Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

START-Hilfe für Existenzgründer

20.09.2004


Auf der gestern in Essen eröffneten bundesweiten Leitmesse START für Existenzgründung, Franchising und junge Unternehmen ist auch start2grow mit einem Stand vertreten. Bis Sonntag informiert die Initiative des dortmund-project in Halle 12 Stand C 20 angehende Jungunternehmer über die start2grow-Gründungswettbewerbe.



Wer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, braucht neben einer guten Idee und einem überzeugenden Konzept auch jede Menge Informationen und fundierte Ratschläge. Wie jedes Jahr erhalten die Besucher der START vom 17. bis zum 19. September auch diesmal wieder umfassende und kompetente Informationen rund um die Bereiche Franchising, Unternehmensgründung und Unternehmensführung. Neben Ausstellern aus zahlreichen Branchen bietet die Veranstaltung ein kostenloses Vortrags- und Workshopprogramm.



In Halle 12 am Stand C 20 stellt die Dortmunder Initiative start2grow den Messe-Besuchern die Gründungswettbewerbe vor und gibt Tipps und Ratschläge zum Thema Unternehmensgründung. Als Unteraussteller sind außerdem das TechnologieZentrumDortmund, die Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung der Stadt (WBF-DO) sowie die e-port-dortmund GmbH und die MST.factory dortmund GmbH am Stand vertreten.

Jedes Jahr organisiert start2grow drei Gründungswettbewerbe, die speziell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse einzelner Branchen ausgerichtet sind. Neben der Aussicht auf Preisgelder in Höhe von bis zu 250.000 Euro steht den Wettbewerbsteilnehmern ein Netzwerk aus über 550 Experten der unterschiedlichsten Bereiche und Branchen zur Seite. Dies hat die start2grow-Gründungswettbewerbe mittlerweile zu den erfolgreichsten ihrer Art in ganz Deutschland werden lassen.

Weitere Informationen zu den Gründungswettbewerben von start2grow gibt es auf der START in Halle 12 an Stand C 20 oder im Internet.

Pascal Ledune | start2grow
Weitere Informationen:
http://www.start2grow.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen