Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Kampagne zur Stärkung des ökologischen Landbaus

12.02.2003


Deutscher Naturschutzring will Agrarwende über verändertes Konsumverhalten forcieren und setzt auf Vorbild-Verhalten der Umweltverbände und ihrer Mitglieder



Vor dem Start der Weltleitmesse für Öko-Produkte, der BioFach 2003 in Nürnberg, hat der Präsident des Deutschen Naturschutzrings (DNR), Hubert Weinzierl, heute eine neue Kampagne zur Stärkung des ökologischen Landbaus in Deutschland angekündigt. Diese hat zum Ziel, die fünf Millionen Einzelmitglieder der dem DNR angeschlossenen Umwelt- und Naturschutzverbände zum regelmäßigen Einkauf von Produkten aus dem Ökolandbau zu bewegen. "Wer Bio-Lebensmittel kauft, betreibt gleichzeitig Naturschutz, weil im Brot, Käse, Bier oder Wein sauberes Trinkwasser, der Wachtelruf und die Kornblume mit enthalten sind", sagte Weinzierl.

... mehr zu:
»BioFach »DNR »Einkauf »Stärkung


Im Rahmen der Kampagne sind eigene Kooperationsabkommen zwischen dem Naturkostfachhandel und den Umweltverbänden geplant. Die Öko-Organisationen sollen sich verpflichten, bei allen Veranstaltungen zukünftig vorwiegend Bio-Produkte anzubieten.

Mit der Initiative möchte der DNR auch den Stellenwert von Lebensmitteln neu definieren. Denn trotz der Skandale der vergangenen Jahre achten die Verbraucher/innen beim Einkauf immer noch vor allem auf den Preis. "Aber die bisherige Billigernährung geht zu Lasten der Natur, der bäuerlichen Landwirtschaft und der Reinheit unseres Trinkwassers", kritisierte Weinzierl.

Deshalb forderte der DNR-Präsident anlässlich der BioFach 2003, die gegenwärtige Agrarkrise auch als Wertekrise zu begreifen. "Gesunde Lebensmittel kosten zwar mehr als Fastfood und Fabrikessen", so der DNR-Präsident. "Aber gleichzeitig können bäuerliche Betriebe überleben und unsere Mitgeschöpfe erhalten ihre Würde zurück."

Kontakt und weitere Informationen Deutscher Naturschutzring (DNR) Präsident Hubert Weinzierl, 94344 Wiesenfelden, Telefon 09966 - 777 Fax 09966 - 490

Christoph Markl-Meider | Deutscher Naturschutzring
Weitere Informationen:
http://www.dnr.de

Weitere Berichte zu: BioFach DNR Einkauf Stärkung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel
20.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

nachricht Gebietsfremde Arten weltweit auf dem Vormarsch
15.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten

Wie Proteine zueinander finden

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie