Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die 4. Europakonferenz für Umwelt und Gesundheit - ein Impuls für die internationale Prävention

24.06.2004


Regierungsvertreter aus 52 Staaten der Europäischen Region der WHO nehmen vom 23. bis 25. Juni an der 4. Europäischen Konferenz der Umwelt- und Gesundheitsminister in Budapest teil. Thema der Konferenz ist der bessere Schutz von Kindern vor umweltbedingten Gesundheitsrisiken.



Auf der Konferenz erklärte die Parlamentarische Staatsekretärin im Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung, Marion Caspers-Merk: "Gesunde Lebensweisen und Umweltbedingungen zu fördern, ist ein wichtiges gesamtgesellschaftliches Anliegen. Deshalb unterstützt das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung die Arbeit der WHO besonders in diesem Bereich. Dabei setzen wir vor allem auf Prävention. Durch Prävention lassen sich nicht nur Krankheit und Leid vermindern oder ganz vermeiden, sondern auch bessere und gesündere Lebensbedingungen erreichen. Dazu brauchen wir günstige Umweltbedingungen."



"Kinder sind unsere Zukunft. Schon in ihrem Interesse müssen wir umweltbezogenen Gesundheitsschutz in den Mittelpunkt stellen. Man kann damit gar nicht früh genug beginnen", so Caspers-Merk. Sie begrüßt die erhöhte Aufmerksamkeit die gerade den Jüngsten auf der Konferenz entgegengebracht wird. So soll ein "Kinderaktionsplan" und eine "Ministerdeklaration" verabschiedet und ein gemeinsames Umwelt- und Gesundheitsinformationssystem aufgebaut werden.

Caspers-Merk weiter: "Ziel ist, den Schutz der Kinder vor umweltbedingten Gesundheitsrisiken deutlich zu verbessern. Denn Kinder und Jugendliche reagieren während ihres Wachstums und ihrer Entwicklung besonders sensibel auf Umwelteinflüsse. In Industrieländern leiden immer mehr Kinder an Neurodermitis, Heuschnupfen oder Asthma. Falsche Ernährung und zu lautes Musikhören beeinträchtigen zusätzlich die Gesundheit. Hinzu kommen Risiken durch Tabakkonsum. Jährlich sterben in Deutschland zwischen 110.000 und 140.000 Menschen an dessen Folgen."

Das Bundesgesundheitsministerium führt bereits heute zahlreiche Präventionsmaßnahmen im Bereich Bewegungsmangel, falsche Ernährung, Stress, Drogen und Sucht durch:

Anlässlich der 3. Europakonferenz zu Umwelt und Gesundheit wurde das Aktionsprogramm Umwelt und Gesundheit (APUG) gegründet. Es vernetzt und initiiert Forschungsprojekte und Informationskampagnen zum Gesundheitsschutz von Kindern vor Umwelteinflüssen.

Der Nationale Kinder- und Jugendsurvey zeichnet ein umfassendes Bild des Gesundheitszustandes der Kinder- und Jugendlichen in Deutschland und ist damit eine maßgebliche Grundlage für gesundheitspolitische Entscheidungen im Bereich Prävention. In einem speziellen Umweltmodul werden die Auswirkungen von Umwelteinflüssen auf die Gesundheit untersucht.

Weitere Projekte sind u.a. das Deutsche Forum Prävention, der zusammen mit der Bertelsmann-Stiftung dieses Jahr erstmals ausgelobte Deutsche Präventionspreis, die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. oder die Ernährungskampagne "5 am Tag - Obst und Gemüse".

| BMGS
Weitere Informationen:
http://www.apug.de
http://www.umweltbundesamt.de/survey-e
http://www.kiggs.de

Weitere Berichte zu: Europakonferenz Gesundheitsschutz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie