Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

time4you auf der LEARNTEC 2011: Deutschlandpremiere von IBT® SERVER v 15 und IBT® Mobile

17.01.2011
NEU! Abschlussbericht der 3-Jahres-Studie zur Zukunft des Lernens und der Arbeit

Die time4you GmbH, Deutschlands führender Anbieter für Software und Lösungen im Personal-, Informations- und Trainingsmanagement wird auf der LEARNTEC 2011 in Karlsruhe die neueste IBT® SERVER Version 15 präsentieren.

Auf der LEARNTEC, Europas größter Fachmesse für Bildungstechnologie, wird am Stand E11, Halle 1 die neueste Version der IBT® SERVER-Software von time4you ihre Deutschlandpremiere haben. Der IBT® SERVER ist die professionelle Produktfamilie für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement und eines der führenden Systeme in vielen Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen in D/A/CH. Neuerungen und Erweiterungen der Produktfamilie gibt es unter anderem in den Bereichen Usability, Bildungscontrolling, integriertes Veranstaltungsmanagement mit IBT® Resource Management und „mobile learning“.

Das Reporting-Modul wurde deutlich erweitert. Wichtige Kennzahlen können auf Knopfdruck tagesaktuell über IBT Management Information abgerufen werden. IBT® Resource Management bietet umfassendes Veranstaltungsmanagement mit zahlreichen Komfort-Funktionen wie zum Beispiel die automatische Terminplanung für die Verwaltung von Präsenz-, E-Learning- und Blended Learning-Veranstaltungen.

Demografischer Wandel und Social Media

Wie sich unsere Arbeits- und Lernwelten in den nächsten Jahren entwickeln, das verrät die Kooperationsstudie der ZHAW Zürich und der time4you GmbH. Der Schlussbericht der Studie über die zukünftige Entwicklung von Personal-, Informations- und Trainingsmanagement in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften wird anlässlich der LEARNTEC 2011 am 2.2.2011 präsentiert und ist erhältlich über press@time4you.de

Produktneuheiten für 2011

Demografischer Wandel, integriertes Trainingsmanagement, Bildungscontrolling, mobile Services - das sind die Herausforderungen für HR-Manager in diesem Jahr. Mit der neuen Version der IBT® SERVER-Software wurden diese Aspekte gezielt aufgegriffen und integriert. Herausforderung Social Media? Aktuelle Web-Applikationen, Wikis, Blogs und weitere Elemente lassen sich flexibel mit der IBT Application Farm flexibel und ohne Programmierkenntnisse implementieren.

IBT goes mobile! Mit IBT® Mobile - mobile Anwendungen für das Lern- und Trainingsmanagement - unterstützt time4you die mobile Nutzung auf Smartphones, ipad und Co und wird diese am Stand präsentieren.

Das Starterkit E-Learning von time4you umfasst die Basis- Lernplattform und virtuelle Klassenzimmer . Seit der Vorstellung der ersten Version in 2010 durch time4you ist die Nachfrage nach der ASP-Lösung deutlich gestiegen. Viele Einsteiger, Bildungsanbieter und kleinere Unternehmen möchten mit geringem zeitlichem und finanziellem Aufwand und ohne Risiko E-Learning einführen und zeitnah „durchstarten“.

Außerdem kommt neu auf den Markt: die time2know® Enterprise Solution - die "Out-of-the-Box-Lösung" für Bildungsabteilungen in Unternehmen für softwaregestützte Lern- und Verwaltungs-Prozesse. Neue Beratungstools für Einsteiger, Bildungscontroller und Personalentwickler und die digitale Methodenbibliothek - innovatives Wissensmanagement für Bildungsplaner und Trainer runden das Portfolio ab.

TERMINE

>>>Terminabsprachen für Einzelpräsentationen unter: +49-(0)721-83016-0 oder per Mail sales@time4you.de

Auf der LEARNTEC 2011 wird die time4you GmbH im Rahmen der Konferenzen auf dem Kundenforum am 2.2. um 16.50 Uhr und 3.2. um 11.35 Uhr aktuelle Themenstellungen und Cases präsentieren.

