Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz: "Zukunftsstrategien für Sparkassen und Landesbanken"

14.01.2005


Durch den Zusammenschluss der Stadtsparkasse Köln mit der Sparkasse Bonn zum 1. Januar 2005 haben erstmals zwei Häuser aus dem Kreis der zwanzig Großsparkassen fusioniert. Mit einer kulminierten Bilanzsumme von 28 Milliarden Euro rückt Köln-Bonn so näher an die Nummer eins im Sparkassensektor, die Hamburger Sparkasse (Haspa), heran. Der geplante Start der Kooperation der Haspa mit der Sparkasse Bremen in der Norddeutschen Retailholding ist dagegen ins Stocken geraten. Die Haspa pflegt bereits Partnerschaften mit drei freien norddeutschen Sparkassen. Mit diesen Partnerschaften und der Retailholding soll die Konsolidierung im Sparkassensektor vorangetrieben werden, zur der Landesbanken und Sparkassen durch den Wegfall der Staatsgarantien Mitte 2005 gezwungen sind.


Die EUROFORUM-Konferenz „Zukunftsstrategien für Sparkassen und Landesbanken“ (23. und 24. Februar 2005, Berlin) greift die aktuellen Entwicklungen auf dem Sparkassensektor und bei den Landesbanken auf. 20 führende Vertreter öffentlich-rechtlicher Geldinstitute diskutieren über die Zukunft des Verbundsmodells im europäischen Finanzsektor und versuchen die zukünftige Rolle der Landesbanken im Verhältnis zu den Sparkassen zu bestimmen.

Staatsekretärin Dr. Barbara Hendricks (Bundesministerium der Finanzen) beschreibt aus politischer Sicht die aktuellen internationalen Entwicklungen im Bankensektor und deren Auswirkungen auf die Neupositionierung des deutschen Verbundmodells. Fusionen zwischen Sparkassen und Genossenschaftsbanken als möglicher Teil einer Reform auf dem Sparkassensektor ist das Thema von Prof. Dr. Hans-Günther Henneke (Deutscher Landkreistag).


Nachdem im letzten Jahr der Verkauf der Stadtsparkasse Stralsund an eine Bank durch das Sparkassengesetz verhindert worden ist, erläutert der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Stralsund die neuen Konzepte seines Hauses. Dr. Thomas R. Fischer, Vorsitzender des Vorstandes der WestLB AG, beschreibt die strategischen Potenziale in der Zusammenarbeit von Sparkassen und Landesbanken. Fischer stellte dazu jüngst im Handelsblatt fest: „Wir werden in den kommenden zwölf Monaten wesentliche Voraussetzungen dafür schaffen, dass WestLB und Sparkassen mittelfristig in enger Allianz unternehmerisch denkender Partner zur führenden deutschen Verbund-Universalbank werden können.“ (Handelsblatt, 30.12.2004)

Vorstand Dr. Harald Vogelsang (Haspa Finanzholding und Hamburger Sparkasse) zeigt die Rolle einer starken Kundenorientierung auf dem Weg zum Erfolg. Die Voraussetzungen für ein funktionierendes Zusammenspiel von Sparkassen und Landesbanken stellt Vorstands-Chef Frank Scholz (Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen) vor.

Oberbürgermeister Joachim Erwin (Stadt Düsseldorf) und Reinfrid Fischer (Hoffmann, Liebs, Frisch & Partner) gehen auf das besondere Verhältnis von Kommunen und Sparkassen ein.

Das vollständige Programm finden Sie unter:www.euroforum.de/pr_zukunft_sparkassen

EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. Mit rund 200 Mitarbeitern haben im Jahr 2004 mehr als 800 Veranstaltungen in über 20 Themengebieten stattgefunden. Rund 36 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr EUROFORUM-Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2004bei rund 50 Millionen Euro.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/
http://www.euroforum.de/pr_zukunft_sparkassen

Weitere Berichte zu: Handelsblatt Haspa Landesbank Sparkasse Sparkassensektor

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung