Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutscher Pavillon auf der EXPO 2012 in Südkorea unter Regie der Hamburg Messe und Congress GmbH

11.10.2010
Dritter Auftritt in Folge als Durchführungsgesellschaft auf einer Weltausstellung

Die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) organisiert die deutsche Beteiligung an der Weltausstellung 2012 in der südkoreanischen Stadt Yeosu.

Das hat das zuständige Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) bekannt gegeben. Das BMWi beauftragt die HMC als Durchführungsgesellschaft für den Deutschen Pavillon auf der EXPO 2012 Yeosu Korea.

Die EXPO 2012 Yeosu Korea widmet sich vom 12. Mai bis 12. August 2012 dem Thema „The Living Ocean and Coast“ („Der lebende Ozean und die Küste“). Die HMC konnte sich gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen und tritt in Südkorea zum dritten Mal in Folge auf einer Weltausstellung als Durchführungsgesellschaft in Erscheinung.

Auf der EXPO 2008 Zaragoza hatte sie ebenfalls den Deutschen Pavillon organisiert, auf der EXPO 2010 Shanghai ist sie für das Hamburg House verantwortlich.

Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der HMC zeigt sich erfreut: „Es ist für uns eine große Ehre, dass wir erneut die deutsche Beteiligung auf einer Weltausstellung verantworten. Wir sehen das als Bestätigung für unsere bislang geleistete Arbeit für das BMWi und verstehen es als Ansporn, die Bundesrepublik Deutschland würdig auf der EXPO in Südkorea zu vertreten.“

Mit der Ausrichtung der deutschen Beteiligung auf der Weltausstellung in Yeosu setzt die HMC ihr internationales Engagement konsequent fort. Verantwortlich für das EXPO-Projekt ist die Auslandsabteilung unter Leitung von Inka Pittscheidt, die 2009 rund 15 Gemeinschaftsbeteiligungen an Industrie- und Fachmessen im Ausland für mehr als 700 Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet organisiert hat. An der Spitze des EXPO-Teams der HMC fungiert wie bereits 2008 und 2010 Anja Ehrke als Pavillondirektorin. Ihr zur Seite stehen Kolleginnen und Kollegen, die ebenfalls über EXPO-Erfahrungen verfügen.

Auch inhaltlich sieht Bernd Aufderheide die HMC mit Blick auf das Motto der EXPO bestens gerüstet: „Wir kennen uns in Hamburg mit dem Thema Wasser, seinen Chancen, aber auch den Gefahren, die es birgt, hervorragend aus. Zu unseren Veranstaltungen zählen unter anderem die Weltleitmesse für die maritime Industrie SMM, der internationale Kongress zu Hochwasserschutz und Klimafolgen acqua alta und der weltweit erste maritime Umweltkongress gmec.“

Pressekontakt:

Bianca Gellert
Pressereferentin
Hamburg Messe und Congress GmbH
Tel.: +49-40-3569-2093
E-Mail: bianca.gellert@hamburg-messe.de

Bianca Gellert | Hamburg Messe
Weitere Informationen:
http://www.hamburg-messe.de

Weitere Berichte zu: BMWi Durchführungsgesellschaft Expo HMC Weltausstellung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung