Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fünfter Echokardiographie-Kongress in Köln

12.11.2007
Großer Fortschritt: 3D-Darstellung des Herzens in Echtzeit

Die Echokardiographie (Ultraschall-Untersuchung des Herzens) ist eines der wichtigsten Untersuchungsverfahren in der Kardiologie. "Die diagnostischen Möglichkeiten der Echokardiographie haben sich in großen Schritten weiterentwickelt. Die kontinuierliche Information und Ausbildung der Anwender ist deshalb besonders wichtig", verdeutlicht Priv.-Doz. Dr. med. Wolfgang Fehske, wissenschaftlicher Leiter des Echokardiographiekongresses (EKK) die Ziele der Veranstaltung, die vom 8. bis 10. November in Köln stattfand.

Auf besonderes Interesse der rund 400 Teilnehmer stieß die Vorstellung der photographisch genauen dreidimensionalen Abbildung des Herzens in Echtzeit. Bei herkömmlichen Ultraschalluntersuchungen musste der Arzt stets die unterschiedlichen 2-dimensionalen Schnittebenen gedanklich zu einem 3-dimensionalen Bild zusammenfügen, um so eine räumliche Vorstellung vom Herzen zu erhalten. Die 3-D-Darstellung schafft dies nun auf einen Blick. "Dadurch lassen sich besonders komplexe angeborene Fehlbildungen des Herzens besser darstellen. So können bevorstehende operative Eingriffe optimal vorausgeplant werden", so der Kardiologe.

Weitere Highlights des EKK waren neue Forschungsergebnisse zur herzchirurgischen bzw. kathetergestützten Behandlung von Herzklappenfehlern sowie ein Experten-Workshop zur optimierten Auswahl und differenzierten Schrittmacher-Behandlung von Patienten mit Herzmuskelschwäche. In diesem Jahr war zudem ein gesamter Kongresstag der Bedeutung der Echokardiographie in der Herzchirurgie gewidmet. "Die herzchirurgische Behandlung und Therapie-Kontrolle von Klappenfehlern ist auf die möglichst detaillierte Echokardiographie angewiesen", verdeutlicht Dr. Fehske, Chefarzt des St. Vinzenz-Hospitals. "Gleichzeitig haben sich auch neue chirurgische Methoden entwickelt", fügt er hinzu, "die den Kardiologen vorgestellt werden sollten."

... mehr zu:
»EKK »Echokardiographie

Dabei konnten sich die Kongressteilnehmer nicht nur theoretisch informieren, sondern erhielten auch Einblicke in die Praxis. Denn neben Vorträgen und Diskussionen demonstrierten die Referenten typische Befunde und neue Untersuchungsmethoden gleichzeitig auch praktisch. Dazu ließen sich freiwillige Patienten des Kölner St. Vinzenz-Hospitals in einem Nebenraum mit den neuesten Geräten verschiedener Hersteller untersuchen. Die Behandlungen wurden gleichzeitig "live" in den Kongresssaal übertragen.

Kirsten Schmidt | SYNTAX
Weitere Informationen:
http://www.syntax-journalismus.de

Weitere Berichte zu: EKK Echokardiographie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Digitalisierung
19.04.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht 124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus
19.04.2018 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics