Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

15. Internationale Handelsblatt Jahrestagung: Strategisches IT-Management

22.10.2008
CIOs vor neuen Herausforderungen
26. bis 28. Januar 2009, Sofitel Munich Bayerpost, München
IT-Visionäre und IT-Experten aus den USA, Großbritannien, Indien, Deutschland und der Schweiz gestalten das Programm der 15. Internationalen Handelsblatt Jahrestagung Strategisches IT-Management: Über 30 CIOs und Vorstände stellen am 28. und 29. Januar 2009 in München ihre Strategien vor und zeigen, wie IT-Top-Manager künftige Anforderungen bewältigen können.

Das Programm ist abrufbar unter:
www.konferenz.de/inno-strat-it09


IT-Manager im Spagat zwischen unterschiedlichen Aufgaben
Wie sehr sich die Aufgaben des modernen IT-Top-Managements verändern, macht Dr. Walter Brenner, Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen und Vorsitzender der Tagung, deutlich: „Da sich die Geschäftsprozesse immer weiter verbessern, verschieben sich die Aufgaben der IT-Manager verstärkt von der technischen auf die strategische Ebene.“ IT-Manager hätten zudem einen immer breiteren Spagat zwischen ihren verschiedenen beruflichen Rollen zu meistern, so der Experte gegenüber dem Veranstalter Euroforum. Wie US-amerikanische Unternehmen den Neuerungen begegnen, schildern auf der Handelsblatt-Tagung Marc Benioff (salesforce.com), Dirk Meyer (AMD) und Padmasree Warrior (Cisco Systems).

Von der revolutionären Idee zum vielgenutzten Modell: Cloud Computing
Gerade Marc Benioff gilt als Vorreiter im IT-Business: Als er Salesforce.com 1999 gründete, verfolgte er die Vision, Geschäftsanwendungen möglichst einfach zur Verfügung zu stellen: „Sie sollten so unkompliziert sein wie Ebay und Amazon.com“, erinnert er sich gegenüber Euroforum. „Und heute können wir mit Cloud Computing jede Information gemeinsam nutzen und alle möglichen Applikationen ohne lästige Hard- oder Software bauen.“ Den Nutzen von Cloud Computing für Unternehmen stellt er in seinem Keynote-Vortrag vor.

Die Roadmaps der CIOs

Ihren CIO-Fahrplan 2009 präsentieren Dr. Thomas Endres (Lufthansa), Jochen Gintzel (Evonik Industries), Dr. Michael Gorritz (Daimler), Klaus Strumberger (MLP Finanzdienstleistungen) und Andreas Dietrich (Schweizerische Bundesbahn SBB). Die Darstellung eines modernen CIO liefert der Vorstandsvorsitzende von Bayer Business Services, Dr. Andreas Resch. Über die Expansionschancen in Ländern wie Indien und China berichten unter anderem Experten der Schaeffler Group und der GTZ Neu-Delhi.

Wettbewerb um IT Strategy Award 2009 läuft

Im Rahmen der IT-Tagung zeichnet das Handelsblatt jedes Jahr Unternehmen und Mitarbeiter für herausragende Leistungen im IT-Management aus: Der „IT Strategy Award“ geht an IT-Organisationen, die den Innovations- und Transformationsprozess im Unternehmen bestmöglich unterstützen und einen wesentlichen Beitrag zum Geschäftserfolg leisten. Die Jury bewertet unter anderem, wie die Geschäftsstrategie mit der IT-Strategie verknüpft ist, die Einbindung mit den Fachabteilungen funktioniert und die IT-Strategie mit Zulieferern und dem technologischen Umfeld verzahnt ist. Die Verleihung findet am 27. Januar abends im Rahmen der Handelsblatt-Tagung statt.

Weitere Informationen:
EUROFORUM Deutschland GmbH
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Romy König
Senior-Pressereferentin
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
Tel.:++49 (0)69 / 244 327-3391
Fax: ++ 49 (0)69 / 244 327-4391
E-Mail: romy.koenig@informa.com


Handelsblatt

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure und Korrespondenten weltweit stehen für einen kritisch-analytischen Journalismus, der nationale und globale Berichte exklusiv und aktuell recherchiert und analysiert. Handelsblatt-Leser sind Entscheider und Meinungsführer der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft.

Laut LAE 2007 lesen 287.000 Entscheider regelmäßig das Handelsblatt. Davon sind 89 Prozent Selbständige und Leitende Angestellte. Bei einer verkauften Auflage von 145.784 Exemplaren (IVW I/2007) erreicht das Handelsblatt täglich rund eine halbe Million Leser (ma I/2007). Aufgrund seiner aktuellen und qualitativ hochwertigen Berichterstattung wird das Handelsblatt seit 2004 regelmäßig zur meistzitierten Wirtschafts- und Finanzzeitung in Deutschland gewählt, zuletzt erst im Juni dieses Jahres. (Medien Tenor, 06/2007).


EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2007 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 43 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2007 bei circa 62 Millionen Euro.

Romy König | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik