Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

PACKAGING INNOVATIONS kommt nach Deutschland

13.12.2012
easyFairs lockt mit Fachmesse für innovative und kreative Verpackungen zahlreiche Aussteller in die Hamburg Messe

Amsterdam, Birmingham, London, Warschau und jetzt auch in Hamburg: Mit der PACKAGING INNOVATIONS feiert ein international erfolgreiches Messeformat vom 23. bis 24. Januar 2013 Deutschland-Premiere. Die Fachmesse rund um innovative Verpackungslösungen richtet sich an die Kreativen der Branche wie Gestalter, Entwickler, Markeninhaber, Produktmanager, Brandmanager, Marketingverantwortliche, Produzenten, Händler sowie Verpackungstechnologen und Budgetverantwortliche. Mit der PACKAGING INNOVATIONS erweitert easyFairs thematisch die Parallelveranstaltungen VERPACKUNG und LOGISTIK in Halle A3 der Hamburg Messe. Insgesamt haben bisher mehr als 165 Unternehmen ihre Teilnahme bestätigt.

Was sind die Trends der Verpackungsbranche in 2013? Welche neuen Konzepte und zukunftsweisenden Lösungen für Primär- und Sekundärverpackungen gibt es? Fragen, für die easyFairs mit der PACKAGING INNOVATIONS einem weitgefächerten Expertenfeld, das sich mit Verpackungsdesign, -lösungen und Markenbildung befasst, eine interaktive Messeplattform bietet.

„Mit der Hansestadt Hamburg als eines der kreativen Zentren in Sachen Design hat die PACKAGING INNOVATIONS den idealen Messestandort gefunden. In Kombination mit der parallel stattfindenden und in Norddeutschland bereits fest etablierten Fachmesse VERPACKUNG , geben wir der Branche mehr Gewichtung und bieten ein vielfältiges Portfolio. Sowohl neue Ausstellersegmente als auch Besucherzielgruppen aus neuen Branchensegmenten fühlen sich angesprochen", sagt Ulrike Strohschnitter, Event Director der easyFairs Deutschland GmbH .

Von Packstoffen/Packmitteln über Druck/Veredelung bis hin zu Dienstleistungen oder Networking mit Agenturen in der „Design Avenue": Die PACKAGING INNOVATIONS bietet ein buntes Themenangebot und viel Raum zum Informieren, Austauschen und Netzwerken. An beiden Messetagen erwartet die Besucher außerdem ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen zu aktuellen Trendthemen und Zukunftsfragen.

Hochkarätiges Rahmenprogramm für Messeteilnehmer

Zu den Messe-Highlights zählen die Fachvorträge europäische Sprecher, darunter Publikumsmagneten wie Robert Monaghan (AIR INNOVATION), Kevin Vyse (KBV Consultants und IOPP, UK), Dr.-Ing Moazzam Ali (Institute for Print and Mediatechnology der TU Chemnitz), Susanne Lippitsch (sl design) und Suzanne McEwen (PRO CARTON).

Im Rahmen der Podiumsdiskussion „The Packaging Debate" haben Aussteller, Besucher und Experten zum ersten Mal die Gelegenheit, gemeinsam über kontroverse Themen der Verpackungsbranche zu diskutieren. Die Podiumsdiskussion findet am 23. Januar 2013 um 15.00 Uhr auf der learnShop-Bühne der PACKAGING INNOVATIONS statt.

Darüber hinaus präsentiert easyFairs die Sieger des renommierten Preises Pro Carton/ECMA Awards 2012 in einer Sonderschau. Der jährliche Preis für hervorragende Kartonverpackungen auf dem Markt wird von PRO CARTON verliehen. Auf der PACKAGING INNOVATIONS berichtet der Gewinner über sein Projekt - von der ersten Idee bis hin zum Sieg.

Kaffeelounge zum Social Networking

Allen Fachbesuchern und Ausstellern steht während beider Messetage eine Kaffeelounge zum Ausspannen, Austauschen und Kontakte knüpfen zur Verfügung. Teilnehmende Firmen können ihre Kunden dort kostenlos zu einer Tasse Kaffee oder Tee einladen.

Für das Fachpublikum sind der Messeeintritt und die Teilnahme an Vorträgen der PACKAGING INNOVATIONS kostenfrei. Weitere Informationen über die Veranstaltung, das Rahmenprogramm und die kostenlose Registrierung sind unter der folgenden Website verfügbar.

PACKAGING INNOVATIONS 2013
23. - 24. Januar 2013, 09.00 - 17.00 Uhr, Hamburg Messe, Halle A3
easyFairs lädt alle Journalisten herzlich zu einem Pressegespräch am Mittwoch, den 23. Januar 2012 um 16.00 Uhr in Halle A3, Stand H14.

In informeller Atmosphäre möchten wir Sie kennenlernen und uns mit Ihnen über die vorgestellten Messe-Neuheiten austauschen. Herr Siegbert Hieber, Geschäftsführer von easyFairs Deutschland GmbH und das PACKAGING INNOVATIONS -Team stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Anmeldungen für den Messebesuch und das Pressegespräch bitte vorab unter: easyfairs@maisberger.com. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen!

Mit freundlicher Unterstützung von: Bund Deutscher Verpackungsingenieure (bdvi) e.V. und dem Hamburger Verpackungsinstitut (BFSV) e.V.

Über easyFairs
easyFairs macht es Fachleuten leicht an Informationen über Innovationen zu kommen und im direkten Kontakt oder online Geschäfte zu tätigen. Mit Hauptsitz in Brüssel und einem internationalen Netzwerk an Niederlassungen organisiert easyFairs Fachmessen in Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Irland, Kanada, Kolumbien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, der Schweiz, Singapur und Spanien.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.easyfairs.com.

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Michaela Holzer / Christian Thomas
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
Tel.: + 49 (0) 89 / 41 95 99 - 23 / - 17
easyfairs@maisberger.com
http://www.maisberger.com
Fragen zu PACKAGING INNOVATIONS
easyFairs Deutschland GmbH
Ulrike Strohschnitter
Balanstraße 73, Haus 8
81541 München
Tel: + 49 (0) 89 / 127 165 - 185
ulrike.strohschnitter@easyfairs.com
http://www.easyfairs.com
easyFairs Veranstaltungen 2013 in Deutschland und Österreich
- LOGISTIK 2013 , 23.-24. Januar, Hamburg Messe
- VERPACKUNG 2013 , 23.-24. Januar, Hamburg Messe
- PACKAGING INNOVATIONS 2013 , 23.-24. Januar, Hamburg Messe
- MAINTENANCE Dortmund 2013 , 20.-21. Februar, Dortmund Westfalenhalle
- METALL 2013 , 6.-8. März 2013, Messe München
- MAINTENANCE Stuttgart 2013 , 24.-25. April, Stuttgart
- MAINTENANCE AUSTRIA , 12.-13. Juni 2013, Messezentrum Neu Wels
- VERPACKUNG UND LOGISTIK Wels 2013, 12.-13. Juni 2013, Messezentrum Neu Wels

Ulrike Strohschnitter | Maisberger GmbH
Weitere Informationen:
http://www.easyfairs.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Zukunft Personal: Workforce Management – Richtig aufgestellt für die voranschreitende Digitalisierung
25.07.2017 | GFOS mbH Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH

nachricht EMAG auf der EMO: Elektrische Antriebssysteme und die „Smart Factory“ stehen im Fokus
05.07.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kohlenstoff-Nanoröhrchen verwandeln Strom in leuchtende Quasiteilchen

Starke Licht-Materie-Kopplung in diesen halbleitenden Röhrchen könnte zu elektrisch gepumpten Lasern führen

Auch durch Anregung mit Strom ist die Erzeugung von leuchtenden Quasiteilchen aus Licht und Materie in halbleitenden Kohlenstoff-Nanoröhrchen möglich....

Im Focus: Carbon Nanotubes Turn Electrical Current into Light-emitting Quasi-particles

Strong light-matter coupling in these semiconducting tubes may hold the key to electrically pumped lasers

Light-matter quasi-particles can be generated electrically in semiconducting carbon nanotubes. Material scientists and physicists from Heidelberg University...

Im Focus: Breitbandlichtquellen mit flüssigem Kern

Jenaer Forschern ist es gelungen breitbandiges Laserlicht im mittleren Infrarotbereich mit Hilfe von flüssigkeitsgefüllten optischen Fasern zu erzeugen. Mit den Fasern lieferten sie zudem experimentelle Beweise für eine neue Dynamik von Solitonen – zeitlich und spektral stabile Lichtwellen – die aufgrund der besonderen Eigenschaften des Flüssigkerns entsteht. Die Ergebnisse der Arbeiten publizierte das Jenaer Wissenschaftler-Team vom Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT), dem Fraunhofer-Insitut für Angewandte Optik und Feinmechanik, der Friedrich-Schiller-Universität Jena und des Helmholtz-Insituts im renommierten Fachblatt Nature Communications.

Aus einem ultraschnellen intensiven Laserpuls, den sie in die Faser einkoppeln, erzeugen die Wissenschaftler ein, für das menschliche Auge nicht sichtbares,...

Im Focus: Flexible proximity sensor creates smart surfaces

Fraunhofer IPA has developed a proximity sensor made from silicone and carbon nanotubes (CNT) which detects objects and determines their position. The materials and printing process used mean that the sensor is extremely flexible, economical and can be used for large surfaces. Industry and research partners can use and further develop this innovation straight away.

At first glance, the proximity sensor appears to be nothing special: a thin, elastic layer of silicone onto which black square surfaces are printed, but these...

Im Focus: 3-D scanning with water

3-D shape acquisition using water displacement as the shape sensor for the reconstruction of complex objects

A global team of computer scientists and engineers have developed an innovative technique that more completely reconstructs challenging 3D objects. An ancient...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Spitzentreffen »Industrie 4.0 live«

25.07.2017 | Veranstaltungen

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungen

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

IT-Experten entdecken Chancen für den Channel-Markt

25.07.2017 | Unternehmensmeldung

Erst hot dann Schrott! – Elektronik-Überhitzung effektiv vorbeugen

25.07.2017 | Seminare Workshops

Dichtes Gefäßnetz reguliert Bildung von Thrombozyten im Knochenmark

25.07.2017 | Biowissenschaften Chemie