Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2. HHL International Investors Day zu digitalen Innovationen im Finanz- und Mobilitätssektor

04.02.2015

17. Juni 2015: Gründerteams aus Europa treffen internationale VC-Geber und etablierte Unternehmen an der HHL Leipzig Graduate School of Management. / Gründerwettbewerb für den besten Businessplan sowie die beste technische Idee mit jeweils 1.500 Euro dotiert. Weitere Informationen: http://www.hhl.de/investorsday

Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres setzt die HHL Leipzig Graduate Management mit ihrem 2. International Investors Day am 17. Juni 2015 erneut Maßstäbe. Ziel der englischsprachigen Veranstaltung ist es, Gründerteams aus Europa mit internationalen Venture-Capital-Gebern und etablierten Unternehmen zusammenzubringen und beste Geschäftsmodelle zu prämieren.


2. HHL International Investors Day am 17. Juni 2015 zu digitalen Innovationen im Finanz- und Mobilitätssektor. Foto: HHL

Die Digitalisierung fordert die alte Welt mit Innovationen im Finanz- und Mobilitätssektor heraus. "Connected Mobility" und "Fintec“ bestimmen die Entwicklung. Hochkarätige Vertreter internationaler Unternehmen, Investoren und erfolgreicher Start-ups werden in Keynotes sowie in Panel-Diskussionen über ihre Strategien im Kampf um Marktanteile in der neuen digitalen Welt und die Chancen neuer Start-ups diskutieren und Gründerteams mit Tipps zur Seite stehen.

Im Laufe des 2. HHL International Investors Days erhalten die besten sechs Gründerteams, die sich im Vorentscheid durchgesetzt haben, die Gelegenheit, sich vor den internationalen Investoren zu präsentieren. Dem Team mit dem besten Businessplan winkt die Auszeichnung mit dem HHL Best Founders Award, der mit 1.500 Euro dotiert ist. Das Gründerteam mit der besten technischen Idee wird mit dem KARL-KOLLE-Preis prämiert, der ebenfalls mit 1.500 Euro dotiert ist.

Zudem erhalten die beiden Gewinnerteams eine Empfehlung für die Aufnahme in das SpinLab – The HHL Accelerator. Eröffnet wird der HHL International Investors Day durch Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung. Der HHL International Investors Day startet am Vorabend mit einem Barbecue auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei sowie einer Führung durch das dort ansässige SpinLab - The HHL Accelerator. HHL-Rektor Prof. Dr. Andreas Pinkwart rechnet mit spannenden Teams, Referenten und Gästen aus Europa und dem Silicon Valley: „Wir freuen uns erneut zu zeigen: Berlin is great - Leipzig is better!“

Weitere Informationen: http://www.hhl.de/investorsday

Der 2. HHL International Investors Day am 17. Juni 2015 wird vom Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhl für Innovationsmanagement und Entrepreneurship (Prof. Dr. Andreas Pinkwart) in Kooperation mit der Schumpeter Juniorprofessur für Entrepreneurship und Technologietransfer (Jun.-Prof. Dr. Vivek Velamuri), die von der Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer gefördert wird, sowie dem Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Lehrstuhl für Strategisches Management und Familienunternehmen (Prof. Dr. Stephan Stubner) durchgeführt.

Zusätzliche Unterstützung erhält die HHL durch das Leipziger Hochschulgründernetzwerk SMILE. Zahlreiche namhafte Sponsoren, wie beispielsweise die Blue Corporate Finance AG, die Deutsche Bank AG, KPMG, die Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer, der High-Tech Gründerfonds, die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH, die taskforce - Management on Demand AG, die Porsche Leipzig GmbH, sowie die Gesellschaft der Freunde und Förderer der HHL unterstützen die Veranstaltung.

Über die Gründerschmiede HHL Leipzig Graduate School of Management

Mit über 150 Gründungen, die in den letzten 17 Jahren von HHL-Absolventen ausgegangen sind, hat sich Deutschlands erste Adresse für den Management-Nachwuchs auch zu einem sehr erfolgreichen Inkubator für Unternehmensgründungen entwickelt. Durch das unternehmerische Engagement der Gründer konnten bereits mehr als 2.500 Jobs geschaffen werden, über 1.100 davon allein in der Region Leipzig. 2013 und auch 2014 errang die HHL einen der drei ersten Plätze für die besten Gründerhochschulen in Deutschland innerhalb des vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) herausgegebenen Rankings „Gründungsradar“. Laut der Financial Times liegt die HHL im Bereich Entrepreneurship innerhalb des M.Sc.- sowie des EMBA-Programms national auf Platz 1 bzw. global unter den Top 5. http://www.hhl.de/EntrepreneurialGraduateSchool

Weitere Informationen:

http://www.hhl.de/investorsday
http://www.hhl.de/EntrepreneurialGraduateSchool

MBA Volker Stößel | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil
14.12.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF
13.12.2017 | VDI Technologiezentrum GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten