Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

16. European Health Forum Gastein-Resiliente und innovative Gesundheitssysteme-2.-4.10.13

05.07.2013
Im Vorfeld des 16. Jahreskongresses, der vom 2. bis 4. Oktober 2013 stattfinden wird, hat das European Health Forum Gastein (EHFG) jetzt das aktualisierte Programm vorgestellt
http://www.ehfg.org/fileadmin/ehfg/Programm/2013/EHFG2013_2nd
_programme_announcement.pdf

In diesem Jahr steht der Kongress unter dem Motto „Resiliente und innovative Gesundheitssysteme“. Das Thema ist von besonderer Aktualität, betont EHFG-Präsident Prof. Helmut Brand (Universität Maastricht): „Gesundheitssysteme widerstandsfähig gegen Krisen zu machen und gleichzeitig Platz und finanzielle Mittel für Innovationen sicherzustellen ist in Zeiten von Wirtschaftskrise, Armut und psychischen Belastungen von enormer Relevanz.

Europas Gesundheitssysteme müssen dringend krisenfest gemacht werden, damit sie auch in Zeiten begrenzter Budgets den aktuellen Anforderungen entsprechen können.“

Prof. Brand, der mit Jahresbeginn die Präsidentschaft dieser führenden gesundheitspolitischen Konferenz in Europa übernommen hat, betont die Bedeutung von Innovation: „Die Europäische Gesundheitspolitik ist Innovationspolitik. In keinem anderen Bereich ziehen die Bürger/-innen mehr direkten Nutzen aus Innovation. Zugleich trifft die Austeritätspolitik vieler Länder die Gesundheitssysteme besonders hart.” Budgetkürzungen und Innovation passen nicht zusammen, so der EHFG-Präsident: „Wir müssen uns fragen, wann der kritische Punkt erreicht ist, an dem Sparprogramme ein Risiko für die Gesundheitsversorgung und die sozialen Sicherungsnetze darstellen.”

Auch heuer werden wieder rund 600 Teilnehmer/-innen aus rund 50 Ländern das European Health Forum für einen umfangreichen Meinungsaustausch nutzen – aus dem EU-Raum ebenso wie auch aus Russland, Taiwan oder den Südosteuropäischen Staaten.

Für das diesjährige Forum werden wieder hochrangige Entscheidungsträger aus aller Welt erwartet, darunter Minister und Staatssekretäre sowie Mitglieder der EU-Kommission. Unter den angekündigten Hauptrednern/-innen sind unter anderem:

- Alois Stöger, diplômé, Minister für Gesundheit, Österreich
Dr. Tonio Borg, EU Kommissar für Gesundheit und Verbraucherpolitik
- Zsuzsanna Jakab, Regionaldirektorin, WHO Europa
- DG Paola Testori Coggi, Generaldirektorin für Gesundheit und Verbraucherangelegenheiten (DG SANCO), Europäische Kommission

- Prof. Uwe E. Reinhardt, Woodrow Wilson School of Public and International Affairs, Princeton University, USA

Unter den Schwerpunkten der Plenardebatten sind in diesem Jahr unter anderem die Folgen des Freihandelsabkommens zwischen Europa und den USA (TAFTA), die Widerstandsfähigkeit von Gesundheitssystemen sowie die Frage, wie sich trotz der schwierigen Rahmenbedingungen Innovationen umsetzen und Investitionen im Gesundheitsbereich finanzieren lassen. Andere Plenarforen sind Themen wie der Rolle von psychischer Gesundheit als Basis einer gesunden Wirtschaft, dem innovativen Bereich mHealth sowie den sogenannten Zivilisationserkrankungen (NCDs) gewidmet.

Workshops werden sich in diesem Jahr unter anderem mit folgenden Themen befassen: Besserer Zugang zur Versorgung, weniger Diskriminierung im Gesundheitssystem; patientenzentrierte Diabetesversorgung; Schizophrenie und soziale Inklusion; State of the Art in der Onkologie; ökonomische Stresstests für die Gesundheitssysteme; sowie Krankenhauskeime – ein unterschätztes Problem.

Weitere Details unter www.ehfg.org.

Das EHFG ist auch auf Facebook (www.facebook.com/pages/European-Health-Forum-Gastein) und Twitter (https://twitter.com/GasteinForum) präsent.

EHFG Pressebüro
Dr. Birgit Kofler
B&K Kommunikationsberatung GmbH
T: +43 1 319 43 78 13
M: +43 676 636 89 30
Skype: bkk_birgit.kofler
presse@ehfg.org

Thea Roth | idw
Weitere Informationen:
http://www.ehfg.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!
16.01.2018 | Hochschule Hannover

nachricht Fachtagung analytica conference 2018
15.01.2018 | Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften