Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2003: Aus für 320 Pestizide

04.07.2002


150 weitere Wirkstoffe könnten im kommenden Juli zusätzlich vom Markt genommen werden



Im Jahr 2003 werden 320 Pestizide vom Markt genommen. Die Rücknahme der 320 Wirkstoffe, die in Pflanzenschutzmitteln wie Insektiziden, Fungiziden und Herbiziden Anwendung finden, ist jedoch noch nicht alles. Geht es nach dem Willen der EU-Kommission, könnten bereits im Juli 2003 zusätzlich bis zu 150 weitere Stoffe folgen. Groß- und Einzelhändler von Pflanzenschutzmitteln sind aufgefordert, sich bei ihren nationalen Behörden zu erkundigen, ob ihre Produkte noch zugelassen sind oder nicht.



20 Stoffe wurden bereits früher vom Markt genommen. Durch jene 320 jetzt vom Markt genommenen und 150 möglicherweise folgenden Wirkstoffe verschwinden über 60 Prozent aller Pflanzenschutzmittel, die 1993 auf dem Markt waren, heißt es in einer EU-Aussendung. Nach dem gegenwärtigen Konzept müssen Hersteller von Pflanzenschutzmitteln nachweisen, dass ihre Produkte die vorgeschriebenen Sicherheitsstandards erreichen. Die meisten Hersteller lehnen es aber aus wirtschaftlichen Gründen ab, einen solchen Nachweis nach dem im Jahr 2000/2001 von der Kommission festgelegten Notifizierungsverfahren zu erbringen, heißt es weiter. Daher werden die Produkte vom Markt genommen. Soll dieser Nachweis erbracht werden, müssen die Hersteller den entsprechenden Behörden in den Mitgliedstaaten sowie der EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit bis Mai 2003 vollständige Unterlagen übermitteln. Die betroffenen Pflanzenschutzmittel behalten so lange ihre Zulassung, bis über ihre Unbedenklichkeit entschieden wurde.

Befristete Ausnahmeregelungen wird es für so genannte "wesentliche Verwendungszwecke" in manchen Mitgliedstaaten geben. Diese Regelung betrifft Produkte, für deren Unbedenklichkeit die Hersteller zwar keinen Nachweis vorgelegt haben, für die es aber keine unmittelbaren Alternativen gibt und gegen deren begrenzte bzw. befristete Verwendung keine Bedenken bestehen.

| pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://europa.eu.int/comm/index_en.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Versauerung: Wie der Klimawandel die Süßgewässer belastet
12.01.2018 | Ruhr-Universität Bochum

nachricht Tote Bäume haben zahlreiche und treue Begleiter
10.01.2018 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips

16.01.2018 | Informationstechnologie

Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet

16.01.2018 | Förderungen Preise