Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erfolg im Web - Lösungen zur Suche und Integration von Daten im Internet

21.10.2010
Das Web Data Integration (WDI) Lab - ein Forschungslabor am Institut für Informatik der Universität Leipzig - lädt am 28. Oktober zu einem Workshop zum Thema "Erfolg im Web durch Datenintegration und Informationsqualität" ein.

Die Veranstaltung auf dem Mediencampus Villa Ida in Leipzig richtet sich vor allem an Experten der IT-Branche und Interessenten aus der E-Commerce-Branche.

Zeit: 28.10.2010, 14:00 Uhr
Ort: Mediencampus Villa Ida in Leipzig, Poetenweg 28
Demonstriert werden Lösungen zur Suche, automatischen Zuordnung und Integration von heterogenen Webdaten.
Das Problem der Informationsüberflutung wird ständig akuter. Immer mehr Daten werden weltweit im Internet oder unternehmensintern veröffentlicht. Das Auffinden der gewünschten Information wird schwieriger. Mit den Technologien des WDI-Lab können diese riesigen Datenmengen bearbeitet werden.

Unter der Leitung von Professor Dr. Erhard Rahm forschen im WDI-Lab 18 Wissenschaftler und studentische Mitarbeiter auf dem Gebiet der Webdatenintegration.

Das Labor entwickelt innovative Technologien zur Webdatenintegration. Im Mittelpunkt der Forschungs– und Entwicklungsarbeit steht die schnelle, richtige und zuverlässige Gewinnung, Zuordnung, Speicherung und Verwertung von Informationen aus dem Internet. Dazu werden Daten bereinigt und neu strukturiert. Dadurch gibt es keine Überschneidungen mehr.

Das Internet gilt heute als die wichtigste Informationsquelle für Unternehmen, Organisationen und Kunden. Bei Kaufentscheidungen werden nicht nur Preisvergleiche vorgenommen, sondern auch zunehmend ergänzende Informationen wie Käuferbewertungen oder Preisentwicklungen berücksichtigt. Für Unternehmen wird es deshalb immer wichtiger, ihren Kunden umfassende Informationen im Internet bereitzustellen. Riesige Mengen verschiedener Daten erschweren das Auffinden und die Nutzung relevanter Informationen. Innovative Technologien zur Datenintegration tragen zur Lösung dieser technischen Herausforderung bei.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Zu diesem zweiten Workshop des WDI-Labs werden etwa 30 Teilnehmer erwartet.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Erhard Rahm
Telefon: +49-341-97-32370
E-Mail: rahm@informatik.uni-leipzig.de

Dr. Manuela Rutsatz | idw
Weitere Informationen:
http://wdilab.uni-leipzig.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Auf die richtige Behandlung kommt es an
19.01.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik
19.01.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie