Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Simulation und Modellierung von Präzisionsfertigungsprozessen

22.09.2006
Am 10./11.10.2006 findet das internationale High Level Expert Meeting "Modelling and Simulation of Precision Manufacturing Processes" in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig statt, zu der das Nanotechnologie Kompetenzzentrum Ultrapräzise Oberflächenbearbeitung (CC UPOB e.V.) einlädt.

Die international renommierten Experten W. B. Lee (Hong Kong Polytechnic University), D. J. Stephenson (Cranfield University), Aric B. Shorey (QED Technologies), R. Rentsch (Universität Bremen), A. Demmer (RWTH Aachen), P. Kahnis (Universität Dortmund), T. Arnold (IOM Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung), R. Börret (Hochschule Aalen) gehen auf bestehende und künftige Herausforderungen der Simulation von Präzisionsfertigungsprozessen ein und stellen neueste Entwicklungen auf den Gebieten der Simulation und Modellierung von Präzisionsfertigungsprozessen mit dem Ziel der effizienten Herstellung ultrapräziser Oberflächen vor. Das Seminar richtet sich an Forscher und Entwickler aus Industrie und Wissenschaft, die an der Optimierung von Präzisionsfertigungsprozessen interessiert sind.

Der zweite Teil des Seminars informiert die Teilnehmer über UPOB-relevante Themenfelder im 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union, für das ca. 50 Mrd. € in den Jahren 2007 bis 2013 zur Verfügung stehen. Es wird das Hauptinstrument der EU zur Förderung von Forschung und technologischer Entwicklung sein. Vor dem Hintergrund des großen Interesses aus Forschung und Industrie ist es wichtig, sich frühzeitig zu informieren. Der Workshop richtet sich sowohl an innovative KMUs als auch an größere Unternehmen, die gemeinsam mit Partnern aus Industrie, Wissenschaft und Forschung im Rahmen eines Projekts auf dem Gebiet der Werkstoffforschung und -entwicklung, Produktionstechnik, Optischen Technologien oder Nanotechnologie arbeiten möchten. Prof. Westkämper, der Leiter des Instituts für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb IFF der Universität Stuttgart und Leiter des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA berichtet über den Stand der "Implementierung der Manufuture Plattform im 7. Rahmenprogramm", Dr. Klaus Peter Koch, der Leiter des Informationszentrums der Carl Zeiss AG in Oberkochen informiert über "Die Optischen Technologien im 7. Rahmenprogramm" und Dr. Marcus Heyer-Wevers von der Nationalen Kontaktstelle Nanotechnologie vom VDI-TZ in Düsseldorf spricht über "Nanotechnologie im 7. RP".

Beim 'get-together' am Abend des 10. Oktober bietet sich die Möglichkeit eines intensiven Gedankenaustauschs zwischen Gästen und Referenten des Seminars. Am Nachmittag des 11. Oktobers besteht die Möglichkeit, ausgewählte Arbeitsgebiete in der PTB zu besichtigen.

Das Programm, den Online-Anmeldungsservice sowie weitere Informationen (z.B. Auflistung von Hotels zu Sonderkonditionen) finden Sie auf unserer Seminarwebsite.

Kontakt:
Dr. Uwe Brand
CC UPOB e.V.
Bundesallee 100, 38116 Braunschweig
Tel.: 0531 592 - 5111
Fax.: 0531 592 - 69 5111
Email: uwe.brand@ptb.de

Dr. Jens Simon | idw
Weitere Informationen:
http://www.ptb.de/
http://www.upob.de/hlem2006

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik