Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Pressekonferenz: Herzchirurgen tagen in Leipzig

24.01.2002


Anlässlich der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie laden wir herzlich zu einer Pressekonferenz ein, die am Montag, den 18. Februar 2002, 10.30 Uhr, im Saal 12 des Congress Center Leipzig, Seehausener Allee 9 (Gelände der Neuen Messe) stattfindet. Auf der Pressekonferenz haben Sie die Gelegenheit, von anerkannten Experten, die zu den besten Herzchirurgen Deutschlands zählen, interessante Trends der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie vermittelt zu bekommen und Ihre Fragen zu diesem spannenden Feld der Medizin zu stellen.

Vom 17. bis 20. Februar 2002 findet in Leipzig der 31. Jahrestag der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie statt. Tagungsleiter ist Prof. Dr. Friedrich-W. Mohr, Direktor der Klinik für Herzchirurgie des Herzzentrums Leipzig GmbH, Universitätsklinik. An der deutschen Jahrestagung nehmen auch viele international renommierte Herzchirurgen teil. Die Jahrestagung behandelt neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, beginnend bei medizinischen Grundsatzfragen bis hin zu tissue engineering und technischen Neuerungen. Ökonomische Probleme stehen erstmals in diesem Umfang auf der Tagesordnung, denn "dem uneingeschränkten Versorgungsauftrag steht die gesellschaftspolitische Verantwortung gegenüber, innerhalb der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eine optimale medizinische Versorgung zu gewährleisten", so Prof. Mohr.

Einige Themen interessieren mit Sicherheit nicht nur den Chirurgen, sondern ein breiteres Publikum. Deshalb laden Prof. Mohr und Prof. Dietrich Birnbaum, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, anlässlich der Jahrestagung herzlich zu einer Pressekonferenz ein, die am Montag, den 18. Februar 2002, 10.30 Uhr, im Saal 12 des Congress Center Leipzig, Seehausener Allee 9 (Gelände der Neuen Messe) stattfindet. Auf der Pressekonferenz haben Sie die Gelegenheit, von anerkannten Experten, die zu den besten Herzchirurgen Deutschlands zählen, interessante Trends der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie vermittelt zu bekommen und Ihre Fragen zu diesem spannenden Feld der Medizin zu stellen.

Der Akzent der Pressekonferenz liegt auf folgenden Themen: 1.) Vollimplantierte Kunstherzen; bisher mussten die Patienten den Apparat außen am Körper tragen. Nicht zu unterschätzen war dabei auch die Geräuschsbelästigung. Interessant dürfte die Frage sein, ob es denkbar ist, dass ein Kunstherz eine Herztransplantation ersetzen kann (Prof. Friedhelm Beyersdorf, Universität Freiburg) 2.) Tissue engineering - Gewebezüchtung; kann man Herzgewebe züchten, vielleicht sogar ganze Herzen? Oder denkt man da momentan mehr an "Einzelteile" wie Herzklappen oder Gefäße? (Prof. Birnbaum, Universität Regensburg) 3.) Weiterentwicklung der minimalinvasiven Herzchirurgie; die Technik wird immer ausgefeilter und sicherer. Für den Patienten bedeutet die minimalinvasive Chirurgie eine wesentlich geringere Belastung und kürzere Genesungszeiten; die Medizintechnikindustrie arbeitet eng mit den Herzchirurgen zusammen, so dass deren Forderungen immer besser berücksichtigt werden können. (Prof. Anton Moritz, Universität Frankfurt/Main) 4.) Kinderherzchirurgie Immer mehr setzt sich der Trend durch, dass aufgrund der anatomischen Besonderheiten des Kindes auch Herzchirurgen eine besondere Ausbildung erhalten. Um die Qualität zu gewährleisten ist daran gedacht, Herzoperationen am Kind bundesweit auf einige Zentren zu konzentrieren. Komplexe angeborene Herzfehler können so schon im Säuglingsalter mit höchster Qualität operativ behandelt werden. Für die Kinder bedeutet das die Chance, sich von Anfang an ganz normal entwickeln zu können. (Prof. Siegfried Hagl, Universität Heidelberg) 5 .) Ökonomische Fragen. Angesichts der aktuellen Beitragserhöhungen durch die Kassen steht die Finanzierbarkeit der medizinischen Leistungen immer wieder im Brennpunkt der Medien. Aus der Sicht des Herzchirurgen verspricht dieses Thema sehr spannend zu werden. (Prof. Birnbaum).

Selbstverständlich können sie auch andere Fragen an den Mann bringen, die Ihnen vielleicht schon lange auf der Seele brennen. Auch wenn Sie einzelne oder alle wissenschaftlichen Veranstaltungen der Jahrestagung besuchen wollen, sind sie herzlich eingeladen. Ein vollständiges Programm stellen wir Ihnen gern zu Verfügung.

Dr. Bärbel Adams | idw
Weitere Informationen:
http://www.gstcvs.org/

Weitere Berichte zu: Gefäßchirurgie Herzchirurg

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik