Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Reinigungstechnik in der Produktion

09.01.2013
Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik bietet Grundlagenseminar für Fach- und Führungskräfte an Nächster Termin: 24. bis 26. April 2013 in Dresden Frühbucherrabatt bis 31. Januar 2013

In der Prozesskette zur Herstellung eines Produkts ist die Reinigungstechnik fester Bestandteil. Bei der Analyse von Reinigungsproblemen oder bei der Auswahl von Reinigungsverfahren fehlt es jedoch oft an der notwendigen Systematik und Methodik.



Im Grundlagenseminar »Reinigungstechnik« vermitteln Fachleute der gleichnamigen Fraunhofer-Allianz theoretisches Wissen zu Reinigungssystematik, -verfahren, -analytik und Qualitätsmanagement sowie eine methodische Herangehensweise zur Lösung von Reinigungsaufgaben. Das nächste Seminar, das unter dem Dach der Fraunhofer Academy angeboten wird, findet vom 24. bis 26. April 2013 im Fraunhofer-Institutszentrum in Dresden statt.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die sich vor dem 31. Januar 2013 anmelden, erhalten einen Frühbucherrabatt auf die Kursgebühr.

Informationen und Anmeldung unter
www.academy.fraunhofer. de/de/fertigungs-_prueftechnik/reinigungstechnik.html
Die Reinigungstechnik ist sowohl ein Thema für den Maschinen- und Anlagenbau als auch für die Produktions- und Verfahrenstechnik. Durch die fehlende eindeutige Zuordnung wird sie in den einzelnen Fachdisziplinen jedoch eher am Rande behandelt. Auch kann sie nicht innerhalb eines konkreten Ausbildungsberufes oder Studiums erlernt werden.

»Dementsprechend fehlt es in der Industrie an Fachkräften mit qualifiziertem Know-how auf diesem Gebiet«, so Dr. Roman Götter, Geschäftsführer der Fraunhofer Academy. Die Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik hat auf diesen Bedarf reagiert und bietet nun unter dem Dach der Fraunhofer Academy ein dreitägiges Grundlagenseminar an, in dem Fach- und Führungskräfte unternehmens- und anwendungsneutral reinigungstechnisch geschult werden.

Nach einer Einführung in die Themen Reinigung, Reinigungsgut und Verunreinigung erlernen die Teilnehmenden verschiedene Reinigungsverfahren und erproben sie in praktischen Übungen. Zusätzlich gibt das Seminar einen Überblick über ausgewählte Vorschriften und vermittelt Kompetenzen in Analytik und des Qualitätsmanagement.

Das Grundlagenseminar »Reinigungstechnik in der Produktion« ist Teil des Weiterbildungsangebots der Fraunhofer Academy im Themenbereich Fertigungs- und Prüftechnik (http://www.academy.fraunhofer.de/de/fertigungs-_prueftechnik.html).

Es richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit Verantwortung für Reinigungsprozesse, Investitionsentscheidungen und Qualitätssicherung sowie Produktionsingenieure/- Innen, Entwickler/-innen und Meister/-innen.

Fraunhofer Academy

Die Fraunhofer Academy bündelt die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft unter einem Dach. Neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung fließen unmittelbar in die Lehrinhalte ein.

Dies garantiert einen einzigartigen Wissenstransfer aus der Fraunhofer-Forschung in die Unternehmen. Die berufsbegleitenden Studiengänge, Zertifikatskurse und Seminare der Fraunhofer Academy richten sich an Fach- und Führungskräfte. Sie basieren auf den Forschungstätigkeiten der Fraunhofer- Institute in Kooperation mit ausgewählten und renommierten Partneruniversitäten und Partnerhochschulen.

Weitere Informationen unter www.academy.fraunhofer.de

Fraunhofer-Gesellschaft

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit mehr als 80 Forschungseinrichtungen, davon 60 Institute. Mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 1,8 Milliarden Euro.

Kontakt:
Fraunhofer Academy l Ingrid Breitenberger l Hansastraße 27c l 80686 München
Telefon 089 1205 1516 l academy@fraunhofer.de l www.academy.fraunhofer.de
Redaktion:
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH, München l Stefanie Seidl
Telefon 089 51 91 96 32 l seidl@factum-pr.com l www.factum-pr.com

Stefanie Seidl | Fraunhofer Academy
Weitere Informationen:
http://www.fraunhofer.de
http://www.academy.fraunhofer.de/de/fertigungs-_prueftechnik/reinigungstechnik.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung
21.02.2017 | Optris GmbH

nachricht Pflanzen und Böden besser verstehen
21.02.2017 | Hochschule Rhein-Waal

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie