Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Einfluss von Infektionen auf chronische Krankheiten

09.10.2002


KBF-Symposium mit Experten aus aller Welt in der GBF.



Der Einfluss von Infektionen auf die Entstehung ansteckender und nicht ansteckender chronischer Krankheiten steht im Mittelpunkt eines Symposiums des Verbundes Klinisch-Biomedizinischer Forschung (KBF) am 22. und 23. Oktober in der Gesellschaft für Biotechnologische Forschung (GBF). Zu der internationalen Tagung werden führende Wissenschaftler erwartet, die sich mit grundlegender, vorklinischer und klinischer Forschung beschäftigen. Der Verbund Klinisch-Biomedizinischer Forschung unterstützt die Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Forschungsinstituten und Universitäten mit dem Ziel, die klinische Forschung in Deutschland zu fördern.



Eröffnet wird die jährlich stattfindende Tagung von Professor Dr. Reinhard Kurth, Präsident des Robert Koch Instituts, Berlin. Bei dem Symposium geht es unter anderem um den Zusammenhang zwischen Infektionen und Krebs, um chronische Lebererkrankungen und chronische Entzündungen sowie um Kreislauf- und neurologische Erkrankungen.

Hinweis:
Interessierte können sich im Tagungsbüro anmelden: Katja Eckhoff, Tel 0531.6181-563 oder Sylvana Weidig, Tel 0531.6181-606, eMail kbf-symposium@gbf.de, http://mik.gbf.de/kbf-symposium/

ORGANISATOREN

Professor Dr. Rudi Balling, wissenschaftlicher Geschäftsführer der GBF, Dr. Carlos A.Guzmán, Leiter der Arbeitsgruppe Impfstoffforschung der GBF

PROGRAMM

Dienstag, 22. Oktober 2002
19.00 - 19.45 Eröffnungsrede: Prof. Dr. Reinhard Kurth, Präsident Robert Koch Institut, Berlin: "Emerging Infections: Acute, Chronic and Oncogenic"

Mittwoch, 23. Oktober 2002
08.45 - 09.00 Einführung: Prof. Dr. Rudi Balling, Wissenschaftlicher Geschäftsführer der GBF
09.00 - 09.30 Lawrence Banks, ICGEB, Trieste, Italy: "Role of Papillomavirus in Malignant Transformation"
09.30 - 10.00 Ralf Bartenschlager, Dept. Molecular Virology, Heidelberg, Germany: "Hepatitis C Virus: Pathogenesis and Mechanisms of Persistence"
10.00 - 10.30 Gabrielle Missale, Azienda Ospedaliera di Parma, Parma, Italy: "Role of CD8+ Cells in HBV and HCV Persistence"
11.00 - 11.30 Alan Rickinson, CRC Institute for Cancer Studies, Birmingham, UK: "Immunity to EBV"
11.30 - 12.00 Hanspeter Pircher, Inst. für Med. Mikrobiologie, Freiburg, Germany: "Viral Infections Induce Abundant number of Senescent T cells"
13.30 - 14.00 Ranjit K. Chandra, Janeway Child Health Centre, St John’s, Canada: "Nutritional Regulation of the Immune System for Prevention of Disease"
14.00 - 14.30 Per Brandtzaeg, Rikshospitalet, Oslo, Norway: "Immunopathology of Inflammatory Bowel Disease"
14.30 - 15.00 Stefan Brocke, Hebrew University, Jerusalem, Israel: "The Role of Infectious Pathogens in Demyelinating Diseases"
15.30 - 16.00 Edward Kaplan, University of Minnesota, Minneapolis, USA: "Streptococcus pyogenes and Rheumatic Heart Disease"
16.00 - 16.30 Pekka Saikku, University of Oulu, Oulu, Finland: "The Role of Chlamydia pneumoniae in Atherosclerosis"
16.30 - 17.00 Gerald Sonnenfeld, Morehouse School of Medicine, Atlanta, USA: "Space Flight, the Immune System and Resistance to Infections"


Thomas Gazlig | idw
Weitere Informationen:
http://mik.gbf.de/kbf-symposium/

Weitere Berichte zu: Klinisch-Biomedizinischer

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht „Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg
01.03.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher ahmen molekulares Gedränge nach

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen Bedingungen nun erstmals in künstlichen Vesikeln naturgetreu simulieren. Die Erkenntnisse helfen der Weiterentwicklung von Nanoreaktoren und künstlichen Organellen, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Small».

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen...

Im Focus: Researchers Imitate Molecular Crowding in Cells

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to simulate these confined natural conditions in artificial vesicles for the first time. As reported in the academic journal Small, the results are offering better insight into the development of nanoreactors and artificial organelles.

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to...

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

CeBIT 2017: Automatisiertes Fahren: Sicheres Navigieren im Baustellenbereich

01.03.2017 | CeBIT 2017

Hybrid-Speicher mit Marktpotenzial: Batterie-Produktion goes Industrie 4.0

01.03.2017 | Energie und Elektrotechnik