Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

PACKAGING INNOVATIONS kommt nach Deutschland

13.12.2012
easyFairs lockt mit Fachmesse für innovative und kreative Verpackungen zahlreiche Aussteller in die Hamburg Messe

Amsterdam, Birmingham, London, Warschau und jetzt auch in Hamburg: Mit der PACKAGING INNOVATIONS feiert ein international erfolgreiches Messeformat vom 23. bis 24. Januar 2013 Deutschland-Premiere. Die Fachmesse rund um innovative Verpackungslösungen richtet sich an die Kreativen der Branche wie Gestalter, Entwickler, Markeninhaber, Produktmanager, Brandmanager, Marketingverantwortliche, Produzenten, Händler sowie Verpackungstechnologen und Budgetverantwortliche. Mit der PACKAGING INNOVATIONS erweitert easyFairs thematisch die Parallelveranstaltungen VERPACKUNG und LOGISTIK in Halle A3 der Hamburg Messe. Insgesamt haben bisher mehr als 165 Unternehmen ihre Teilnahme bestätigt.

Was sind die Trends der Verpackungsbranche in 2013? Welche neuen Konzepte und zukunftsweisenden Lösungen für Primär- und Sekundärverpackungen gibt es? Fragen, für die easyFairs mit der PACKAGING INNOVATIONS einem weitgefächerten Expertenfeld, das sich mit Verpackungsdesign, -lösungen und Markenbildung befasst, eine interaktive Messeplattform bietet.

„Mit der Hansestadt Hamburg als eines der kreativen Zentren in Sachen Design hat die PACKAGING INNOVATIONS den idealen Messestandort gefunden. In Kombination mit der parallel stattfindenden und in Norddeutschland bereits fest etablierten Fachmesse VERPACKUNG , geben wir der Branche mehr Gewichtung und bieten ein vielfältiges Portfolio. Sowohl neue Ausstellersegmente als auch Besucherzielgruppen aus neuen Branchensegmenten fühlen sich angesprochen", sagt Ulrike Strohschnitter, Event Director der easyFairs Deutschland GmbH .

Von Packstoffen/Packmitteln über Druck/Veredelung bis hin zu Dienstleistungen oder Networking mit Agenturen in der „Design Avenue": Die PACKAGING INNOVATIONS bietet ein buntes Themenangebot und viel Raum zum Informieren, Austauschen und Netzwerken. An beiden Messetagen erwartet die Besucher außerdem ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen zu aktuellen Trendthemen und Zukunftsfragen.

Hochkarätiges Rahmenprogramm für Messeteilnehmer

Zu den Messe-Highlights zählen die Fachvorträge europäische Sprecher, darunter Publikumsmagneten wie Robert Monaghan (AIR INNOVATION), Kevin Vyse (KBV Consultants und IOPP, UK), Dr.-Ing Moazzam Ali (Institute for Print and Mediatechnology der TU Chemnitz), Susanne Lippitsch (sl design) und Suzanne McEwen (PRO CARTON).

Im Rahmen der Podiumsdiskussion „The Packaging Debate" haben Aussteller, Besucher und Experten zum ersten Mal die Gelegenheit, gemeinsam über kontroverse Themen der Verpackungsbranche zu diskutieren. Die Podiumsdiskussion findet am 23. Januar 2013 um 15.00 Uhr auf der learnShop-Bühne der PACKAGING INNOVATIONS statt.

Darüber hinaus präsentiert easyFairs die Sieger des renommierten Preises Pro Carton/ECMA Awards 2012 in einer Sonderschau. Der jährliche Preis für hervorragende Kartonverpackungen auf dem Markt wird von PRO CARTON verliehen. Auf der PACKAGING INNOVATIONS berichtet der Gewinner über sein Projekt - von der ersten Idee bis hin zum Sieg.

Kaffeelounge zum Social Networking

Allen Fachbesuchern und Ausstellern steht während beider Messetage eine Kaffeelounge zum Ausspannen, Austauschen und Kontakte knüpfen zur Verfügung. Teilnehmende Firmen können ihre Kunden dort kostenlos zu einer Tasse Kaffee oder Tee einladen.

Für das Fachpublikum sind der Messeeintritt und die Teilnahme an Vorträgen der PACKAGING INNOVATIONS kostenfrei. Weitere Informationen über die Veranstaltung, das Rahmenprogramm und die kostenlose Registrierung sind unter der folgenden Website verfügbar.

PACKAGING INNOVATIONS 2013
23. - 24. Januar 2013, 09.00 - 17.00 Uhr, Hamburg Messe, Halle A3
easyFairs lädt alle Journalisten herzlich zu einem Pressegespräch am Mittwoch, den 23. Januar 2012 um 16.00 Uhr in Halle A3, Stand H14.

In informeller Atmosphäre möchten wir Sie kennenlernen und uns mit Ihnen über die vorgestellten Messe-Neuheiten austauschen. Herr Siegbert Hieber, Geschäftsführer von easyFairs Deutschland GmbH und das PACKAGING INNOVATIONS -Team stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Anmeldungen für den Messebesuch und das Pressegespräch bitte vorab unter: easyfairs@maisberger.com. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen!

Mit freundlicher Unterstützung von: Bund Deutscher Verpackungsingenieure (bdvi) e.V. und dem Hamburger Verpackungsinstitut (BFSV) e.V.

Über easyFairs
easyFairs macht es Fachleuten leicht an Informationen über Innovationen zu kommen und im direkten Kontakt oder online Geschäfte zu tätigen. Mit Hauptsitz in Brüssel und einem internationalen Netzwerk an Niederlassungen organisiert easyFairs Fachmessen in Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Irland, Kanada, Kolumbien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, der Schweiz, Singapur und Spanien.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.easyfairs.com.

