Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Strategische Vertriebssteuerung & Sales Excellence in Kapitalanlagegesellschaften

19.12.2007
Optimierte Kundenorientierung, intelligente CRM-Systeme, strategische Vertriebsplanung
Datum: 13. & 14. März 2008
Veranstaltungsort: Hyatt Regency Mainz
Dem ambitionierten Anspruch, dem Investor als Lösungsanbieter zur Seite zu stehen, werden bislang nur wenige Adressen in vollem Umfang gerecht.

Die strategischen Vertriebsansätze fokussieren häufig auf die produktseitige Kompetenz und arbeiten nicht lösungsorientiert. Die Mehrheit der KAGen legt ihren Fokus eher auf Bestandskundenmanagement und weniger auf Neukundenakquisition.

Professionelle Systeme zur Kundenbindung und Zufriedenheitsmessung sind selten impementiert und auch in Instrumente für ein Beschwerde- und Kundenrückgewinnungs-Management wird wenig investiert. Kundenorientierung bildet nur selten einen Vertriebsanreiz. Nur wenige haben den Indikator Kundenzufriedenheit messbar in das Vergütungssystem integriert. Meisten werden rein volumenbasierte Zielvereinbarungen für die Vergütung abgeschlossen.

Im Bereich der strategischen Vertriebsplanung arbeiten die Manager eher selten mit Balanced-Scorecard Systemen und nutzen professionelle Wettbewerbsanalysen als Frühwarnsysteme. Auch in der Vertriebsabwicklung gibt es noch deutliches Potential. Die Offenlegung von Provisionszahlungen durch die MiFID hat die Provisionssysteme durcheinander gewirbelt. Weiterhin ändert sich die Vertriebslandschaft durch die verstärkte Öffnung der Filialbanken für den aktiven Verkauf von Drittfonds. Dieser Umbruch im Fondsvertrieb ist auch auf die neuen elektronischen Vertriebsplattformen zurückzuführen.

Der Weg vom produktorientierten zum lösungsorientierten Vertrieb ist noch weit.
Die Konferenz soll zeigen, wie modernes Vertriebsmanagement in KAGen gelebt werden kann.

Profitieren Sie u.a. vom Erfahrungsaustausch über folgende Themen:
  • Sales Exellenz und Kundenorientierung – Anforderungen an KAGen in einem sich wandelnden Markt in Deutschland, Schweiz, Österreich und Luxemburg
  • Vom Produktanbieter zum Lösungsanbieter: Anforderungen an professionelle CRM-Systeme in Fondsvertrieb
  • Auswirkungen der MiFID auf den Fondsvertrieb
  • Aufbau des Vertriebs am Beispiel ausländischer KAGen in Deutschland
  • Intelligente Vergütungssysteme im Fondsvertrieb
  • Controlling-, Reporting- & Kennzahlesysteme im Vertrieb
  • Vertriebspartnermanagement im Fondsvertrieb
Zielgruppe:

Angesprochen sind Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsführung, Leiter, Manager und verantwortliche Mitarbeiter der Abteilungen:

• Vertrieb
• Fondsvertrieb
• Head of Sales
• Vertriebssteuerung
• Vertriebscontrolling
• Vertriebsorganisation
• Assetmanagement
• Portfoliomanagement
• Produktdesign
• Kundenbetreuung/Anlageberatung
• Marketing
aus allen KAG’en


Eventinformation:

Kelly Harrison
Marketing Manger
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 890 61 240
Fax: +49 (0) 30 890 61 434
Email: banners@marcusevansde.com

Felix Schumacher | marcus evans
Weitere Informationen:
http://www.marcusevans.com

Weitere Berichte zu: CRM-Systeme KAGen Kundenorientierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften