Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Dieselloks der Bahn fahren bald mit Rußfilter

28.09.2004


Margareta Wolf: Umweltvorsprung der Bahn sichern



Die Deutsche Bahn AG wird künftig Diesellokomotiven nur noch mit Rußpartikelfiltern anschaffen. Dies erklärte Margareta Wolf, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium und Mitglied im Aufsichtsrat der Deutsche Bahn AG, nach einem Gespräch mit Bahnchef Hartmut Mehdorn. "Auch bei der Bahn ist die Zukunft des Dieselmotors russfrei."



Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG habe ihr versichert, dass auch die Dieselloks, die derzeit im Bestand der Deutschen Bahn fahren, nachträglich mit Filtern ausgerüstet werden sollen, so Wolf. In den Fällen, in denen dies die technische Auslegung nicht zulasse, würden die Lokomotiven mit umweltschonenden Motoren nachgerüstet. "Die Lokomotivenhersteller planen nun eine gemeinsame Initiative unter dem Arbeitstitel "Green Rail". Das Bundesumweltministerium prüft eine Beteiligung an dieser Initiative," so Margareta Wolf.

Da sich die Verwendung von Rußfiltern bei Kraftfahrzeugen immer mehr durchsetzt, droht die Bahn auf mittlere Sicht ihren Umweltvorsprung vor dem Pkw-Verkehr zu verlieren. "Die Bahn wirbt zu Recht damit, das umweltfreundlichste Verkehrsmittel zu sein. Diesen Umweltvorsprung zu verlieren, würde die Wettbewerbssituation der Bahn erheblich schwächen", mahnte Wolf. Die Zusage der Bahn sei deshalb nicht nur im Interesse der Umwelt, sondern auch im Eigeninteresse des Unternehmens. Außerdem steige mit den geplanten Maßnahmen der Rest- und Wiederverkaufswert der Lokomotiven am Ende der Laufzeit. "Der Markt für Gebraucht-Lokomotiven reagiert wie der Markt für Gebraucht-Pkw. Qualmende Diesel-Stinker werden bald kaum noch zu verkaufen sein", sagte Wolf.

| BMU
Weitere Informationen:
http://www.bmu.de

Weitere Berichte zu: Dieselloks Lokomotive Rußfilter Umweltvorsprung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel
20.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

nachricht Gebietsfremde Arten weltweit auf dem Vormarsch
15.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie