Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Capitalism, Crisis, Critique

14.11.2012
Ein Workshop mit Nancy Fraser an der Humboldt-Universität am 23. und 24. November 2012

Das Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin und das Forschungskolleg „Postwachstumsgesellschaften“ an der Universität Jena veranstalten am 23. und 24. November 2012 einen Workshop mit der US-amerikanischen Philosophin Nancy Fraser.

Angesichts der gegenwärtigen Krise, die sich laut Fraser nur als verständlich erschließt, wenn man ihre drei Facetten – ökologische Krise, Finanzkrise, Krise der sozialen Reproduktion – zusammenhängend betrachtet, schlägt sie eine kritische Erneuerung der Gesellschaftsanalyse von Karl Polanyi vor.

Freitag, 23. November ab 11 Uhr im Lichthof
Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin

Sonnabend, 24. November ganztags im Festsaal in der Luisenstraße
Humboldt-Universität zu Berlin, Luisenstraße 56, 10117 Berlin

In einer zweitägigen Veranstaltung werden Angehörige des Kollegs „Postwachstumsgesellschaften“, des sozialphilosophischen Colloquiums der HU sowie der Forschergruppe zur „Krise der amerikanischen Demokratie“ der Einstein Stiftung Berlin diesen neo-polaniyschen Ansatz von Nancy Fraser als auch den im Jenaer Kontext entstandenen kapitalismuskritischen Ansatz mit seinen zentralen Termini der „Aktivierung“, „Beschleunigung“, „Landnahme“ eingehend diskutieren. Der Diskussion zugrunde liegen neben den Beiträgen von Nancy Fraser Texte von Birgit Mahnkopf, Hartmut Rosa, Stephan Lessenich und Rahel Jaeggi.

Nancy Fraser gilt als eine der prominentesten gegenwärtigen Vertreterinnen der Kritischen Theorie. Sie ist Henry A. and Louise Loeb Professor of Political and Social Science und Professorin für Philosophie an der New School in New York City.

Veranstalter:
- Institut für Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl für Praktische Philosophie, Rechts- und Sozialphilosophie (Prof. Dr. Rahel Jaeggi)

- Forschungskolleg „Postwachstumsgesellschaften“ an der Universität Jena

Kontakt
Georg Brunner
Institut für Philosophie
Humboldt-Universität zu Berlin
Tel.: 030 2093-2831
georg.brunner@philosophie.hu-berlin.de

Constanze Haase | idw
Weitere Informationen:
http://www.hu-berlin.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung
21.02.2017 | Optris GmbH

nachricht Pflanzen und Böden besser verstehen
21.02.2017 | Hochschule Rhein-Waal

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen