Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Energiebranche: Steria Mummert Consulting ebnet den Weg für die Umsetzung neuer Reporting-Anforderungen

13.09.2012
Technisches Know-how trifft Infrastruktur: Basierend auf der Transparenzplattform der European Energy Exchange (EEX) macht Steria Mummert Consulting Unternehmen der Energiebranche fit für die EU-Verordnung über die Integrität und Transparenz des Energiegroßhandelsmarkts (REMIT).

Momentan ist die Europäische Kommission dabei, die Details zur Veröffentlichung von Insiderinformationen auf Transparenzplattformen sowie deren Übermittlung an die europäische Regulierungsagentur ACER zu regeln.

Bisher ist laut einer aktuellen Studie jedoch fast die Hälfte der Energieversorger noch nicht auf die regulatorischen Vorgaben vorbereitet. Höchste Zeit für Unternehmen der Energiewirtschaft, aktiv zu werden.

Eine in der Praxis bereits bewährte Möglichkeit zur Veröffentlichung und Weiterleitung von Insiderinformationen ist die Transparenzplattform „Transparency in Energy Markets“ der EEX. Hierüber können die geforderten Insiderinformationen aus dem Strom- und Gassektor publiziert sowie in Zukunft konsolidiert und effizient an ACER weitergegeben werden. Eine direkte Anbindung an ACER ist damit nicht notwendig.

Insiderinformationen umfassen die verschiedensten Informationen zu Erzeugung, Speicherung, Übertragung und Verbrauch von Strom, Erdgas und Flüssigerdgas (LNG). Marktteilnehmer sind verpflichtet, diese Informationen unverzüglich zu veröffentlichen, um ohne Beschränkungen handeln zu dürfen.

Um den Zugang zur EEX-Transparenzplattform und deren Nutzung weiter zu erleichtern, schult und zertifiziert die EEX Unternehmen, die bestehende und künftige Melder bei ihrer IT-Anbindung unterstützen.

Steria Mummert Consulting wird die Zertifizierung für die Anbindung von Anlagenbetreibern an die Transparenzplattform der EEX in Kürze beginnen. Damit können beide Partner ihre Kompetenzen im Energiesektor gewinnbringend einsetzen. „Mit der EEX können unsere Kunden die regulatorischen Anforderungen für die geforderte Veröffentlichung der Insiderinformationen europaweit über eine Plattform erfüllen, die über die nötige Infrastruktur und geeignete technische Lösungen verfügt“, sagt Dr. Stefan Naumann, Senior Manager von Steria Mummert Consulting. „Mit dieser Kooperation unterstützen wir unser umfassendes Leistungsangebot für die Erfüllung regulatorischer Vorgaben im Energy Trading.“

Steria Mummert Consulting hilft Kunden aus der Energiebranche, die Daten so aufzubereiten, dass sie an die Schnittstelle der EEX geliefert werden können. „Wir freuen uns, dass Steria Mummert Consulting seine internationale Expertise bei der Anbindung von Unternehmen an die EEX-Transparenzplattform einbringt, so dass diese schnell und effizient ihre REMIT-Verpflichtungen erfüllen können“, sagt EEX-Vorstandsmitglied Steffen Köhler.

Jörg Forthmann | Steria Mummert Consulting
Weitere Informationen:
http://www.steria-mummert.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen