Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Pressekonferenz: Herzchirurgen tagen in Leipzig

24.01.2002


Anlässlich der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie laden wir herzlich zu einer Pressekonferenz ein, die am Montag, den 18. Februar 2002, 10.30 Uhr, im Saal 12 des Congress Center Leipzig, Seehausener Allee 9 (Gelände der Neuen Messe) stattfindet. Auf der Pressekonferenz haben Sie die Gelegenheit, von anerkannten Experten, die zu den besten Herzchirurgen Deutschlands zählen, interessante Trends der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie vermittelt zu bekommen und Ihre Fragen zu diesem spannenden Feld der Medizin zu stellen.

Vom 17. bis 20. Februar 2002 findet in Leipzig der 31. Jahrestag der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie statt. Tagungsleiter ist Prof. Dr. Friedrich-W. Mohr, Direktor der Klinik für Herzchirurgie des Herzzentrums Leipzig GmbH, Universitätsklinik. An der deutschen Jahrestagung nehmen auch viele international renommierte Herzchirurgen teil. Die Jahrestagung behandelt neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, beginnend bei medizinischen Grundsatzfragen bis hin zu tissue engineering und technischen Neuerungen. Ökonomische Probleme stehen erstmals in diesem Umfang auf der Tagesordnung, denn "dem uneingeschränkten Versorgungsauftrag steht die gesellschaftspolitische Verantwortung gegenüber, innerhalb der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eine optimale medizinische Versorgung zu gewährleisten", so Prof. Mohr.

Einige Themen interessieren mit Sicherheit nicht nur den Chirurgen, sondern ein breiteres Publikum. Deshalb laden Prof. Mohr und Prof. Dietrich Birnbaum, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, anlässlich der Jahrestagung herzlich zu einer Pressekonferenz ein, die am Montag, den 18. Februar 2002, 10.30 Uhr, im Saal 12 des Congress Center Leipzig, Seehausener Allee 9 (Gelände der Neuen Messe) stattfindet. Auf der Pressekonferenz haben Sie die Gelegenheit, von anerkannten Experten, die zu den besten Herzchirurgen Deutschlands zählen, interessante Trends der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie vermittelt zu bekommen und Ihre Fragen zu diesem spannenden Feld der Medizin zu stellen.

Der Akzent der Pressekonferenz liegt auf folgenden Themen: 1.) Vollimplantierte Kunstherzen; bisher mussten die Patienten den Apparat außen am Körper tragen. Nicht zu unterschätzen war dabei auch die Geräuschsbelästigung. Interessant dürfte die Frage sein, ob es denkbar ist, dass ein Kunstherz eine Herztransplantation ersetzen kann (Prof. Friedhelm Beyersdorf, Universität Freiburg) 2.) Tissue engineering - Gewebezüchtung; kann man Herzgewebe züchten, vielleicht sogar ganze Herzen? Oder denkt man da momentan mehr an "Einzelteile" wie Herzklappen oder Gefäße? (Prof. Birnbaum, Universität Regensburg) 3.) Weiterentwicklung der minimalinvasiven Herzchirurgie; die Technik wird immer ausgefeilter und sicherer. Für den Patienten bedeutet die minimalinvasive Chirurgie eine wesentlich geringere Belastung und kürzere Genesungszeiten; die Medizintechnikindustrie arbeitet eng mit den Herzchirurgen zusammen, so dass deren Forderungen immer besser berücksichtigt werden können. (Prof. Anton Moritz, Universität Frankfurt/Main) 4.) Kinderherzchirurgie Immer mehr setzt sich der Trend durch, dass aufgrund der anatomischen Besonderheiten des Kindes auch Herzchirurgen eine besondere Ausbildung erhalten. Um die Qualität zu gewährleisten ist daran gedacht, Herzoperationen am Kind bundesweit auf einige Zentren zu konzentrieren. Komplexe angeborene Herzfehler können so schon im Säuglingsalter mit höchster Qualität operativ behandelt werden. Für die Kinder bedeutet das die Chance, sich von Anfang an ganz normal entwickeln zu können. (Prof. Siegfried Hagl, Universität Heidelberg) 5 .) Ökonomische Fragen. Angesichts der aktuellen Beitragserhöhungen durch die Kassen steht die Finanzierbarkeit der medizinischen Leistungen immer wieder im Brennpunkt der Medien. Aus der Sicht des Herzchirurgen verspricht dieses Thema sehr spannend zu werden. (Prof. Birnbaum).

Selbstverständlich können sie auch andere Fragen an den Mann bringen, die Ihnen vielleicht schon lange auf der Seele brennen. Auch wenn Sie einzelne oder alle wissenschaftlichen Veranstaltungen der Jahrestagung besuchen wollen, sind sie herzlich eingeladen. Ein vollständiges Programm stellen wir Ihnen gern zu Verfügung.

Dr. Bärbel Adams | idw
Weitere Informationen:
http://www.gstcvs.org/

Weitere Berichte zu: Gefäßchirurgie Herzchirurg

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Im Focus: Li-Fi erstmals für das industrielle Internet der Dinge getestet

Mit einer Abschlusspräsentation im BMW Werk München wurde das BMBF-geförderte Projekt OWICELLS erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde eine Li-Fi Kommunikation zu einem mobilen Roboter in einer 5x5m² Fertigungszelle demonstriert, der produktionsübliche Vorgänge durchführt (Teile schweißen, umlegen und prüfen). Die robuste, optische Drahtlosübertragung beruht auf räumlicher Diversität, d.h. Daten werden von mehreren LEDs und mehreren Photodioden gleichzeitig gesendet und empfangen. Das System kann Daten mit mehr als 100 Mbit/s und fünf Millisekunden Latenz übertragen.

Moderne Produktionstechniken in der Automobilindustrie müssen flexibler werden, um sich an individuelle Kundenwünsche anpassen zu können. Forscher untersuchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Rätselhaftes IceCube-Ereignis könnte von Tau-Neutrino stammen

19.06.2018 | Physik Astronomie

Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital

19.06.2018 | Messenachrichten

Überdosis Calcium

19.06.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics