Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

7 . Essener Brandschutztage

31.08.2006
Informativ - spektakulär - aktuell
Leitung
Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss, Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg
Referent
Dr. Wolfgang J. Friedl, Ingenieurbüro für Sicherheitstechnik, München
Prof. Dr.-Ing. Wolfram Klingsch, Lehrstuhl für Baustofftechnologie und Brandschutz, Abteilung Bauingenieurwesen, Bergische Universität, Wupprtal
Wolfgang Josuweit, asecos GmbH Sicherheit und Umweltschutz, Gründau
Dr. Norbert Müller, ABX LOGISTICS (Deutschland) GmbH, Duisburg
Klaus Seyfarth, D + H Mechatronic AG, Ammersbek
Dipl.-Ing. Henner Kayser, Gerling-Konzern Zentral-Verwaltungs-GmbH, Köln
Dipl.-Ing. Andreas Kalker, Du Pont Perfomance Coatings GmbH & Co. KG, Werksfeuerwehr, Wuppertal
Dipl.-Ing. Klaus Schäfer, Berufsfeuerwehr Dortmund
Siegfried Stammler, Colt International GmbH,Elchingen
Thomas Hoff, BBS Brandschutz-Schulungen, Hamburg
Ulrich Lamerz, Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH, Ratingen
Ralf Hirsch, Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Strahlen- und Umweltschutz, Lüdinghausen
Rainer Barth, Priorit Betriebsstätte München, Gauting
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ch. Büttner, Ingenieurberatung InfoQuest, Kamp-Lintfort

Johannes Mocken, Erftstadt

Termin Veranst.-Nr.
15.11.06/09:00 - 16.11.06/18:00 W-H050-11-304-6
Ort
Essen, Haus der Technik (Haus II)
Thema
Zum siebten Mal richtet das Haus der Technik in Kooperation mit namhaften Partnern und renommierten Referenten die traditionellen Brandschutztage in Essen aus.

Wieder auf zwei Tage konzipiert, ist das Ziel dieser Weiterbildungsveranstaltung, zu den derzeit wichtigen Themen des Brand- und Explosionsschutzes umfassende Informationen und Anregungen für Fachleute und Interessenten anzubieten: der Kongress wird wieder von einer umfassenden begleitenden Fachausstellung untermalt, auf der Hersteller und Dienstleister ihre neuesten Produkte präsentieren.
... mehr zu:
»Brandschutz »Brandschutztage

Die Vorträge und die am Ende der beiden Tage jeweils geplanten Roundtable-Gespräche sind mit Diskussionen, vertiefenden Analysen und Bearbeitungen von konkreten Beispielen geplant und werden Ihnen praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung auch in Ihrem Betrieb geben.

Inhalt

• Änderungen im Arbeitsschutzrecht - und deren Auswirkungen auf den Brandschutz
• Sicherheitsaspekte bei Großveranstaltungen
• Qualitätssicherung im Brandschutz
• Praxis: Brand- und Explosionsgefahren im Versuch - kommentiert
• EDV-gestützte Brandschutzorganisation
• Vorbeugender Brandschutz in Sonderbauten: Haustechnische Prüfverordnung der Länder
• Rechtsfälle im Brandschutz
• Technische und organisatorische Vorschläge eines Brandversicherers
• Effektive Maßnahmen bei Explosionsgefahren: Funkenerkennung/Funkenlöschung
• Heißarbeiten - eine unterschätzte Gefahr
• Neue Entwicklungen bei Brandmeldeanlagen
• Kombinationsfahrzeug für die multifunktionalen Aufgaben der Berufsfeuerwehr NRW (Theorie/Praxis)
• Mediengestützte brandschutztechnische Revisionen
• Branderkennung mit Rauchansaugsystemen und Gaslöschtechnik
• Grundverhalten der Menschen in Gefahrensituationen, speziell bei Bränden und Explosionen

• Rauch und Rauchentwicklung - eine unterschätzte Gefahr im Brandfall

Download
Die ausführlichen Inhalte sowie den genauen zeitlichen Ablauf entnehmen Sie bitte unserer Broschüre, die Sie als PDF-Datei für den kostenlosen Acrobat-Reader herunterladen können.

(Bitte beachten Sie, dass im Falle von Abweichungen immer die im Internet angegebenen Daten gültig sind.)

K. Brommann | Haus der Technik e. V.
Weitere Informationen:
http://www.hdt-essen.de

Weitere Berichte zu: Brandschutz Brandschutztage

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern
08.12.2017 | Swiss Tropical and Public Health Institute

nachricht Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter
07.12.2017 | Deutsche Gesellschaft für Pathologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Goldmedaille für die praktischen Ergebnisse der Forschungsarbeit bei Nutricard

11.12.2017 | Unternehmensmeldung

Nachwuchs knackt Nüsse - Azubis der Friedhelm Loh Group für Projekte prämiert

11.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit 3D-Zellkulturen gegen Krebsresistenzen

11.12.2017 | Medizin Gesundheit