Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Big Data – gefährdet die digitale Revolution unsere Demokratie?

14.04.2014

Auf den ersten Blick ist das Internet ein grundsätzlich demokratisches Medium des Informationsaustausches und der Meinungsbildung.

Nicht erst nach Bekanntwerden des NSA-Abhörskandals oder der Datensammlung von Unternehmen wird aber deutlich: Die Risiken sind vielleicht größer als angenommen.

Was müssen - was können wir tun? Diese Fragen thematisiert eine gemeinsame Tagung der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn der Evangelischen Akademie Villigst und der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler am 28. und 29. April in Schwerte. Die Tagung richtet sich sowohl an Studierende der Fachhochschule als auch an interessierte Bürger.

Unser Leben, unsere Gesellschaft ist ohne Mediennutzung nicht mehr denkbar. Wir sind vernetzt und digitalisiert. Telefon, Haushaltgeräte, die Steuerung von Maschinen, Informationsdienste, Bestellmöglichkeiten für Produkte, alles läuft über das Internet, das offen für alle ist und schier unbegrenzte Kommunikations-möglichkeiten eröffnet. Das es Firmen oder Geheimdiensten aber auch ermöglicht, Informationen über persönliche Daten und Verhaltensweisen zu sammeln und abzugreifen.

Die Tagung geht der Frage nach, was politisch, rechtlich und zivilgesellschaftlich möglich ist, um Angriffe auf die Privatsphäre und die informationelle Selbstbestimmung abzuwehren. Namhafte Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Presse und Politik beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

„Auslöser für das diesjährige Tagungsthema war die NSA-Affäre und damit einhergehend die Bedenken der Machtverschiebung hin zu zentralen Organisationen, die mangelhafter demokratischer Kontrolle unterliegen“, berichtet Dr. Peter Markus von der Evangelischen Akademie Villigst. Bereits mehrfach hat er gemeinsam mit Prof. Dr. Walter Roth vom Studiengang Informatik der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn Tagungen organisiert, die auch die gesellschaftlichen Aspekte der medialen Nutzung betrachten.

„Wir bieten mit dieser Tagung auch unseren Informatikstudierenden die Möglichkeit, sich an zwei Tagen einmal mit politischen, moralischen und ethischen Auswirkungen der Informationstechnologie zu beschäftigen. Im Informatikstudium steht die technische Seite im Vordergrund, Technikfolgenabschätzung kommt dabei zu kurz“, zeigt Roth die Motivation der Hochschule auf.

Doch nicht nur den Studierenden steht die Veranstaltung offen, auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Das Programm und das Formular für die Online-Anmeldung ist unter
www.kircheundgesellschaft.de/veranstaltungen abrufbar.

Ansprechpartner:

Fachhochschule Südwestfalen
Birgit Geile-Hänßel
Baarstr. 6
58636 Iserlohn
Tel.: 02371 566-100
haenssel.birgit@fh-swf.de

Evangelische Akademie Villigst
Christa Martens
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
Tel.: 02304/755-332
Christa.martens@kircheundgesellschaft.de

Weitere Informationen:

http://www.kircheundgesellschaft.de/veranstaltungen

Birgit Geile-Hänßel | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Digitalisierung
19.04.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht 124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus
19.04.2018 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics