Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eisenbahn zeigt auf der Interpack Transponder-Systeme

10.04.2002


Aus dem Labor auf die Schiene: Zur Messe "Interpack" präsentiert das Fachgebiet Logistik am Stand der NEFAB Deutschland GmbH (Halle 9, Stand 9E36) die Forschungsergebnisse mit Hilfe einer Eisenbahn. Fahrgäste werden nicht befördert. Trotzdem bleiben Kundenfreundlichkeit und Serviceorientierung keineswegs auf der Strecke. Denn die Eisenbahn zeigt dem Messebesucher, was Transpondersysteme (RFID) leisten können.

Das Unternehmen und die Forschungsstelle des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL e.V.), das Fachgebiet Logistik der Universität Dortmund, wollen auf der fünf Quadratmeter umfassenden Strecke ein praktisches Modell schaffen, an dem es bislang in der Transponder-Technologie mangelte.

Das Messeexponat, das vom 24. bis 30. April in Düsseldorf zu sehen sein wird, ist das Ergebnis der Zusammenarbeit beider Institutionen. Plastisch dargestellt werden die Pulkerfassung, das Lesen über unterschiedliche Distanzen und durch verschiedene Materialien hindurch und die Erfassung von Relativgeschwindigkeiten. Die Schreib- und Leseeinheit der Modelleisenbahnstrecke arbeitet dabei bis hin zum hochfrequenten Bereich (13,56 MHz) und wurde von dem in Reichshof-Wehnrath ansässigen Unternehmen "Scemtec Transponder Technology" entwickelt.

Von der 13,56 MHz-Technologie verspricht sich das Fachgebiet Logistik verstärkten Einsatz in logistischen und industriellen Anwendungen - auch für den Handel. Für NEFAB als Anbieter von Verpackungslösungen und Serviceleistungen bietet Transponder-Technologie die Chance, Verpackungen schneller und effizienter zu identifizieren und ihren Transport durch lückenlose Sendungsverfolgung kundenfreundlicher zu gestalten. Forschung und Praxis liegen beim Messeauftritt so nah beieinander, wie Eisenbahn und Schiene.
____________________________________________________________
Weitere Informationen:
Fachgebiet Logistik, Fakultät Maschinenbau, Universität Dortmund
Kontakt: Dipl.-Kfm. Jörg Schmidt, Ruf: 0231/755-5708 oder -5701

Klaus Commer | idw

Weitere Berichte zu: Logistik NEFAB

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik