Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Transport und Logistik: Mittelstand im Fokus

13.02.2007
Die Internationale Transport- und Logistikmesse SITL Temps Réel zeigt vom 27. bis 29. März 2007 in Paris eine Branche im Wachstum

Diesjähriger Themenschwerpunkt unter den 420 ausstellenden Unternehmen sind die „Neuen Logistikmärkte“. Dazu gehören die E-Commerce-Logistik, umgekehrte Logistikprozesse, Eisenbahn- und Seetransporte sowie das Thema Rückverfolgbarkeit. Die Veranstalter erwarten 15.000 Fachbesucher auf dem Messegelände Parc des Expositions an der Porte de Versailles im Süden von Paris. An der Eröffnung der Fachveranstaltung am 27. März 2007 nehmen Jacques Barrot teil, Europäischer Kommissar für Tranport und Verkehr, sowie erstmals Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee.

Um die Messe noch weiter für den branchenweiten Informationsaustausch zu öffnen, haben die Veranstalter in diesem Jahr unter dem Namen „Club der KMU“ einen Gemeinschaftspavillion eingerichtet, der es auch kleinen und mittleren Unternehmen erlaubt, an der Fachveranstaltung teilzunehmen. Neben den regelmäßigen Ausstellern der SITL Temps Réel haben sich für 2007 auch rund 50 neue Unternehmen registrieren lassen, die ein breites Angebotsspektrum abdecken, von E-Commerce- Dienstleistern und Logistik-Immobilienfirmen über Entwicklern von Informationssystemen bis hin zu den Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Regionen.

„Wir konnten unser Ziel erreichen“, sagt Alain Bagnaud, Leiter für Logistik und Marketing des Messeveranstalters Reed Expositions France, „von den ursprünglich anvisierten 350 Ausstellern haben bislang nun sogar schon 420 Unternehmen ihre Teilnahme zugesagt. Dabei werden die meisten großen Logistik- und Transportunternehmen auf der Messe vertreten sein.“

... mehr zu:
»Aussteller »Logistik

Vier messebegleitende Konferenzen vertiefen das Schwerpunktthema der Veranstaltung, darunter Themen wie „Umgekehrte Logistikprozesse am Ende des Lebenszyklus und die neuen gesetzlichen Regelungen“, „Neue Märkte für Eisenbahntransporte“, „Logistik als Entwicklungsfaktor für den E- Commerce“ und „Seetransporte und die Herausforderungen der ‚Maritimen Autobahnen’“. 15 weitere Konferenzen erweitern den Themenhorizont und geben Besuchern wie Ausstellern Einblicke in die jüngsten Entwicklungen der gesamten Transport- und Logistikbranche.

Preiswürdige Innovationen und Leistungen

Am 27. März werden auf der Messe ab 18 Uhr insgesamt sechs Preise verliehen, drei für besondere Innovationen in den Kategorien „Transport- und Logistikdienstleistungen“, „Logistik-Informationssysteme“ sowie „Logistikanlagen und -standorte“. Zusätzlich wird der „Preis für nachhaltige Entwicklung“ zusammen mit der Französischen Agentur für Umwelt und Energie überreicht. Das Unternehmen Hays und die Logistik-Stiftung würdigen eine besondere Leistung für „Human Ressources“ durch eine Preisübergabe. Erstmals wird „Die beste Innovation im Bereich E- Commerce-Logistik“ ausgezeichnet. Den Preis dafür lobt der Französische Verband der E-Commerce-Unternehmen aus.

Kontakt:
SD Com
Silviane Dubail
16, rue Kléber
F 92442 Issy-les-Moulineaux
Tel.: +33 1 45 29 94 02
Fax: +33 1 45 29 94 29
E-Mail: sdubail@sdcom.fr
Pressekontakt:
FIZIT - Französisches Informationszentrum für Industrie und Technik
- Das deutsche Pressebüro von UBIFRANCE -
Sascha Nicolai, Pressereferent
c/o Französische Botschaft
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 211 30041-350
Fax: +49 211 30041-116
E-Mail: s.nicolai@fizit.de

Sascha Nicolai | FIZIT
Weitere Informationen:
http://www.fizit.de

Weitere Berichte zu: Aussteller Logistik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital
19.06.2018 | Fraunhofer IFAM

nachricht Dispensdruckkopf, Netzmodul und neuartiger Batteriespeicher
18.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics