Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3. EUROFORUM-Konferenz: Herausforderung Personal im Demographischen Wandel

22.05.2007
Der Berufseinsteiger von heute ist der Senior von morgen
Schon 2020 werden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes mehr als ein Drittel der Arbeitnehmer älter als 50 Jahre sein. Nach Prognosen des Fraunhofer Instituts werden schon ab 2015 in vielen Betrieben die meisten Mitarbeiter 45 Jahre und älter sein und immer weniger jüngere Menschen auf dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Die Verschiebung der Altersstruktur wird sich auch auf die Produktivität und Flexibilität der Unternehmen auswirken, die ihre Personalpolitik an die demographischen Herausforderungen anpassen müssen.

Die EUROFORUM-Konferenz „Herausforderung Personal im Demographischen Wandel“ (19. und 20. Juni 2007, Köln) greift Lösungsansätze für den Umgang mit einer alternden Belegschaft und Strategien für einen vorausschauenden Generationen-Mix auf. Anhand praxisnaher Beispiele werden weitsichtige personalpolitische Ansätze vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmern diskutiert. Dr. Gottfried Richenhagen (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen) führt in die Herausforderungen der Personalpolitik durch den demographischen Wandel ein. Den Wertfaktor eines Unternehmens durch seine „Demographiefestigkeit“ erläutert Dr. Axel Seidel (prognos AG).

Er stellt fest: „Demographiebewusste, familienorientierte Personalpolitik rechnet sich – und zwar für Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen“. Am Beispiel der Deutschen Telekom zeigt Maud Pagel (Deutsche Telekom) die Ansätze für ein Diversity Management in der Personalarbeit auf. „ Diversity Management ist für den Konzern Deutsche Telekom eine wirtschaftliche Notwendigkeit und nicht nur ‚nice to have’. Die Implementierung von Diversity stellt uns bei knapp 250.000 Beschäftigen in 50 Ländern immer wieder vor besondere Herausforderungen“, betonte sie gegenüber dem Veranstalter.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-personal-demographie07

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com

EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2006 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 45 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2006 bei circa 61 Millionen Euro.

Dr. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.euroforum.de/presse/personal-demographie07

Weitere Berichte zu: Personalpolitik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Digitalisierung
19.04.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht 124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus
19.04.2018 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Metalle verbinden ohne Schweißen

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Revolutionär: Ein Algensaft deckt täglichen Vitamin-B12-Bedarf

23.04.2018 | Medizin Gesundheit

Wie zerfallen kleinste Bleiteilchen?

23.04.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics