Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Software zu vermieten: SaaS setzt sich durch

06.08.2008
Erste Erfahrungen mit Mietsoftware stehen im Mittelpunkt des Kongresses „Software as a Service“ am 28. und 29. Oktober 2008 im Kurfürstlichen Schloss Mainz
Die Nachfrage nach „Software as a Service“ (SaaS) steigt: Wie der Marktforscher Saugatuck Technology ermittelte, werden Ende 2008 weltweit fast 40 Prozent aller Firmen mindestens eine Mietlösung nutzen.

Bis 2010 soll dieser Anteil auf 65 Prozent steigen. Als Vorteile nennt Saugatuck eine höhere Preistransparenz, eine schnelle Einführung ohne große Vorlaufkosten, eine bessere Auslastung der Hardware und damit einhergehend eine hohe Energieeffizienz. (Computerwoche, 04.08.2008)

Die Industriefirmen Schott, W.C. Heraeus und Paul Hartmann AG zählen zu den ersten Firmen, die Software als Mietservices beziehen. Über ihre Erfahrungen berichten sie auf dem “Software as a Service Kongress“, den IIR Deutschland am 28. und 29. Oktober in Mainz veranstaltet. Insgesamt 14 Beiträge geben einen Überblick über den SaaS-Markt in Deutschland, vermitteln technische Grundlagen und informieren über Sicherheits- und Datenschutzfragen. Das Programm ist abrufbar unter: www.saas-kongress.de/?inno

Schott: Virtueller Projektraum als SaaS-Lösung

Für internationale Fabrikbauprojekte setzt die Schott AG zunehmend auf die Kommunikation innerhalb virtueller Projekträume – angemietet vom Softwarehersteller Conclude: „Abstimmungen über herkömmliche Kanäle wie E-Mail oder Fax führen zu hohen Koordinationskosten und Qualitätsrisiken, da nie garantiert ist, dass alle Projektbeteiligten über den aktuellen Planungsstand verfügen“, so Conclude-Gesellschafter Peter Kaul gegenüber IIR. Der virtuelle Projektraum sei als Mietsoftware vorteilhaft, da er als webbasiertes Werkzeug keine Installation auf den Rechnern der Nutzer erfordere, einfach in der Benutzerführung sei und alle Beteiligten weltweit schnell und unkompliziert angebunden werden könnten. Gemeinsam mit Schott-Projektmanager Robert Klossek stellt Kaul das Projekt vor.

Das Softwarehaus DFB Medien betreibt seit 2002 das DFBnet, ein Software-Paket, das allen DFB-Landes- und Regionalverbänden SaaS-Lösungen für deren Geschäftsprozesse bereitstellt. Über die Erfahrungen mit dem Projekt spricht Kurt Gärtner, Geschäftsführer von DFB-Medien.

„SaaS ist das Mittel der Wahl für IT-Strategien und erfolgreiches Business Process Management“, sagte Judith Przibill von W.C. Heraeus gegenüber IIR. In einem gemeinsamen Vortrag mit Christian Metzger, Vorstand der arlanis Software AG, wird sie SaaS-Anwendungen und deren technische Realisierung demonstrieren und einen Einblick in die reale Welt hinter dem SaaS-Paradigma geben.

Seit Anfang des Jahres nutzt der Medizintechnikhersteller Paul Hartmann AG ein Vertriebsprogramm, das auf den Servern des Anbieters salesforce.com läuft. Gegenüber der Computerwoche hob der IT-Verantwortliche Dr. Hendrik Rosenboom das geringe Risiko hervor: Wenn etwas schiefginge, könne er die Software einfach abschalten. (Computerwoche 26.02.2008) Auf dem „Software as a Service Kongress“ schildert Rosenboom seine Erfahrungen.

Cloud Computing

Als eine der wichtigsten Grundlagen und Erweiterungen für SaaS gilt Cloud Computing. Bei diesem Ansatz können Kunden über das Internet auf Rechenleistung, Anwendungen und Möglichkeiten der Datenspeicherung zurückgreifen. Die Kapazitäten liegen auf Servern, die in Grids und großen Serverfarmen organisiert sind. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres flossen 70 Millionen Dollar in neue Cloud-Computing-Projekte. (heise.de, 1.8.2008, computerwoche.de, 28.07.2008) Prof. Dr. Frank Leymann von der Universität Stuttgart stellt das Konzept vor. Dr. Sanjiva Weerawarana, CEO des Web-Services-Anbieters WSO2, spricht zudem über Konvergenz in der Enterprise IT.

Internet: www.saas-kongress.de/?inno

Kontakt:
Romy König
Senior-Pressereferentin
IIR Deutschland GmbH – ein Unternehmen der Informa Group
Westhafenplatz 1, 60327 Frankfurt am Main
Tel.:++49 (0)69 / 244 327-3391, Fax: ++ 49 (0)69 / 244 327-4391
E-Mail: romy.koenig@informa.com

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur
21.07.2017 | Goethe-Universität Frankfurt am Main

nachricht Den Nachhaltigkeitskreis schließen: Lebensmittelschutz durch biobasierte Materialien
21.07.2017 | Cofresco Forum

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Einblicke unter die Oberfläche des Mars

Die Region erstreckt sich über gut 1000 Kilometer entlang des Äquators des Mars. Sie heißt Medusae Fossae Formation und über ihren Ursprung ist bislang wenig bekannt. Der Geologe Prof. Dr. Angelo Pio Rossi von der Jacobs University hat gemeinsam mit Dr. Roberto Orosei vom Nationalen Italienischen Institut für Astrophysik in Bologna und weiteren Wissenschaftlern einen Teilbereich dieses Gebietes, genannt Lucus Planum, näher unter die Lupe genommen – mithilfe von Radarfernerkundung.

Wie bei einem Röntgenbild dringen die Strahlen einige Kilometer tief in die Oberfläche des Planeten ein und liefern Informationen über die Struktur, die...

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Im Focus: Manipulating Electron Spins Without Loss of Information

Physicists have developed a new technique that uses electrical voltages to control the electron spin on a chip. The newly-developed method provides protection from spin decay, meaning that the contained information can be maintained and transmitted over comparatively large distances, as has been demonstrated by a team from the University of Basel’s Department of Physics and the Swiss Nanoscience Institute. The results have been published in Physical Review X.

For several years, researchers have been trying to use the spin of an electron to store and transmit information. The spin of each electron is always coupled...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungen

Den Nachhaltigkeitskreis schließen: Lebensmittelschutz durch biobasierte Materialien

21.07.2017 | Veranstaltungen

Operatortheorie im Fokus

20.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einblicke unter die Oberfläche des Mars

21.07.2017 | Geowissenschaften

Wegbereiter für Vitamin A in Reis

21.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten