Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

5. Aachener Management Tage - Lean Management Summit

09.10.2008
Die Aachener Management Tage informieren über Trends

Führungskräfte stehen ständig vor der Herausforderung, neue Ansätze für die Gestaltung von Unternehmensabläufen entwickeln und umsetzen zu müssen.

Insbesondere die letzten Jahre verdeutlichen, wie die Endlichkeit aller verfügbaren Ressourcen in Kombination mit der gesteigerten Nachfrage aus den wachsenden Märkten zum drastischen Preisanstieg und zur Verknappung von Kapazitäten führt. Neben den erhöhten Kosten und längeren Lieferzeiten erschwert der gesunkene Wert des amerikanischen Dollars das Absatzgeschäft der deutschen Unternehmen. Wie es den Unternehmen dennoch gelingt, unter diesen Rahmenbedingungen ihre Wettbewerbsfähigkeit weiter auszubauen, hängt im Wesentlichen von der Fähigkeit ihrer Manager ab, sich auf diesen Wandel einzustellen und gemeinsam mit ihren Mitarbeitern kontinuierlich Verbesserungen im Unternehmen voranzubringen.

Die Methoden und Prinzipien des Lean Managements können dabei nicht nur dazu verwendet werden, Innovation in der Produktion zu fördern und den Wandel zu begleiten, sondern lassen sich ebenfalls auf Prozesse außerhalb der Produktion anwenden. In der Auftragsabwicklung bis hin zur allgemeinen Verwaltung fernab der Produktion funktioniert das Lean Management, wenn die Führungskräfte und Mitarbeiter im Unternehmen wissen, wie sie die Ansätze umsetzen sollen.

Dies gilt für die Automobilbranche, die Vorreiter der Anwendung des Lean Managements ist, und andere Großserienhersteller sowie zunehmend auch für Hersteller von Kleinserien bis hin zur kundenindividuellen Auftragsfertigung. Die 5. Aachener Management Tage haben es sich daher zur Aufgabe gemacht, sowohl Best Practices der Produktion, als auch Ansätze und erfolgreiche Beispiele aus anderen Unternehmensbereichen vorzustellen und damit Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Produktivität in allen Unternehmensbereichen zu unterstützen.

Der Kongress bietet somit seinen Teilnehmern die Möglichkeit, sich in einem exklusiven Ambiente über aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Lösungen des Lean Managements auszutauschen. Dieser Erfahrungsaustausch zwischen Referenten und Teilnehmern, vereinfacht anschließend erheblich die Umsetzung der Maßnahmen im eigenen Unternehmen.

Am 12. November finden zunächst Workshops statt, in denen die Teilnehmer die Anwendung des Lean Managements praktisch erfahren können. Am 13. und 14. November werden Prof. Daniel Jones, einer der Begründer der Lean Management Bewegung, und weitere Referenten aus der Industrie und Wissenschaft über die neuesten Entwicklungen des Lean Managements und ihre Erfahrungen zur Umsetzung berichten. Plenumsdiskussionen ermöglichen, dass insbesondere konkrete Interessen der Teilnehmer zur Sprache kommen.

Termin:
Mittwoch, 12. November 2008, 08.30 – 17.00 Uhr (Praktikertag)
Donnerstag, 13. November 2008, 09.00 – 18.00
Freitag, 14. November 2008, 08.30 – 16.00 Uhr
Kongressleitung:
Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Günther Schuh
Veranstaltungsorte:
Sofitel Aachen Quellenhof WZLforum an der RWTH Aachen
Monheimsallee 48 Steinbachstr. 25
52062 Aachen 52074 Aachen
Tel.: (+49)241 / 8027608
Fax: (+49)241 / 8022575
E-mail: info@wzl-forum.rwth-aachen.de
Preis:
€ 1.580,- 12.-14.11.2008
€ 650,- 12.11.2008
€ 1.250,- 13.-11.2008
(inkl. Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen)
Veranstalter:
Eine Veranstaltung des WZLforum an der RWTH Aachen in Kooperation mit dem Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und des Lean Management Instituts Aachen
Ansprechpartner:
WZLforum an der RWTH Aachen
Frau Nina Sauermann, M.A.
Tel.: +49 (0)241 / 80-27608
Fax: +49 (0)241 / 80-22575
E-Mail: N.Sauermann@wzl.rwth-aachen.de
Referenten u.a.:
• Prof. Dr. Günther Schuh, Direktor WZL der RWTH Aachen
• Prof. Dr. Daniel T. Jones, Lean Enterprise Academy
• Minoru Tominaga, JIT Management Institut GmbH
• Bernhard Schreier, Heidelberger-Druckmaschinen AG
• Dr. Frank Lehmann, Daimler AG
• Mike Rother, University of Michigan
• Dr. Thomas Bauernhansel, Freudenberger Dichtungs- und Schwingungstechnik GmbH
Moderation: Theo Koll, ZDF Frontal

Nina Sauermann | WZLforum gGmbH
Weitere Informationen:
http://www.WZLforum.rwth-aachen.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht „Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg
01.03.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher ahmen molekulares Gedränge nach

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen Bedingungen nun erstmals in künstlichen Vesikeln naturgetreu simulieren. Die Erkenntnisse helfen der Weiterentwicklung von Nanoreaktoren und künstlichen Organellen, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Small».

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen...

Im Focus: Researchers Imitate Molecular Crowding in Cells

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to simulate these confined natural conditions in artificial vesicles for the first time. As reported in the academic journal Small, the results are offering better insight into the development of nanoreactors and artificial organelles.

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to...

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

CeBIT 2017: Automatisiertes Fahren: Sicheres Navigieren im Baustellenbereich

01.03.2017 | CeBIT 2017

Hybrid-Speicher mit Marktpotenzial: Batterie-Produktion goes Industrie 4.0

01.03.2017 | Energie und Elektrotechnik