Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ländergemeinschaftsstand aus Südamerika auf der INTERGEO 2013

15.03.2013
Der Auftritt von Südamerika mit einem Partnerstand auf der kommenden INTERGEO rückt näher. Dazu wurden heute die Verträge für eine enge Kooperation unterschrieben. Die organisierende HINTE GmbH hat mit MundoGeo (Brasilien) eine entsprechende Partnerschaft vereinbart.

Südamerika ist ein wirtschaftlich dynamischer Kontinent. Ca. 8 Unternehmen werden sich auf der INTERGEO 2013 auf dem südamerikanischen Pavillon präsentieren und ihr Können und Know-How den erwarteten 16.000 Messebesuchern präsentieren.

Von dem erwarteten Austausch auf der INTERGEO werden deutsche Unternehmen stark profitieren. Gerade Mittelständlern bietet sich die Chance, ohne großen Aufwand wichtige internationale Kontakte zu knüpfen.

Olaf Freier, Geschäftsführer der Hinte GmbH, die für den DVW die INTERGEO ausrichtet sagte: „Südamerika zählt zu den vielversprechendsten Wachstumsregionen in Übersee. Gerade im Hightech-Sektor bietet der Kontinent großes wirtschaftliches Potenzial. Daher freuen wir uns mit MundoGeo einen für die INTERGEO überaus attraktiven und hoch engagierten Partner gewonnen zu haben.“ Darüber hinaus bieten Veranstaltungen und Foren mit wichtigen Vertretern der Branche während der INTERGEO die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch.

MundoGeo, Veranstalter der MundoGEO#Connect LatinAmerica 2013, unterstützt seit vielen Jahren als Medienpartner die Kommunikation der INTERGEO in Südamerika. "Mit der erweiterten Zusammenarbeit erschließen wir neue Geschäftsfelder, nicht nur in der Kommunikation, sondern auch in der Präsenz von Firmen aus Südamerika", so Freier weiter. Dass die Zusammenarbeit nicht nur auf die INTERGEO allein abzielt, zeigt die Möglichkeit für Aussteller der INTERGEO auch an der MundoGEO#Connect LatinAmerica 2013 vom 18. bis 20. Juni in São Paulo teilzunehmen. MundoGeo stellt dafür der HINTE GmbH eine Gemeinschaftsfläche zur Verfügung. Interessierte können sich an das Projektteam der INTERGEO wenden und weitere Einzelheiten zur Veranstaltung erfahren.

Über die INTERGEO

Die INTERGEO ist die internationale Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. 16.000 Fachbesucher aus 80 Ländern informierten sich auf der jüngsten Kommunikationsplattform bei 525 Unternehmen aus 32 Ländern über die Innovationen der Branche.

Der DVW e.v. – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement ist Veranstalter der INTERGEO. Die 19. INTERGEO findet vom 8. bis 10. Oktober 2013 in Essen statt.

Bildmaterial sowie weitere Informationen stehen online unter www.intergeo.de bereit.

Pressekontakt:
HINTE GmbH
Denise Wenzel
Tel. +49 (0)721/9 31 33-730
E-Mail: dwenzel@hinte-messe.de

Denise Wenzel | HINTE GmbH
Weitere Informationen:
http://www.intergeo.de
http://www.hinte-messe.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Starker Auftritt von dormakaba auf der Messe Security Essen 2016
11.10.2016 | Kaba GmbH

nachricht Solarkollektoren aus Ultrahochleistungsbeton verbinden Energieeffizienz und Ästhetik
16.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie