Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Berlin steht bei Investoren hoch im Kurs

03.11.2011
13. IIR Immobilienstandort Berlin 2011
1. Dezember 2011, Verlagshaus Der Tagesspiegel
Bauland, Wohn- sowie Geschäftshäuser im Wert von über 4,5 Milliarden Euro wechselten im ersten Halbjahr 2011 den Eigentümer. Das sind 60 Prozent mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres, so die Erhebungen des Berliner Gutachterausschusses für Grundstückswerte.

Auf dem 13. IIR Immobilienstandort Berlin 2011 (1. Dezember 2011, Berlin) erörtern zahlreiche Immobilien- und Finanzexperten die positive Markt- und Investorenentwicklung in der Bundeshauptstadt. Weitere Themen des Immobilientreffs sind aktuelle Stadtentwicklungsprojekte im Zentrum Berlins, Deals und Sanierungsprojekte im Wohnsegment sowie Status Quo der Airport City Berlin-Brandenburg.

Das vollständige Programm ist abrufbar unter: bit.ly/stokFp


Immobilienprojekte in der Hauptstadt
Bikini Berlin stellt mit über 90.000 m² Nettogrundfläche (NGF) eines der größten Gebäude-Ensembles im Westteil Berlins. Über 19.000 m² Büroflächen, 10.000 m² Hotel, 4.250 m² Kino und 17.000 m² Handels- und Gastronomiefläche ermöglichen in der Lage einen außergewöhnlichen Konzept- und Flächenmix. „Die Aufgabe, Bikini Berlin zu revitalisieren, ist im urbanen Umfeld sicher eine der größten städtebaulichen Herausforderungen Berlins“, erklärte Dr. Jürgen Büllesbach (Bayerische Hausbau). Gemeinsam mit Marc Schulte (Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf), Ralf Schönball (Der Tagesspiegel) und Sruel Prajs (Berlinhaus Verwaltung) diskutiert Dr. Büllesbach über Chancen und Risiken der neuen Mitte Berlins.

Gute Perspektiven für den Berliner Hotelmarkt
Die deutsche Hauptstadt werde sich mit einem Wachstum von 5 Prozent im oberen Mittelfeld der 17 untersuchten europäischen Städte platzieren. Positive Impulse für den Berliner Tourismus kommen auch durch die Eröffnung des neuen Flughafens Schönefeld, so die Ergebnisse einer jüngsten Studie von PricewaterhouseCoopers. Aus Sicht eines Berliner Hotelberaters spricht Andreas Erben (Colliers Hotels) über den Hotelmarkt in Berlin und die Zukunftschancen von Hostels.

Airport City bietet hohes Investitionspotenzial
Seit September 2006 wird der Flughafen Schönefeld zum neuen Flughafen Berlin Brandenburg ausgebaut. Ab Mitte 2012 wird der gesamte Flugverkehr der Region Berlin-Brandenburg auf dem Airport im Südosten der Stadt konzentriert sein. Über den aktuellen Baustand, gut ein halbes Jahr vor der geplanten Eröffnung, spricht Dr. Manfred A. Körtgen (Berliner Flughäfen). Anschließend diskutiert Körtgen zusammen mit Wolfgang Brost (OF B Projektentwicklung GmbH) und Klaus Laminet (Investa Holding GmbH) über Chancen für Einzelhandel und Gewerbe der Airport City Berlin-Brandenburg. „Durch den Airport Berlin Brandenburg und die Airport City steigen meines Erachtens die Chancen für die Vermarktung und die Entwicklung der angrenzenden Grundstücke“, ist sich Finanz-Experte Laminet sicher.

Ihre Ansprechpartnerin:
Julia Batzing
Senior-Pressereferentin
IIR Deutschland - ein Geschäftsbereich der EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: + 49 (0) 211 96 86-3381
Fax: + 49 (0) 211 96 86-4381
E-Mail: presse@euroforum.com


IIR Deutschland
IIR Deutschland bietet hochwertige berufliche Weiterbildung in Form von Kongressen, Foren, Konferenzen, Seminaren und Trainings an. Fach- und Führungskräfte können sich bei uns aus erster Hand praxisnah informieren, ihr Netzwerk vertiefen und erweitern. IIR Deutschland ist ein Geschäftsbereich der EUROFORUM Deutschland SE, einem führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in Zug, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

| IIR Deutschland
Weitere Informationen:
http://bit.ly/stokFp
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 10. Uelzener Forum: Demografischer Wandel und Digitalisierung
26.07.2017 | Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

nachricht Clash of Realities 2017: Anmeldung jetzt möglich. Internationale Konferenz an der TH Köln
26.07.2017 | Technische Hochschule Köln

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Navigationssystem der Hirnzellen entschlüsselt

Das menschliche Gehirn besteht aus etwa hundert Milliarden Nervenzellen. Informationen zwischen ihnen werden über ein komplexes Netzwerk aus Nervenfasern übermittelt. Verdrahtet werden die meisten dieser Verbindungen vor der Geburt nach einem genetischen Bauplan, also ohne dass äußere Einflüsse eine Rolle spielen. Mehr darüber, wie das Navigationssystem funktioniert, das die Axone beim Wachstum leitet, haben jetzt Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) herausgefunden. Das berichten sie im Fachmagazin eLife.

Die Gesamtlänge des Nervenfasernetzes im Gehirn beträgt etwa 500.000 Kilometer, mehr als die Entfernung zwischen Erde und Mond. Damit es beim Verdrahten der...

Im Focus: Kohlenstoff-Nanoröhrchen verwandeln Strom in leuchtende Quasiteilchen

Starke Licht-Materie-Kopplung in diesen halbleitenden Röhrchen könnte zu elektrisch gepumpten Lasern führen

Auch durch Anregung mit Strom ist die Erzeugung von leuchtenden Quasiteilchen aus Licht und Materie in halbleitenden Kohlenstoff-Nanoröhrchen möglich....

Im Focus: Carbon Nanotubes Turn Electrical Current into Light-emitting Quasi-particles

Strong light-matter coupling in these semiconducting tubes may hold the key to electrically pumped lasers

Light-matter quasi-particles can be generated electrically in semiconducting carbon nanotubes. Material scientists and physicists from Heidelberg University...

Im Focus: Breitbandlichtquellen mit flüssigem Kern

Jenaer Forschern ist es gelungen breitbandiges Laserlicht im mittleren Infrarotbereich mit Hilfe von flüssigkeitsgefüllten optischen Fasern zu erzeugen. Mit den Fasern lieferten sie zudem experimentelle Beweise für eine neue Dynamik von Solitonen – zeitlich und spektral stabile Lichtwellen – die aufgrund der besonderen Eigenschaften des Flüssigkerns entsteht. Die Ergebnisse der Arbeiten publizierte das Jenaer Wissenschaftler-Team vom Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT), dem Fraunhofer-Insitut für Angewandte Optik und Feinmechanik, der Friedrich-Schiller-Universität Jena und des Helmholtz-Insituts im renommierten Fachblatt Nature Communications.

Aus einem ultraschnellen intensiven Laserpuls, den sie in die Faser einkoppeln, erzeugen die Wissenschaftler ein, für das menschliche Auge nicht sichtbares,...

Im Focus: Flexible proximity sensor creates smart surfaces

Fraunhofer IPA has developed a proximity sensor made from silicone and carbon nanotubes (CNT) which detects objects and determines their position. The materials and printing process used mean that the sensor is extremely flexible, economical and can be used for large surfaces. Industry and research partners can use and further develop this innovation straight away.

At first glance, the proximity sensor appears to be nothing special: a thin, elastic layer of silicone onto which black square surfaces are printed, but these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. Uelzener Forum: Demografischer Wandel und Digitalisierung

26.07.2017 | Veranstaltungen

Clash of Realities 2017: Anmeldung jetzt möglich. Internationale Konferenz an der TH Köln

26.07.2017 | Veranstaltungen

2. Spitzentreffen »Industrie 4.0 live«

25.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Robuste Computer für's Auto

26.07.2017 | Seminare Workshops

Läuft wie am Schnürchen!

26.07.2017 | Seminare Workshops

Leicht ist manchmal ganz schön schwer!

26.07.2017 | Seminare Workshops