Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

333 Millionen Liter Schaumwein wurden 2011 konsumiert

08.11.2012
333 Millionen Liter Schaumwein wurden in Deutschland im Jahr 2011 konsumiert.

Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der am 9. November beginnenden Internationalen Weinmesse in München mit.

Umgerechnet entspricht der Inlandsabsatz im Jahr 2011 einer Menge von rund 445 Millionen handelsüblichen 0,75-Liter-Flaschen.

Damit trank jeder potenzielle Verbraucher rechnerisch 47 Gläser (0,1 Liter) Schaumwein.

Der Schaumweinabsatz wird in Deutschland durch die Schaumweinsteuerstatistik ermittelt.

Sie erfasst alle zu versteuernden Schaumweinsorten, auch Obst- und Fruchtschaumweine sowie Champagner.

Weitere Auskünfte gibt:
Petra Martin,
Telefon: +49 611 75 4133

Petra Martin | Statistisches Bundesamt
Weitere Informationen:
http://www.destatis.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Statistiken:

nachricht Seeverkehr 2013 um 0,4 % gesunken
11.04.2014 | Statistisches Bundesamt

nachricht Großhandelspreise im März 2014: – 1,7 % gegenüber März 2013
11.04.2014 | Statistisches Bundesamt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Seniorexperten Chemie treffen sich in Braunschweig: Das menschliche Altern – ein Backprozess?

16.04.2014 | Veranstaltungen

Optimierung der Hämophiliebehandlung – EHC-Treffen im Paul-Ehrlich-Institut

16.04.2014 | Veranstaltungen

Schnell bewerben: DBU-Jugendkongress Biodiversität auf Rügen - 23. April ist Anmeldeanschluss

16.04.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Wohin laufen Fuchs und Hase - Tierbewegungen in dynamischen Agrarlandschaften

16.04.2014 | Agrar- Forstwissenschaften

Umweltfreundliche Herstellung Organischer Solarzellen

16.04.2014 | Energie und Elektrotechnik

VDE beteiligt sich an internationaler Ingenieurstudie

16.04.2014 | Studien Analysen