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Michaela Holzer / Christian Thomas
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
Tel.: + 49 (0) 89 / 41 95 99 - 23 / - 17
easyfairs@maisberger.com
http://www.maisberger.com
Fragen zu PACKAGING INNOVATIONS
easyFairs Deutschland GmbH
Ulrike Strohschnitter
Balanstraße 73, Haus 8
81541 München
Tel: + 49 (0) 89 / 127 165 - 185
ulrike.strohschnitter@easyfairs.com
http://www.easyfairs.com
easyFairs Veranstaltungen 2013 in Deutschland und Österreich
- LOGISTIK 2013 , 23.-24. Januar, Hamburg Messe
- VERPACKUNG 2013 , 23.-24. Januar, Hamburg Messe
- PACKAGING INNOVATIONS 2013 , 23.-24. Januar, Hamburg Messe
- MAINTENANCE Dortmund 2013 , 20.-21. Februar, Dortmund Westfalenhalle
- METALL 2013 , 6.-8. März 2013, Messe München
- MAINTENANCE Stuttgart 2013 , 24.-25. April, Stuttgart
- MAINTENANCE AUSTRIA , 12.-13. Juni 2013, Messezentrum Neu Wels
- VERPACKUNG UND LOGISTIK Wels 2013, 12.-13. Juni 2013, Messezentrum Neu Wels

Ulrike Strohschnitter | Maisberger GmbH
Weitere Informationen:
http://www.easyfairs.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Systemtechnische Vielfalt zur Lasermaterialbearbeitung – das Fraunhofer IWS Dresden auf der LASYS
27.05.2016 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Heißdampfsterilisierbare Verpackungen mit exzellenten Barriereeigenschaften
27.05.2016 | Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Tiroler Technologie zur Abwasserreinigung weltweit erfolgreich

Auf biologischem Weg und mit geringem Energieeinsatz wandelt ein an der Universität Innsbruck entwickeltes Verfahren in Kläranlagen anfallende Stickstoffverbindungen in unschädlichen Luftstickstoff um. Diese innovative Technologie wurde nun gemeinsam mit dem US-Wasserdienstleister DC Water weiterentwickelt und vermarktet. Für die Kläranlage von Washington DC wird die bisher größte DEMON®-Anlage errichtet.

Das DEMON®-Verfahren wurde bereits vor elf Jahren entwickelt und von der Universität Innsbruck zum Patent angemeldet. Inzwischen wird die Technologie in rund...

Im Focus: Worldwide Success of Tyrolean Wastewater Treatment Technology

A biological and energy-efficient process, developed and patented by the University of Innsbruck, converts nitrogen compounds in wastewater treatment facilities into harmless atmospheric nitrogen gas. This innovative technology is now being refined and marketed jointly with the United States’ DC Water and Sewer Authority (DC Water). The largest DEMON®-system in a wastewater treatment plant is currently being built in Washington, DC.

The DEMON®-system was developed and patented by the University of Innsbruck 11 years ago. Today this successful technology has been implemented in about 70...

Im Focus: Optische Uhren können die Sekunde machen

Eine Neudefinition der Einheit Sekunde auf der Basis von optischen Uhren wird realistisch

Genauer sind sie jetzt schon, aber noch nicht so zuverlässig. Daher haben optische Uhren, die schon einige Jahre lang als die Uhren der Zukunft gelten, die...

Im Focus: Computational High-Throughput-Screening findet neue Hartmagnete die weniger Seltene Erden enthalten

Für Zukunftstechnologien wie Elektromobilität und erneuerbare Energien ist der Einsatz von starken Dauermagneten von großer Bedeutung. Für deren Herstellung werden Seltene Erden benötigt. Dem Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg ist es nun gelungen, mit einem selbst entwickelten Simulationsverfahren auf Basis eines High-Throughput-Screening (HTS) vielversprechende Materialansätze für neue Dauermagnete zu identifizieren. Das Team verbesserte damit die magnetischen Eigenschaften und ersetzte gleichzeitig Seltene Erden durch Elemente, die weniger teuer und zuverlässig verfügbar sind. Die Ergebnisse wurden im Online-Fachmagazin »Scientific Reports« publiziert.

Ausgangspunkt des Projekts der IWM-Forscher Wolfgang Körner, Georg Krugel und Christian Elsässer war eine Neodym-Eisen-Stickstoff-Verbindung, die auf einem...

Im Focus: University of Queensland: In weniger als 2 Stunden ans andere Ende der Welt reisen

Ein internationales Forschungsteam, darunter Wissenschaftler der University of Queensland, hat im Süden Australiens einen erfolgreichen Hyperschallgeschwindigkeitstestflug absolviert und damit futuristische Reisemöglichkeiten greifbarer gemacht.

Flugreisen von London nach Sydney in unter zwei Stunden werden, dank des HiFiRE Programms, immer realistischer. Im Rahmen dieses Projekts werden in den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie sieht die Schifffahrt der Zukunft aus? - IAME-Jahreskonferenz in Hamburg

27.05.2016 | Veranstaltungen

Technologische Potenziale der Multiparameteranalytik

27.05.2016 | Veranstaltungen

Umweltbeobachtung in nah und fern

27.05.2016 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stressoren erkennen, Belastungen reduzieren, Fachwissen erlangen

27.05.2016 | Seminare Workshops

HDT SOMMERAKADEMIE 2016

27.05.2016 | Seminare Workshops

11 Millionen Euro für die Erforschung von Magnetfeldsensoren für die medizinische Diagnostik

27.05.2016 | Förderungen Preise