Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeMAT AS’IA: Treffpunkt der Weltmarktführer

12.10.2004


CeMAT ASIA 2004 bringt Logistikbranche zusammen. Zehn marktführende Unternehmen der Staplertechnik zu Gast



In Zeiten des wirtschaftlichen Aufschwungs erhält die Materialflusstechnik eine ganz besondere Bedeutung: Die Menge der zu transportierenden Güter nimmt ständig zu, die Logistik wird zur Hauptader eines organischen Wachstums. Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Deutsche Messe AG daher in enger Zusammenarbeit mit der China Federation of Logistics & Purchasing die CeMAT ASIA (12. bis 15. Oktober 2004) auf dem „Shanghai New International Expo Centre“ (SNIEC). Trends und Technologien für eine intelligente Transport- und Materialflusstechnik stehen im Zentrum der Messe. Die starke Beteiligung von Unternehmen aus Deutschland, Japan, Italien, Spanien und den USA unterstreicht die Stellung der Veranstaltung als führende Logistikmesse in China. Als Beleg dafür sind zehn der weltweit führenden Unternehmen der Staplertechnik auf der CeMAT ASIA vertreten. Wohl nirgendwo sonst in Asien können sich Fachbesucher einen so komprimierten und vergleichenden Überblick über zentrale Logistiktechnologien verschaffen. Entsprechend positiv ist die Resonanz auf dieses Event: 2004 kommen erstmals 207 Aussteller auf die CeMAT ASIA, und auch die Ausstellungsfläche ist noch einmal deutlich gewachsen. Sie überschreitet in diesem Jahr erstmals die 11 000-Quadratmeter-Grenze.



Die Messe legt ihre Schwerpunkte auf die Bereiche Förder- und Lagertechnik, Handhabung, Automation, Transportsysteme und Logistik. Und das kommt an: Dr. Ke Chen von ABUS Crane Systems Trading Co. Ltd. bilanzierte nach der Veranstaltung 2003: „Die CeMAT ASIA ist nicht nur ein Schaufenster für hervorragende Technologien und Produkte, sondern auch eine Brücke zwischen potenziellen Käufern und Lieferanten. Darüber hinaus ist die Messe eine perfekte Plattform für den Wettbewerb der Produkte und den technologischen Austausch.“ Unterstützt wird dieser Austausch durch ein umfangreiches Rahmenprogramm, zu dem beispielsweise das „Seminar of National Food Material Handling Technology“ oder der „China Pharamceutical Enterprises Supply Chain Management (SCM) summit“ zählen.

Der technologische Austausch unter Kollegen bekommt zusätzliche Dynamik, denn zeitgleich zur CeMAT ASIA finden auf dem SNIEC vier weitere, speziell auf den asiatischen Markt zugeschnittene Fachmessen statt. Jede einzelne hat sich eine führende Rolle als zentraler Branchentreffpunkt erarbeitet: die ENERGY ASIA als zentrales Event für den Wachstums- und Zukunftsmarkt der Energietechnik, die METAL WORKING CHINA für die gesamte Metall verarbeitende Industrie der Region, die Factory Automation ASIA für alle Facetten der Fabrikautomation und die PTC ASIA für den boomenden Bereich der Fluid- und Antriebstechnik. Das ermöglicht den Besuchern und Ausstellern einen problemlosen und schnellen Austausch mit Kollegen aus anderen Industriezweigen. Insgesamt erwarten die Veranstalter rund 50 000 Besucher. Mit 80 000 Quadratmetern Brutto-Ausstellungsfläche ist das sieben Hallen unfassende Messegelände in Shanghai erstmals durch einen internationalen Messeveranstalter komplett ausgebucht.

Monika Brandt | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.messe.de

Weitere Berichte zu: Logistik Materialflusstechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie