Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Diesjähriger Welt-Alzheimertag steht unter dem Motto: Aktiv für Demenzkranke

19.09.2008
Bundesfamilienministerin von der Leyen: "Wir müssen Demenzkranken offen und einfühlsam begegnen"

"Aktiv für Demenzkranke" - das ist das Motto des diesjährigen Welt-Alzheimertages, der am kommenden Sonntag, den 21.09.2008 zum dreizehnten Mal stattfindet.

Der Tag soll das Bewusstsein für die Krankheit schärfen und auf die Situation der Patienten und ihrer Angehörigen hinweisen. Alle Bürger sind dazu aufgerufen, mehr Verantwortung für die weltweit wachsende Zahl demenzkranker Menschen zu übernehmen und besser auf sie einzugehen.

"Wir müssen Demenzkranken offen und einfühlsam begegnen", sagt Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen anlässlich des Welt-Alzheimertages.

"Berührungsängste verliert am ehesten, wer über die Krankheit redet, sich informiert und auf die Betroffenen zugeht. Wir dürfen nie vergessen: Auch schwer Demenzkranke können immer noch Lebensfreude und Glück empfinden und am Alltagsleben teilhaben", so die Bundesfamilienministerin. "Es sind manchmal die ganz einfachen Dinge des Lebens, die zählen. Wir können den Erkrankten glückliche Momente schenken, zum Beispiel bei gemeinsamen Spaziergängen in der Natur, beim Sportschau-Gucken oder beim Blättern in Fotoalben."

Allein in Deutschland leiden heute bereits mehr als eine Millionen Menschen an Demenz und jedes Jahr kommen etwa 250.000 Neuerkrankungen dazu. Betroffen sind aber nicht nur die Kranken selbst, sondern auch die Menschen in ihrem Umfeld.

Beide Seiten müssen mit der Demenzkrankheit umgehen lernen. Wie man sich dabei näher kommen kann, zeigen die Ergebnisse des Wettbewerbs "Alzheimer&You", der von der Deutsche Alzheimer Gesellschaft ausgeschrieben und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Mehr als 600 Schüler zwischen 14 und 21 Jahren hatten sich am Wettbewerb beteiligt und ihre Projekte vorgestellt: Da gibt es Berufsschüler, die Alzheimerpatienten mit ihren Hunden besuchen, einen regelmäßigen Treff, bei dem Jugendliche mit Demenzkranken stricken oder Ganztagsschüler, die regelmäßig einen Nachmittag mit den Patienten verbringen.

"Ich bin begeistert, wie kreativ die Jugendlichen mit dem Thema Demenz umgehen und was sie auf die Beine gestellt haben", sagt Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen. "So schaffen sie Brücken zwischen den Generationen und tragen dazu bei, dass Vorurteile abgebaut werden und sich mehr Menschen für Demenzkranke engagieren. Das ist gut, denn wir brauchen einerseits mehr geschultes Fachpersonal, andererseits aber auch mehr Zuwendung durch freiwillige Helfer und Familienmitglieder."

Das Bundesfamilienministerium fördert mit rund 3,4 Millionen Euro Projekte zur Verbesserung der Situation Demenzkranker und ihrer Angehörigen. Dazu gehört auch das 2002 eingerichtete Alzheimer-Telefon bei der Deutschen Alzheimer Gesellschaft - eine professionelle Anlaufstelle, bei der sich Angehörige und Betroffene über Hilfemöglichkeiten informieren können.

| BMFSFJ
Weitere Informationen:
http://www.bmfsfj.de

Weitere Berichte zu: Alzheimer Demenz Demenzkrank Demenzkranke Lebensfreude Welt-Alzheimertag

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Digitalisierung
19.04.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht 124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus
19.04.2018 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Birke, Kiefer, Pappel – heilsame Bäume

20.04.2018 | Unternehmensmeldung

Licht macht Ionen Beine

20.04.2018 | Physik Astronomie

Software mit Grips

20.04.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics