Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

9. Handelsblatt Jahrestagung Zukunftsforum IT „IT 2010“

07.08.2006
- Aufschwung 2006: ITK-Investitionen bei 80 Milliarden Euro
- Innovationen fördern Wettbewerb
Die ITK-Branche kann sich freuen: Rund 80 Milliarden Euro investiert die deutsche Wirtschaft 2006 in Produkte der ITK-Industrie. Auf der 9. Handelsblatt Jahrestagung Zukunftsforum IT „IT 2010“ (27. und 28. September, Berlin) stellen internationale IT-Experten die wichtigsten Innovationen und Trends der nächsten IT-Generation vor. Themen sind Innovationen durch IT-/TK-Konvergenz, Vernetzung von Geschäftsmodell und IT, Anforderungen der IT-Kunden, Transformation der IT-Landschaft in Unternehmen, Service Orientierte Architekturen (SOA), Zusammenspiel CEO und CIO sowie IT-Trends in global agierenden Unternehmen.

Aus Kundenwünschen Neues machen

Die Innovationen des 21. Jahrhunderts stellt Nicholas M. Donofrio (Executive Vice President Innovation & Technology, IBM Corporation) vor. Crawford Del Prete (Senior Vice President, Communications, Hardware, Services and Software Research IDC) erläutert, wie individuelle Kundenwünsche die Produktentwicklung beeinflussen und wie eine dynamische IT-Organisation solchen Anforderungen gerecht werden kann. Den Einfluss von neuen Technologien auf die Gesellschaft stellt John Gage (Chief Researcher, Vice President of the Science Office und Gründungsmitglied, Sun Microsystems) vor.

Ob lokal oder global: Hauptsache vernetzt

Die Trends einer global vernetzten Corporate IT beschreiben Daniel Hartert (CIO, Royal Philips Electronics), Lutz Peichert (Vice President EMEA Consulting, Forrester Research) und Dipl.- Ing. Johannes Lang (Geschäftsführer, Realtech System consulting). Lang wird vor allem den SOA-Einsatz in der Praxis kritisch beleuchten.

Konsumenten machen Produkte

Alfred Tolle (CEO, Lycos) stellt in seinem Vortrag Geschäftsmodelle auf den Prüfstand und erläutert, wie Konsumenten zu Produzenten werden. Unterhaltung wird groß geschrieben. Neue Wege für Inhalte sieht Tolle auch darin, Portale als end-to-end-Plattformen aufzubereiten.

CIO und CEO – eine Symbiose?

Wie IT den Geschäftserfolg durch Innovationen mitgestaltet und welche Erwartungen CEOs an CIOs haben, beschreibt Prof. Dr. Hubert Österle (Direktor, Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität St. Gallen). Ob die Unternehmens-IT für die Zukunft gerüstet ist, fragt Dr. Kurt Servatius (CEO, AGIS Allianz Dresdner Informationssysteme). Servatius nimmt einen „Gap-Analyse“ vor und erläutert die Konsequenzen und Chancen für Unternehmen durch eine Transformation der IT-Landschaft.

Unter dem Titel: „Eine Kritik“ wird Prof. Dr. h.c. mult. Joseph Weizenbaum (GCM, Emeritus Professor of Computer Science, MIT) die Ergebnisse der Tagung zusammenfassen.

Das ausführliche Programm ist im Internet abrufbar unter http://www.konferenz.de/pr-it2010

Weitere Informationen:

Claudia Büttner
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
EUROFORUM Deutschland GmbH
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Telefon: + 49 (0)2 11. 96 86-33 80
Fax: + 49 (0)2 11. 96 86-43 80
E-Mail: presse@euroforum.com

Handelsblatt

Das Handelsblatt, gegründet 1946, ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Für Entscheider zählt die börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung heute zur unverzichtbaren Lektüre: Laut Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) 2005 erreicht das Handelsblatt 289.000 Entscheider, das entspricht 12,6 Prozent.

EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2005 haben 956 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 40 500 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2005 bei circa 55 Millionen Euro.

Jacqueline Jagusch M.A. phil. | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.konferenz.de/pr-it2010
http://www.euroforum.de

Weitere Berichte zu: CEO CIO Handelsblatt Vice

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung