Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Trendwende im Verkehrssektor: 2 Prozent weniger Kohlendioxid-Emissionen als im Vorjahr

21.02.2002


Trittin: Klimaschutzziel bis 2005 bleibt erreichbar

Die Klimaschutzpolitik der Bundesregierung trägt inzwischen auch in jenen Bereichen Früchte, die in den 90er Jahren lange die Sorgenkinder des Klimaschutzes waren. So lagen die Kohlendioxidemissionen im Jahr 2000 in den privaten Haushalten um 11,5 Prozent niedriger als 1990. Auch im Verkehrsbereich konnte der Trend erstmals in zwei Folgejahren umgekehrt werden: Im Jahr 2000 nahmen die verkehrsbedingten CO2-Emissionen im Vergleich zum Vorjahr um rund 2 Prozent ab. Zahlen für 2001 liegen zwar noch nicht vor. Da aber der Kraftstoffverbrauch nach vorläufigen Angaben auch im vergangenen Jahr in Folge der ökologischen Steuerreform um rund 2 Prozentpunkte zurückging, ist mit einer Verstetigung dieses positiven Trends zu rechnen. Darauf wies Bundesumweltminister Jürgen Trittin anlässlich der Vorstellung der jüngsten Zahlen zur Entwicklung der CO2-Emissionen in Deutschland hin.

Trittin: "Diese Trends zeigen, dass das deutsche Klimaschutzziel, die Kohlendioxidemissionen bis 2005 um ein Viertel im Vergleich zu 1990 zu senken, weiterhin erreichbar ist. Allerdings bedarf es dazu erheblicher Anstrengungen in allen Bereichen. Wir kommen mit der Umsetzung des anspruchsvollen Klimaschutzprogramms, das wir im Oktober 2000 beschlossen haben, gut voran. Es gibt keinen Grund, sich zurückzulehnen, aber schon gar keinen, in Pessimismus zu verfallen."

Eine Reihe von Maßnahmen wird erst in den kommenden Jahren Wirkung zeigen, darunter das Gesetz zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung, die LKW-Maut und die Anfang Februar in Kraft getretene Energieeinsparverordnung. Andere Maßnahmen, wie die ökologische Steuerreform, gilt es weiter zu entwickeln. Auf große Resonanz stößt das Klimaschutzprogramm im Gebäudebestand. Dafür stehen insgesamt rund 1 Milliarde Euro im Zeitraum 2001 bis 2005 im Bundeshaushalt zur Verfügung. Bis zum Beginn dieses Jahres wurden bereits fast 10.000 Kredite für Maßnahmen zur CO2-Minderung in rund 32.000 Wohnungen zugesagt. Auch der Ausbau der erneuerbaren Energien wird zügig vorangebracht. Die Vorbereitungen zur Nutzung des enormen Windkraftpotenzials auf See  sind bereits angelaufen.

Michael Schroeren | BMU-Pressedienst

Weitere Berichte zu: Klimaschutzprogramm Klimaschutzziel Trendwende

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel
20.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

nachricht Gebietsfremde Arten weltweit auf dem Vormarsch
15.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie