Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Forum Molchtechnik

31.08.2006
Komponenten, Anwendungstechnik, Erfahrungsaustausch
Leitung
Dipl.-Ing. W. Mühlthaler, ehemals BASF AG, Ludwigshafen
Referent
Dipl.-Ing. J.-H. Smits, BASF AG, Ludwigshafen
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Hiltscher, FH Mannheim
Dr.-Ing. José Gamero, LacTec Ges. für moderne Lackiertechnik mbH, Rodgau
Dr. Jochen Kessler, BASF AG, Ludwigshafen
Jürgen Raichle
Dipl.-Ing. Jürgen Auchter
R. D. Schulze
Dipl.-Ing. Stephan Druyen
Gerald Kulke, Uniriar GmbH, Forst
H.-D. Kludas
Michael Verclas
Dipl.-Ing. Peter Linier
Termin Veranst.-Nr.
09.11.06/09:00 - 10.11.06/13:30 W-H050-11-282-6
Ort
Essen, Haus der Technik
Inhalt
• Molchbare Rohrleitungen
• Standards für molchbare, rostfreie Rohrleitungen
• Reinigungsgrad, Verschleiß von Molchen
• Treibmedien
• Sicherheit und Arbeitsschutz
• Wirtschaftlichkeit von Molchanlagen
• Hygienegerechte Molchleitungen
• Hygienegerechte Molchanlagen
• Anwendungsbeispiele aus der chemischen Industrie
• Sensorik in der Molchtechnik
• Molchtechnik in der chemischen Industrie
• Grundlagen zum Molchen von Fernleitungen
• Praxsibezogenes Molchen von Fernleitungen
• Lacklogistik mittels Molchtechnik
• Molchtechnik in der Petrochemie
• Erfahrungen aus Molchanlagen
Das Seminar wird begleitet von einer Ausstellung der Fachfirmen (Butting, IST, Kiesel, Kieselmann, Pfeiffer, Pepperl + Fuchs, Burgmann). Diese Firmen halten am 2.Seminartag auch Kurzvorträge über Themen aus ihrem Fachgebiet.

Zielsetzung

Das Seminar soll den Teilnehmern die Molchtechnik näher bringen und sie mit dem Wissen ausstatten, zu prüfen, ob der Einsatz der Molchtechnik wirtschaftlich sinnvoll ist. Der Teilnehmer soll in die Lage versetzt werden, eine Molchanlage zu planen, zu beschaffen, die Montage zu überwachen und eine Inbetriebnahme sachkundig zu begleiten.

Download
Die ausführlichen Inhalte sowie den genauen zeitlichen Ablauf entnehmen Sie bitte unserer Broschüre, die Sie als PDF-Datei für den kostenlosen Acrobat-Reader herunterladen können.

(Bitte beachten Sie, dass im Falle von Abweichungen immer die im Internet angegebenen Daten gültig sind.)

Teilnehmerkreis

Planungsingenieure und Techniker, Betriebsingenieure und Techniker aus der Betriebsbetreuung; Produktionsleiter und Chemiker; Meister aus der Produktion und der techn. Betriebsbetreuung.

Hinweise
Die Fachveranstaltung ist konzipiert als Treffpunkt für einen Erfahrungsaustausch von Fachleuten. Dazu sind eine begleitende Fachausstellung sowie ein Abendprogramm eingeplant.

K. Brommann | Haus der Technik e. V.
Weitere Informationen:
http://www.hdt-essen.de

Weitere Berichte zu: BASF Erfahrungsaustausch Molchtechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics