Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hochansteckend und brandaktuell – das Open-Virus grassiert

26.09.2014

Das Open-Virus grassiert. Keine Angst, es ist hochansteckend, aber völlig ungefährlich. Mehrwert durch Teilen, so könnte man den in der Wissensgesellschaft hochaktuellen Ansatz beschreiben. Nach der Open-Philosophie ist Wissen eine Ressource, die sich durch Teilen vermehrt. Ein Paradoxon? Nicht beim Thema Information. Und schon gar nicht beim Thema Geoinformation.

Das Open-Virus hat mittlerweile viele technologische und gesellschaftliche Prozesse erreicht: Von Open Source bis Open Innovation, von Open Data bis Open Government, von Open Access bis Free Culture. Offenes Wissen hält Einzug in Geschäftsprozesse, Unternehmensstrategien, in behördliche Abläufe, in Innovationsdebatten und in die Kunst- und Medienszene. 

In der Welt der Geoinformation sind Open-Source-Software, Open Data und Open Government fest verankert. Im Rahmen der INTERGEO 2014 stellt der OpenSource-Park auch in diesem Jahr wieder Aktuelles rund um Firmen, Projekte und Lösungen aus dem Bereich OpenSource und Geoinformatik vor. Die Aussteller WhereGroup GmbH & Co. KG, Sourcepole AG - Linux & Open Source Solutions, ISB AG, norBIT GmbH, OpenStreetMap und OpenSeaMap präsentieren den Messebesuchern ihre aktuellen Produkte und Lösungen im Bereich der Geoinformatik.m Community- und Vortragsbereich referierten Anwender und Dienstleister zu aktuellen Themen rund um Geoinformatik unter Einsatz von Open Source. In zahlreichen Kurzvorträgen wird dem Messepublikum ein schneller, aber weitreichender Einblick in die Welt der Open-Source-Software und den damit verbundenen Möglichkeiten gegeben. Das Programm.

Informieren Sie sich über aktuelle Lösungen und Produkte rund um freie Software und freie Geodaten im OpenSource-Park auf der INTERGEO 2014, vom 7. bis 9. Oktober 2014 in Berlin.

Das und viele Themen mehr gibt es auf der 20. INTERGEO vom 7. bis 9. Oktober 2014 in Berlin. Mehr unter www.intergeo.de

Über die INTERGEO 

Die INTERGEO ist die internationale Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. 16.383 Fachbesucher aus 90 Ländern informierten sich auf der zurückliegenden Kommunikationsplattform bei 516 Unternehmen aus 30 Ländern über die Innovationen der Branche.

Der DVW e.V. – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement ist Veranstalter der INTERGEO.

Ihr Pressekontakt:

HINTE GmbH

Stefanie Wegers

Tel. +49 (0)721/9 31 33-760

E-Mail: swegers@hinte-messe.de

Stefanie Wegers | HINTE GmbH
Weitere Informationen:
http://www.hinte-messe.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Analytica 2018 – „World of Temperature“
14.02.2018 | JULABO GmbH

nachricht Come together: Gemeinsam zur optimalen Mischbauweise
14.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics