsblatt Jahrestagung Strategisches IT-Management
24. bis 26. Januar 2011, Sofitel Munich Bayerpost, München
Mit Timothy Chou (Stanford University), Patrick Howard (IBM), Adrian Joseph (Google Enterprise EMEA), K. Ananth Krishnan (Tata Consultancy Services) und Olof Schybergson (Fjord) sind fünf internationale IT-Experten auf der 17. Handelsblatt Jahrestagung Strategisches IT-Management (24. bis 26. Januar 2011) in München vertreten.

Der IT-Branchentreff unter dem Motto "Next Generation IT Organisation for Next Generation Business and User" greift Themen auf wie Synergien zwischen kommerzieller IT und Produkt-IT, zeigt Skalierungseffekte des Cloud-Computing für die Unternehmens-IT und stellt Mobile-Device-Strategien für CIOs vor.

Informationen zum Programm sind im Internet abrufbar:
www.it-jahrestagung.de

Internationale IT-Experten setzen auf Cloud und Collaboration
Während Chou und Joseph sich mit Cloud Computing und der Cloud als Arbeitsplatz beschäftigen, stellt Howard mit "Generation Open", kurz GenO genannt, ein IBM-internes Modell vor, mit dem über ein weltweit offenes Talentnetzwerk Unternehmensanwendungen zur Verfügung gestellt werden.

Dadurch werden Kosten gesenkt, Fehlerquellen eher erkannt und neue Entwicklungen schneller umgesetzt. Tata-CTO Ananth Krishnan beschreibt in seinem Vortrag, warum Innovationen das unternehmensweite Miteinander brauchen und welche Rolle die IT dabei einnimmt. Fjord-CEO und Mitbegründer Schybergson stellt neue Ideen für die nächste User-Generation vor sowie die Erwartungen der heutigen Konsumenten und erklärt, warum die Erfahrungen von Nutzern so wichtig sind.

CIOs und soziale Netzwerke
Die Nutzung von Web 2.0 erschöpft sich nicht im Anlegen von Twitter- oder Facebook-Accounts. Vielmehr kann der CIO durch das Einbetten von Web 2.0-Tools in die Anwendungen und Prozesse des Tagesgeschäfts dafür sorgen, dass interne Geschäftsprozesse einfacher und schneller werden. Den Einfluss von Social Media auf die Kommunikationskultur und IT-Strukturen zeigt Audi-CIO Klaus Straub in seinem Beitrag auf der Handelsblatt Tagung. Wo die Möglichkeiten und Grenzen von Social Media Tools in der internen Kommunikation liegen, stellen Lufthansa-CIO Dr. Thomas Endres und Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer, Leiter des Institute of Electronic Business IEB, vor. Wie externe Unternehmenskommunikation mit Web 2.0-Plattformen funktioniert, erläutert Adidas-CIO Jan Brecht .

Verleihung des 7. IT Strategy Award 2011
Bereits zum siebten Mal wird der IT Strategy Award anlässlich der 17. Handelsblatt Jahrestagung Strategisches IT-Management (24. bis 26. Januar 2011) in München verliehen. Im Rahmen der IT-Tagung zeichnet das Handelsblatt jedes Jahr Unternehmen und Mitarbeiter für herausragende Leistungen im IT-Management aus: Der IT Strategy Award geht an IT-Organisationen, die den Innovations- und Transformationsprozess im Unternehmen optimal unterstützen. Die Jury prüft unter anderem, wie die Geschäftsstrategie mit der IT-Strategie verknüpft ist, ob die Einbindung mit den Fachabteilungen funktioniert und wie die IT-Strategie mit Zulieferern und dem technologischen Umfeld verzahnt ist . Weiter bewertet sie die Konzepte zur Sicherung von Qualität und Nachhaltigkeit in der Umsetzung der IT-Strategie. Der Gewinner wird am 25. Januar 2011 im Rahmen der Handelsblatt Jahrestagung ausgezeichnet.

Weitere Informationen sind im Internet abrufbar unter
www.it-strategy-award.de


Pressekontakt
Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet

EUROFORUM Deutschland SE
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
claudia.buettner@euroforum.com


Handelsblatt und Wirtschaftswoche Veranstaltungen

EUROFORUM ist Exklusiv-Partner für Veranstaltungen des Handelsblatts sowie der WirtschaftsWoche. Gemeinsam werden Konzepte zu aktuellen und richtungsweisenden Themen erarbeitet. Die Vermarktung und Durchführung der Veranstaltungen erfolgt durch EUROFORUM.

EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch.

Claudia Büttner | EUROFORUM Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.iir.de
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

nachricht Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge
17.01.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Im Focus: Designing Architecture with Solar Building Envelopes

Among the general public, solar thermal energy is currently associated with dark blue, rectangular collectors on building roofs. Technologies are needed for aesthetically high quality architecture which offer the architect more room for manoeuvre when it comes to low- and plus-energy buildings. With the “ArKol” project, researchers at Fraunhofer ISE together with partners are currently developing two façade collectors for solar thermal energy generation, which permit a high degree of design flexibility: a strip collector for opaque façade sections and a solar thermal blind for transparent sections. The current state of the two developments will be presented at the BAU 2017 trade fair.

As part of the “ArKol – development of architecturally highly integrated façade collectors with heat pipes” project, Fraunhofer ISE together with its partners...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Event News

12V, 48V, high-voltage – trends in E/E automotive architecture

10.01.2017 | Event News

2nd Conference on Non-Textual Information on 10 and 11 May 2017 in Hannover

09.01.2017 | Event News

Nothing will happen without batteries making it happen!

05.01.2017 | Event News

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Intelligente Haustechnik hört auf „LISTEN“

17.01.2017 | Architektur Bauwesen

Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel

17.01.2017 | Maschinenbau