Pressetermine und Aktionen: Vorankündigung für Pressevertreter und Einladung

PRESSELUNCH am Mittwoch, 2.2. 2011 um 12.30 bis 13.30 Uhr >> – Vorstellung der neuen Softwareversion v15 und des Abschlussberichtes der Studie „Zukunft des Lernens und der Arbeit“ sowie Entspannung vom Messealltag bei leckeren Häppchen, Gespräche mit der Geschäftsführung

VORTRÄGE

2.2.2011, 16.15 - 16.45 Uhr

3.2.2011, 11.35 – 12.05 Uhr

STUDIE Zukunft des Lernens und der Arbeit! VORMERKEN: Der Abschlussbericht zur Zukunft von Personal-, Informations- und Trainingsmanagement ist da und wird anlässlich der LEARNTEC zum Presselunch am 2.2. am time4you Stand präsentiert! Im Rahmen der Forschungszusammenarbeit mit der ZHAW Zürich (http://www.znl.zhaw.ch) wurde Teil 3 der gemeinsamen Studie zur Zukunft von Personal-, Informations- und Trainingsmanagement abgeschlossen. Prof. Dr. Andreas König, Leiter des ZNL an der ZHAW Zürich, betreute die Forschungsseite der Studie; Frau Beate Bruns, Geschäftsführerin time4you GmbH, steuerte den wirtschafts- und unternehmensorientierten Part bei. Kernthemen des Abschlussberichtes: Studien zum E-Learning im Vergleich, Veränderungen seit 2007 – Synopse der wichtigsten Trends (Gegenüberstellung aktueller Studienergebnisse von Studien im Bildungs- und Trainingsmanagement und Rückblende über vier Jahre), Zukunftstrends im E-HRM und E-Learning 2.0.

time4you auf der LEARNTEC: Stand Nr. E11, Halle 1, Messe Karlsruhe

Infos zur Messe: http://www.LEARNTEC.de

Infos zum Kongress: http://www.LEARNTEC.de (Bereich Kongress)


Unternehmensprofil time4you GmbH
Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (Dtl/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End-Lösungen. Die Kunden der time4you GmbH profitieren seit vielen Jahren von dem erfolgreichen Einsatz der IBT® SERVER-Software. Unternehmen und Organisationen wie die Hugo Boss AG, HUK-COBURG, Deutsche Telekom/T-COM, Manor AG, die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, die InWEnt gGmbh, die Bertelsmann Stiftung oder das Schweizer Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) nutzen seit Jahren die Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Mitarbeiterportale, Wissensportale sowie Produkttrainings, multimediale Lerninhalte, Kompetenz- und Trainingsmanagement, Zertifizierungsprogramme, internationale Projektarbeit, Corporate Universities und virtuelle Hochschulen.

time4you ist Mitglied beim Q-Verband e.V. sowie Gründungsmitglied und Mitglied des Vorstandes des D-ELAN - Deutsches Netzwerk der E-Learning-Akteure e.V.

Informationen: http://www.time4you.de

Claudia Burkhardt | time4you GmbH
Weitere Informationen:
http://www.time4you.de
http://www.znl.zhaw.ch
http://www.LEARNTEC.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer HHI mit neuesten VR-Technologien auf der NAB in Las Vegas
24.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht Fraunhofer IDMT auf der Prolight + Sound 2017: Objektbasierte Tonmischung wird noch einfacher!
03.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Im Focus: Wonder material? Novel nanotube structure strengthens thin films for flexible electronics

Reflecting the structure of composites found in nature and the ancient world, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have synthesized thin carbon nanotube (CNT) textiles that exhibit both high electrical conductivity and a level of toughness that is about fifty times higher than copper films, currently used in electronics.

"The structural robustness of thin metal films has significant importance for the reliable operation of smart skin and flexible electronics including...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Berührungslose Schichtdickenmessung in der Qualitätskontrolle

25.04.2017 | Veranstaltungen

Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft

24.04.2017 | Veranstaltungen

3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg

24.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neuer Blue e+ Chiller von Rittal - Exakt regeln und effizient kühlen

25.04.2017 | HANNOVER MESSE

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Kräftiger Anstieg setzt sich fort

25.04.2017 | Wirtschaft Finanzen

Pharmacoscopy: Mikroskopie der nächsten Generation

25.04.2017 | Medizintechnik