Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

MEDICA 2007 - MEDICA MEDIA: Telemedizin regional und weltweit

12.11.2007
Die elektronische Gesundheitskarte, Medizin in Tansania und Kambodscha, im Wohnzimmer, in der Praxis sowie im Krankenhaus - wie kann das alles miteinander zusammenhängen?

Antworten gibt der Themenpark MEDICA MEDIA im Rahmen der mit über 4.300 Ausstellern aus 65 Nationen weltgrößten Medizinmesse MEDICA 2007 in Düsseldorf (14. bis 17. November). Zahlreiche Referenten liefern in Vorträgen und Exponaten den fundierten Überblick über die zukunftsweisenden Entwicklungen in der Telematik im Gesundheitswesen.

So geht es am Freitag, 16. November 2007, mit Prof. Dr. med. Otto Rienhoff (Leiter der Medizininformatik der Universität Göttingen) um transnationale eHealth-Aspekte. Dr. med. Gerhard Stauch (Aurich) wird Projekte in Kambodscha and Tansania als Beispiele für die Telepathologie and -cytologie schildern.

Erfahrungen mit der Telemedizin in Lateinamerika wird Stephan Kiefer, Group Manager Health Telematics / HomeCare des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinische Technik (IBMT), darstellen.

... mehr zu:
»Gesundheitskarte »MEDIA »MEDICA

Ebenfalls exotisch mögen für den ein oder anderen die Vorgänge rund um die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) in Deutschland erscheinen. Sie wird aber Realität mit allen für Ärzte damit verbundenen Chancen und Risiken. Unter anderem wird Jürgen Engels, Referent für Informationstechnik bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW (Düsseldorf), Position beziehen im MEDICA MEDIA Workshop "Sprechstunde zur elektronischen Gesundheitskarte - Fragen der Ärzteschaft" (Mittwoch, 14.11.2007, 14 bis 16 Uhr).

Chancen und Risiken des eGK-Projekts aus ärztlicher Sicht schildern ferner Dr. med. Franz-Joseph Bartmann, Vorsitzender des Ausschusses Telematik der Bundesärztekammer, sowie Dr. med. Carl-Heinz Müller, Gesellschafterversammlung der Gesellschaft für Telematikanwendungen mbH (gematik) und Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) im "AnwenderForum" der MEDICA MEDIA am 14.11. und zwar bereits von 11 bis 12 Uhr.

Ein weiteres wichtiges Thema der MEDICA MEDIA wird der Technologietransfer sein. Der Industrieverband SPECTARIS fordert eine bessere Koordination der Einführung von Innovationen im Gesundheitswesen. Um "Hemmnisse im Wissens- und Technologietransfer in der Medizin - Brauchen wir neue Transfermodelle?" geht es entsprechend bei einem Werkstattgespräch zum Transfer von Wissen, Verfahren, Methoden und Technologien in der Medizin im Rahmen der MEDICA MEDIA am Samstag, 17. November, von 11 bis 13:30 Uhr.

Am Donnerstag, 15. November 2007, geht es unter anderem um aktuelle Entwicklungen beim Einsatz "Neuer Medien" in der medizinischen Ausbildung in Deutschland und insgesamt neuere Entwicklungen in der medizinischen Diagnostik aus Sicht der Anwender.

So wird die Telediagnostik mit ihren neueren Entwicklungen (Ultraschall, Genanalyse, Bildverarbeitung und Endoskopie) unter die Lupe genommen. Wichtig bleibt auch das Thema, wie Ärzte beim beschleunigtem Wissenszuwachs mithalten können: Von neuen Ansätzen in der chirurgischen Weiterbildung bis zum Status Quo und den Perspektiven der Fortbildung niedergelassener Ärzte reicht das Themenspektrum der Veranstaltung "Bildungsökonomie in der Medizin" das in Kooperation mit der LMU München angegangen wird. Ärzte können bei der MEDICA MEDIA Fortbildungspunkte sammeln.

Der Wegweiser des Themenparks MEDICA MEDIA zur Elektronischen Gesundheitskarte, zu Heilberufs- und Berufsausweis, Institutionenkarte und eHealth enthält alle themenrelevanten Vorträge, Ansprechpartner und Ausstellerbeteiligungen. Mit der Broschüre gewinnen Interessierte also zeitsparend einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen und erhalten neue Anregungen für ihre eigenen Planungen.

Diese Broschüre kann im Internet heruntergeladen werden unter:
http://www.medicamedia.de/wegweiser_egk.html

Martin-Ulf Koch | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.medica.de
http://www.medicamedia.de
http://www.medicamedia.de/wegweiser_egk.html

Weitere Berichte zu: Gesundheitskarte MEDIA MEDICA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Safety first – höchstmöglicher IT-Schutz
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Schaltschrank-Standards zum Anfassen
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie